Meine Filiale

The Light We Lost

Jill Santopolo

(1)
eBook
eBook
Fr. 7.44
Fr. 7.44
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • The Light We Lost

    HarperCollins

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    HarperCollins
  • The Light We Lost

    Penguin LCC US

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Penguin LCC US
  • Santopolo, J: Light We Lost

    HarperCollins

    Versandfertig innert 6 - 9 Werktagen

    Fr. 25.90

    HarperCollins
  • The Light We Lost

    Random House USA

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 37.90

    Random House USA

gebundene Ausgabe

ab Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook

ab Fr. 3.00

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

Fr. 46.90

Accordion öffnen
  • The Light We Lost

    CD (2017)

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 46.90

    CD (2017)

Beschreibung

*Reese Witherspoon's Book Club pick!*

Shortlisted for the Hearst Big Book 'Prima Page-Turners' Award 2018

'A one-sitting kind of book. Fans of One Day by David Nicholls will love this.' Stylist Magazine

Two people. One choice. What if?

Every love story has a beginning...

Jill Santopolo

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.05.2017
Sprache Englisch
EAN 9780008224585
Verlag HarperCollins
Dateigröße 792 KB
Verkaufsrang 43928

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Das beste Buch, das ich bisher in meinem Leben lesen durfte.
von einer Kundin/einem Kunden aus Großefehn am 23.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich fand dieses Buch in Los Angeles während meiner Flughafen Wartezeit zwischen 2 Flügen auf meinem Weg nach Costa Rica. Es hat mich sofort angesprochen. Ich hatte vorher Bücher auf Englisch höchstens angefangen, aber nie beendet. Ich kannte zu viele Wörter nicht, die Schreibart wurde mir zu anstrengend - irgendwas hat mich imme... Ich fand dieses Buch in Los Angeles während meiner Flughafen Wartezeit zwischen 2 Flügen auf meinem Weg nach Costa Rica. Es hat mich sofort angesprochen. Ich hatte vorher Bücher auf Englisch höchstens angefangen, aber nie beendet. Ich kannte zu viele Wörter nicht, die Schreibart wurde mir zu anstrengend - irgendwas hat mich immer gestört. Aber nicht bei diesem Buch!!! Ich habe es innerhalb einer Woche verschlungen, konnte es kaum aus der Hand legen. Ich denke manche Nächte las ich mehr als zu schlafen. Dieses Buch ist romantisch, aufregend, fesselnd, tiefgründig, lustig, faszinierend und aufschlussreich. Ich habe Erkenntnisse aus diesem Buch gewonnen, gelacht, geweint, gelächelt. Ich liebe es. Der Schreibtisch ist fließend, gut verständlich und bildhaft, man kann sich mit den Charakteren gut identifizieren und manche Sachen aus unbekannten Blickwinkeln dargestellt. Es ist an manchen Stellen wie pure Poesie. Einfach ein Meisterwerk... Aber lest selber! Ihr werdet es nicht bereuen. Wenn ihr Autoren wie John Green, Jojo Moyes und Cecelia Ahern mögt - diese Autorin ist noch besser! *~*

  • Artikelbild-0