Warenkorb
 

Die Geburt der mediterranen Welt

Von den Anfängen bis zum klassischen Zeitalter. Ausgezeichnet mit dem Wolfson-Preis für Geschichte

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Seit der Frühzeit des Menschen hat das Mittelmeer die Welt unserer Vorfahren nachhaltig geprägt. Der Archäologe Cyprian Broodbank entwirft ein grandioses historisches Panorama dieses Meeres – von den Tagen der ersten Begegnung der Hominiden mit dem neuen Lebensraum vor 1,5 Millionen Jahren bis zum Beginn der Klassischen Antike. Cyprian Broodbank führt uns an die Küsten des Mittelmeers und lässt die angrenzenden Kulturräume längst vergangener Epochen wieder lebendig werden. Gemeinsam mit ihm umrunden wir wieder und wieder das Mittelmeer und lernen die seit den Tagen der Jäger und Sammler aufblühenden Gesellschaften kennen. Wir begleiten die ersten Menschen, die sich bereits in Einbäumen auf die See wagten, besuchen Fischer, Bauern und Handwerker in ihren Dörfern und lernen die Machtzentren der Alten Welt kennen, deren Herrscher und Eliten Rohstoffe und andere Schätze aus „Übersee“ begehrten. Wir erkennen das immer engmaschigere Netz der Hochkulturen, das sich nach und nach über das Meer in der Mitte breitet, und sehen Handelsschiffe und Kriegsflotten, die von der Strasse von Gibraltar bis nach Tyros und von Etrurien bis Alexandria das Mittelmeer durcheilen, um an dessen unfassbarem Reichtum teilzuhaben, von dem noch in unseren Tagen atemberaubende archäologische Zeugnisse künden.

Portrait

Cyprian Broodbank ist Professor für Archäologie an University of Cambridge and director of the McDonald Institute for Archaeological Research.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 952
Erscheinungsdatum 15.03.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-71369-9
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 24.4/16.4/5.3 cm
Gewicht 1631 g
Originaltitel The Making of the Middle Sea. A History of the Mediterranean from the Beginning to the Emergence of the Classical World
Abbildungen mit 207 Abbildungen und Karten und 2 farbigen Tafelteilen mit 49 Abbildungen
Auflage 1
Übersetzer Klaus Binder, Bernd Leineweber
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 61.90
Fr. 61.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Mare Nostrum
von einer Kundin/einem Kunden am 09.06.2018

Eine rund 950 Seiten umfassende Geschichte des Mittelmeers, von der Frühzeit des Menschen bis zur Antike. Menschen und Siedlungen, Leben und Lebensräume, Ökonomie und Ökologie, Politik und Religionen – all das bietet diese ausgiebig illustrierte Archäologiegeschichte des mediterranen Raumes. (Siehe auch: Abulafia, Das Mittelmeer)

von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2018
Bewertet: anderes Format

952 Seiten stark ist dieses Standardwerk über die Entstehung des Mittelmeerraums und der Besiedlung durch den Menschen.Vielfältig und spannend geschrieben.