Meine Filiale

Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf

Autorisierte Lesefassung

Eva Ibbotson

(8)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Maia

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    dtv

gebundene Ausgabe

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Maia , oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf

    dtv

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    dtv

eBook (ePUB)

Fr. 7.90

Accordion öffnen
  • Maia  oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 7.90

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf

    3 CD (2005)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    3 CD (2005)

Hörbuch-Download

Fr. 12.90

Accordion öffnen

Beschreibung

London, 1910: Das Waisenmädchen Maia wird zu ihren letzten lebenden Verwandten nach Brasilien geschickt. Gemeinsam mit Miss Minton - einer mit viel trockenem Humor ausgestatteten Gouvernante - reist sie voller Vorfreude in das unbekannte Land. Doch ihre Ankunft ist ernüchternd: Die Verwandten sind allein an Maias Vermögen interessiert und ihr "Haus des Friedens" ist eine Mischung aus Gefängnis und Krankenhaus. Zum Glück trifft Maia den gleichaltrigen Finn, denn mit ihm beginnt ein spannendes Abenteuer am Amazonas.

Erzählt wird die abenteuerliche Geschichte von Sandra Schwittau, der deutschen Stimme von Bart Simpson, Renée Zellweger und Hilary Swank.

(3 CDs, Laufzeit: 3h 30)

Eva Ibbotson wurde 1925 in Wien geboren und kam 1933 nach England. Sie arbeitete jahrelang als Naturwissenschaftlerin und begann mit der Geburt ihrer Kinder (3 Söhne und eine Tochter) auch zu schreiben. Sie war nicht nur eine bekannte Bestsellerautorin der Erwachsenenliteratur (z. B. Die Morgengabe, Das Lied eines Sommers), sondern wurde auch für ihre Kinderbücher in Grossbritannien mehrfach ausgezeichnet. Eva Ibbotson starb 2010. Auch im deutschsprachigen Raum hat sie noch immer zahlreiche grosse und kleine Fans.

Sabine Ludwig wurde in Berlin geboren. Sie studierte Germanistik und Romanistik und arbeitete nach ihrem Staatsexamen kurze Zeit als Gymnasiallehrerin. Danach war sie Rundfunkredakteurin, bis sie sich als Autorin selbstständig machte. Sie hat zahlreiche Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Sie selbst übersetzt aus dem Englischen und wurde dafür u.a. zum Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 2010 wurde sie zur "Lesekünstlerin des Jahres" gewählt.

Sabine Ludwig lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Sandra Schwittau, geboren 1969 in München, ist durch ihre markante Stimme bekannt. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie am Jungen Theater in Göttingen. Bereits als 7-Jährige sprach sie in vielen Filmen und Kinderserien, u. a. Peppermint Patty von den PEANUTS. Seit ihrer profesionellen Schauspielausbildung in München und New York synchronisiert Schwittau Hollywood-Stars wie Eva Mendes, Noomi Rapace und Hilary Swank. Den meisten Fernsehzusehern ist sie wohl als die deutsche Stimme von Bart Simpson bekannt. Schwittau wirkte bei etlichen Hörspiel- und Hörbuchproduktionen mit.
Für den Hörverlag las sie neben einigen Kinderhörbüchern bereits "Kein Kuss unter dieser Nummer", "Cocktails für drei" und "Das Hochzeitsversprechen" von Sophie Kinsella.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Sandra Schwittau
Spieldauer 210 Minuten
Altersempfehlung 10 - 99
Erscheinungsdatum 10.03.2005
Verlag Der Hörverlag
Übersetzer Sabine Ludwig
Sprache Deutsch
EAN 9783899404746

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
7
1
0
0
0

Das schönste Kinderbuch!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Maia ist eine zauberhafte Protagonistin, der man sich von Anfang an sehr verbunden fühlt. Nachdem ihr Start in Brasilien alles andere als einfach war, freut man sich umso mehr für sie, als sie den Waisenjungen Finn kennenlernt und mit ihm den Dschungel erkunden darf. Meine absolut liebste Abenteuergeschichte für alle Menschen... Maia ist eine zauberhafte Protagonistin, der man sich von Anfang an sehr verbunden fühlt. Nachdem ihr Start in Brasilien alles andere als einfach war, freut man sich umso mehr für sie, als sie den Waisenjungen Finn kennenlernt und mit ihm den Dschungel erkunden darf. Meine absolut liebste Abenteuergeschichte für alle Menschen von 10 bis 100 Jahren!

Maia oder als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Maia ist Waise und lebt in einem englischen Internat. Endlich werden Verwandte gefunden, bei denen sie leben kann, am Amazonas. Zusammen mit der neuen Gouvernante der Familie fährt sie nach Brasilien. Dort merkt sie schnell, dass sie nur ihres Geldes wegen in der neuen Familie willkommen ist. Sie findet schnell Freunde und Verbü... Maia ist Waise und lebt in einem englischen Internat. Endlich werden Verwandte gefunden, bei denen sie leben kann, am Amazonas. Zusammen mit der neuen Gouvernante der Familie fährt sie nach Brasilien. Dort merkt sie schnell, dass sie nur ihres Geldes wegen in der neuen Familie willkommen ist. Sie findet schnell Freunde und Verbündete, die ihr helfen, die Abenteuer am Amzonas zu meistern und die Gemeinheiten der Familie zu ertragen.

Benötigt man im Dschungel ein Korsett?
von einer Kundin/einem Kunden am 24.07.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

London 1910: Nach dem Tod ihrer Eltern lebt Maia in Miss Mayfairs Akademie, nach zwei Jahren werden endlich Verwandte ausfindig gemacht. Die "Carters" leben in Brasilien, direkt am Amazonas und wollen daß Mais bei Ihnen lebt. Begleitet wird sie auf ihrer Reise von Miss Minton, der neuen Gouvernante, die sich als herzensgut und h... London 1910: Nach dem Tod ihrer Eltern lebt Maia in Miss Mayfairs Akademie, nach zwei Jahren werden endlich Verwandte ausfindig gemacht. Die "Carters" leben in Brasilien, direkt am Amazonas und wollen daß Mais bei Ihnen lebt. Begleitet wird sie auf ihrer Reise von Miss Minton, der neuen Gouvernante, die sich als herzensgut und humorvoll entpuppt. In Brasilien angekommen verfliegt die Freude schnell, ihre Verwandten stellen sich als schreckliche Leute heraus, besonders die Zwillinge Beatrice und Gwendolyn machen Maia das Leben schwer. Die Familie lebt als wäre sie noch in England und sehen auf die die einheimischen Indianer herab und dulden Maia nur wegen ihre Geldes. Maia lernt zwei Jungen kennen: Clovis der mit einer Theatergruppe duch Brasilien reist und sich nach England und seiner Pflegemutter sehnt. Finn, Sohn eines verstorbenen englischen Adeligen und einer Indianerin. Auf Finn wird Jagd gemacht, er ist der einzige noch lebende Erbe von Lord Taverner. Er denkt aber nicht daran sein freies Leben in Brasilien aufzugeben und so schmiedet er mit Hilfe von Maia und Clovis einen genialen Plan! ABSOLUT LESENSWERT!!! Wie übrigens alle Bücher von Eva Ibbotson.


  • Artikelbild-0
  • Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf

    1. Maia oder Als Miss Minton ihr Korsett in den Amazonas warf