Warenkorb
 

Der Zauberberg, 15 Audio-CDs

1170 Min.

"Hans Castorps Geschichte ist die Geschichte einer Steigerung: ein simpler Held wird in der fieberhaften Hermetik des Zauberberges zu moralischen, geistigen und sinnlichen Abenteuern fähig gemacht, von denen er sich früher nie hätte träumen lassen." (Thomas Mann, "On Myself"). Der Roman entstand von 1913 bis 1924 und erschien 1924. Thomas Mann verarbeitet darin Eindrücke, die er sammelte, während er seine Frau einem Davoser Lungensanatorium besuchte. 1912 verbrachte sie dort mehrere Monate.
Portrait
Thomas Mann, geb. 1875 in Lübeck, wohnte seit 1894 in München. 1933 verliess er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb in Zürich am 12. August 1955. Thomas Mann zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns umfangreiches und vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Für seinen ersten grossen Roman Die Buddenbrooks erhielt er 1929 den Nobelpreis für Literatur.

Gert Westphal, geb. 1920 in Dresden, 1948-53 Oberspielleiter bei Radio Bremen, 1953-59 Hörspielleiter und Fernseh-Chefregisseur beim Südwestfunk, 1959-80 Mitglied des Züricher Schauspielhauses, als Rezitator von Kritik und Publikum gleichermassen gefeiert.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Gert Westphal
Anzahl 15
Erscheinungsdatum 19.04.2005
Sprache Deutsch
EAN 0602498699744
Genre Belletristik
Verlag Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 1170 Minuten
Verkaufsrang 456
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 130.00
Fr. 130.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2019
Bewertet: anderes Format

Ein großes Werk der Literaturgeschichte. Dieses Buch gehört einfach in jede Bibliothek und ist auch heute noch aktuell.

Der Zauberberg
von einer Kundin/einem Kunden aus belp am 16.02.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Der Zauberberg, wie alle andere gekauften Artikel entsprechen meinen Vorstellungen.

"Sorgenkind des Lebens"
von eskimo81 am 20.06.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hans Castorp reist für drei Wochen nach Davos ins Sanatorium "Berghof" um seinen Vetter Joachim Ziemssen zu besuchen. Dieser Aufenthalt verlängert sich aufgrund einer starken Erkältung und wird zu seinem Leben. Wir erleben das Kur-Leben mit vielen interessanten und philosophischen Diskussionen, Patienten und Ärtzen... Ein s... Hans Castorp reist für drei Wochen nach Davos ins Sanatorium "Berghof" um seinen Vetter Joachim Ziemssen zu besuchen. Dieser Aufenthalt verlängert sich aufgrund einer starken Erkältung und wird zu seinem Leben. Wir erleben das Kur-Leben mit vielen interessanten und philosophischen Diskussionen, Patienten und Ärtzen... Ein sehr weitsichtiges Buch, dass Thomas Mann geschrieben hat. Viele Themen die uns noch bzw. wieder beschäftigen. Ein Buch zum Nachdenken über "uns" (Welt) und das eigene Leben Die unverfälschte Schriftweise von Thomas Mann wird auch in diesem Werk gelebt. Keine Änderungen wurden vorgenommen ausser den offensichtlichen Fehlern. Ein unverfälschtes Buch, dass nicht immer einfach zu lesen ist, welches jedoch eine Spannung verbreiten kann, dass man es am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Entweder man liebt Thomas Mann oder man "hasst" seinen Stil. Ich liebe ihn, er ist einfach wundervoll, man taucht in eine Welt der Vergangenheit ein, erlebt vieles und entdeckt auch immer wieder neues - Geschichtsunterricht mal anders. Es ist schön zu wissen, dass es noch viele Bücher von Thomas Mann gibt...