Meine Filiale

Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

Roman

Die Gutshaus-Saga Band 1

Anne Jacobs

(46)
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Das Gutshaus - Glanzvolle Zeiten

    Blanvalet

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Blanvalet

eBook (ePUB)

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab Fr. 5.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Seit Jahrhunderten in Familienhand, verloren und wiedergefunden - ein Gutshaus, eine Familie und ein dramatisches Schicksal ...

Franziska kann es nicht glauben: Endlich ist sie wieder in ihrer Heimat auf Gut Dranitz. In den Wirren des zweiten Weltkriegs musste sie das herrschaftliche Anwesen im Osten verlassen. Lange gab es keinen Weg zurück. Trotzdem liess sie die Sehnsucht nicht mehr los. Nie konnte sie die glanzvollen Zeiten vor dem Krieg vergessen, ihre Träume und Wünsche von einem Leben an der Seite ihrer grossen Liebe Walter Iversen. Alles schien möglich. Doch der Krieg trennte die Liebenden und machte ihre Träume zunichte. Aber Franziska gab die Hoffnung nie auf ...

SPIEGEL-Bestsellerautorin Anne Jacobs bei Blanvalet:

Die Gutshaus-Saga:

1. Das Gutshaus. Glanzvolle Zeiten
2. Das Gutshaus. Stürmische Zeiten
3. Das Gutshaus. Zeit des Aufbruchs

Die Tuchvilla-Saga:

1. Die Tuchvilla
2. Die Töchter der Tuchvilla
3. Das Erbe der Tuchvilla
4. Rückkehr in die Tuchvilla

»In 'Das Gutshaus' erzählt Anne Jacobs von einer in den Kriegswirren verlorenen Liebe.«

Anne Jacobs veröffentlichte unter anderem Namen bereits historische Romane und exotische Sagas. Mit »Die Tuchvilla« gestaltete sie ein Familienschicksal vor dem Hintergrund der jüngeren deutschen Geschichte und stürmte damit die Bestsellerliste. Nach ihrer ebenfalls sehr erfolgreichen Trilogie um »Das Gutshaus«, die von einem alten herrschaftlichen Gutshof in Mecklenburg-Vorpommern und vom Schicksal seiner Bewohner in bewegten Zeiten erzählt, legt Anne Jacobs nun den von den Leserinnen langersehnten vierten Band der »Tuchvilla«-Saga vor.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641183271
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2092 KB
Verkaufsrang 1322

Weitere Bände von Die Gutshaus-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
18
19
7
2
0

Das Gutshaus Band 1 bis 3 - Leider kein guter Nachfolger der Tuchvilla-Bücher von Anne Jacobs
von einer Kundin/einem Kunden aus Kronberg am 28.06.2020
Bewertet: Medium: Hörbuch (MP3-CD)

Die Hörbücher von "Das Gutshaus" von Anne Jacobs (Band 1 bis 3) hatte ich mir gekauft, weil ich mit großer Begeisterung die Hörbücher um die "Tuchvilla" von Anne Jacobs - großartig gelesen von Anna Thalbach - gehört hatte. Leider wurde ich sehr enttäuscht. Die Handlung plätschert langatmig dahin und die Stimme von Daniela Hoff... Die Hörbücher von "Das Gutshaus" von Anne Jacobs (Band 1 bis 3) hatte ich mir gekauft, weil ich mit großer Begeisterung die Hörbücher um die "Tuchvilla" von Anne Jacobs - großartig gelesen von Anna Thalbach - gehört hatte. Leider wurde ich sehr enttäuscht. Die Handlung plätschert langatmig dahin und die Stimme von Daniela Hoffman mit ihrer einschläfernden zum Teil grauenhaft gedehnten Betonung tut ihr Übriges dazu. Es gibt keinerlei Spannungsbogen. Ich habe mich sehr schwer getan, die Bände zu Ende zu hören. Ich kann die Geschichte leider nicht empfehlen.

Geschichte zum Anfassen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Anne Jacobs erzählt in Band 1 der "Gutshaus-Triologie" die Geschichte der Familie von Dranitz auf dem gleichnamigen Gut in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Handlungsstrang spielt in der Zeit während des 1. Weltkriegs und der zweite Handlungsstrang Anfang der 90er Jahre kurz nach der Wende. Zu diesem Zeitpunkt fährt die Baronin Franzi... Anne Jacobs erzählt in Band 1 der "Gutshaus-Triologie" die Geschichte der Familie von Dranitz auf dem gleichnamigen Gut in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Handlungsstrang spielt in der Zeit während des 1. Weltkriegs und der zweite Handlungsstrang Anfang der 90er Jahre kurz nach der Wende. Zu diesem Zeitpunkt fährt die Baronin Franziska von Dranitz vom Westen Deutschlands in den Osten, um nachzusehen, ob das elterliche Gutshaus noch existiert. Besonders gut gefallen mir die unterschiedlichen Figurensperspektiven, aus denen dem Leser die Geschichte erzählt wird. So tritt nicht nur Franziska als Erzählerin auf, sondern auch ihre Enkelin Jenny, ihre Schwester Elfriede und das ehemalige Hausmädchen Mine. Anne Jacobs beschreibt die Dinge sehr ausführlich, allerdings wird der Roman dennoch nicht langatmig und bleibt bis zum Ende spannend. Nicht zuletzt durch die hauchzarte Liebegeschichte zwischen Franziska und dem verschollenen Major Walter Iversen. Eine sehr empfehlenswerte Familiengeschichte mit herzerwärmden Charakteren!

Eine mitreißende Geschichte um ein Gutshaus in Zeiten des Krieges, der DDR und in den 1990er Jahren
von einer Kundin/einem Kunden am 28.03.2020

Die Geschichte startet mit der Reise der ehemaligen Besitzerin des Gutshauses, die aus ihrer Heimat im Osten Deutschlands vertrieben und enteignet wurde. Nun da sie bereits in Rente ist, fällt die Mauer und sie hat die Chance ihr Gutshaus zurück zu bekommen. Wir bekommen auch viele Einblicke in das Leben ihrer Enkelin, die sich ... Die Geschichte startet mit der Reise der ehemaligen Besitzerin des Gutshauses, die aus ihrer Heimat im Osten Deutschlands vertrieben und enteignet wurde. Nun da sie bereits in Rente ist, fällt die Mauer und sie hat die Chance ihr Gutshaus zurück zu bekommen. Wir bekommen auch viele Einblicke in das Leben ihrer Enkelin, die sich Hals über Kopf entschließt ihrer Oma zu helfen. Im Laufe des Buches gibt es immer wieder Rückblicke in die Zeit vor und während der DDR. Ich kann auch die beiden nachfolgenden Bände der Reihe empfehlen - man lernt mehr und mehr über die Personen, die im Gutshaus oder im nahe gelegenen Dorf Dranitz leben. Es gibt verschiedene Verwicklungen dieser Menschen, die teils dramatisch, teils romantisch sind.

  • Artikelbild-0