Meine Filiale

Was wir dachten, was wir taten

Gelesen von Julian Greis, Birte Schnöink, Sebastian Rudolph. 3 CD. Laufzeit 5 Std. 30 Min.

Lea-Lina Oppermann

(42)
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 13.90

Accordion öffnen

Paperback

Fr. 21.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 8.90

Accordion öffnen
  • Was wir dachten, was wir taten

    ePUB (Beltz)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 8.90

    ePUB (Beltz)

Hörbuch (CD)

Fr. 21.90

Accordion öffnen
  • Was wir dachten, was wir taten

    3 CD (2017)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 21.90

    3 CD (2017)

Hörbuch-Download

Fr. 11.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Eingesperrt im Klassenzimmer spielt sich ein packend komponiertes psychologisches Kammerspiel ab. Das mit dem Hans-im-Glück-Preis ausgezeichnete Debüt der jungen Lea-Lina Oppermann.

Matheklausur! Plötzlich dringt eine maskierte Person ins Klassenzimmer ein und diktiert mit geladener Pistole Aufgaben, die erbarmungslos die Geheimnisse aller an die Oberfläche zerren. Arroganz, Diebstähle, blinder Opportunismus, Lügen – hinter sorgsam gepflegten Fassaden tun sich persönliche Abgründe auf. Fiona ringt fassungslos mit ihrer Handlungsunfähigkeit, Mark verspürt Genugtuung und Herr Filler schwankt zwischen Aggression und Passivität. Als sie den Angreifer enttarnen, sind die Grenzen der Normalität so weit überschritten, dass es für niemanden mehr ein Zurück gibt. Ein packend komponiertes psychologisches Kammerspiel.
Packend gelesen von drei herausragenden Thalia-Theater-Schauspielern: Julian Greis (Der Hummelreiter), Birte Schnöink (Eine Messerspitze voll Magie) und Sebastian Rudolph.

Oppermann, Lea-Lina
Lea-Lina Oppermann, geboren 1998 in Berlin, studiert Sprechkunst und Kommunikationspädagogik. Geschichten zu hören, zu lesen und zu erleben hat sie dazu gebracht, selbst mit dem Erzählen anzufangen. 'Was wir dachten, was wir taten' ist ihr preisgekröntes Debüt.

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Julian Greis, Birte Schnöink, Sebastian Rudolph
Spieldauer 259 Minuten
Altersempfehlung 13 - 16
Erscheinungsdatum 17.07.2017
Verlag Hörcompany
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783945709528

Kundenbewertungen

Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
22
15
4
0
1

von einer Kundin/einem Kunden am 14.06.2020
Bewertet: anderes Format

Seit Ewigkeiten habe ich ein Buch wieder an einem Stück verschlungen! Ein grandioses Werk über erine ernste Thematik mit Spannung auf jeder Seite, das es geschafft hat, mich immer wieder mit offenem Mund zurück zu lassen.

von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2020
Bewertet: anderes Format

Endlich verstehe ich, warum dieses Buch in den Schulen so gerne gelesen wird. Bietet definitiv Diskussionsstoff! Mir hätte noch mehr Tiefgang noch besser gefallen. Alles in allem aber eine solide Story und gut zum einfach weglesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2020
Bewertet: anderes Format

Wie weit gehen Menschen in Extremsituationen?Aus der Sicht von zwei Schülern und einem Lehrer wird ein Amoklauf geschildert.Das erstaunliche Debüt einer jungen Autorin.

  • Artikelbild-0
  • Was wir dachten, was wir taten

    1. Was wir dachten, was wir taten