Warenkorb
 

New York zu verschenken

Weitere Formate

Paperback
Ein Chat-Roman über die wahre Liebe

Anton hat alles, was sich ein 17-Jähriger wünscht: vermögende Familie, liebende Eltern und keine Geschwister. Was Anton seit Kurzem auch noch hat: eine Ex-Freundin. Olivia hat ihn grundlos nach ein paar Monaten abserviert, und das, obwohl er sie doch mit einer Reise nach New York überraschen wollte. Das Ticket ist auch schon auf ihren Namen gebucht. Kurzerhand startet der selbstsichere Sonnyboy via Instagram die Suche nach einer neuen Olivia Lindmann. Der Andrang ist mässig, aber es meldet sich eine 16-jährige Liv, die ganz anders ist, als die Mädchen, die Anton sonst trifft ...
Rezension
»Einfach rundum authentisch und gelungen!«
Portrait
Ulrike Mayrhofer und Carmen Schmit, die beiden Autorinnen hinter dem Pseudonym Anna Pfeffer, sind seit ihrer gemeinsamen Schulzeit in Wien befreundet. Schon damals entwarfen sie Geschichten, die aus Lehrern paranoide Agenten und aus Mitschülern tragische Helden machten. Heute leben sie in Hamburg und Wien, sind zusammen über 70 Jahre alt, haben zwei Männer, sechs Kinder und einen Hund, sind als Anna Pfeffer und als Rose Snow erfolgreich und schreiben noch immer zusammen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 28.08.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783641191344
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1372 KB
Verkaufsrang 50931
eBook
eBook
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Gut gegen Nordwind für junge Erwachsene

Jasmin Bürki, Buchhandlung Schaffhausen

Mir hat bereits "Für Dich soll`s tausend Tode regnen" von Anna Pfeffer supertoll gefallen. Aus Neugierde habe ich auch mit diesem Buch hier angefangen - und wurde nicht enttäuscht. Ein etwas anderer Schreibstil, da komplett in Chatform gehalten und daher auch für Lesemuffel bestens geeignet, doch genauso amüsant und lesenswert wie eingangs erwähnter Titel.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
11
19
6
2
0

Die etwas andere Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2017

Ein turbulenter Chat-Roman, der mit viel Witz und so einigen "Filmanspielungen" einen großen Lese-Spaß verspricht. Man kann bei diesem Buch lachen, schmunzeln und mit fiebern. Einen Punkt Abzug gibt es, weil die Sturheit der beiden Protagonisten ein bisschen anstrengend war. Fazit: Schöne Lektüre für zwischendurch.

Romantische Lovestory im Whats App Style
von einer Kundin/einem Kunden am 27.08.2018
Bewertet: Einband: Paperback

Obwohl Anton seine Freundin mit einer Reise nach New York überraschen wollte, macht sie plötzlich Schluss. Blöd nur, dass das Ticket auf ihren Namen gebucht wurde, also muss Ersatz her und Anton sucht sich einfach eine "neue" Olivia. Man liesst die Nachrichten und möchte einfach wissen wie es weitergeht. Es wird zu einer romant... Obwohl Anton seine Freundin mit einer Reise nach New York überraschen wollte, macht sie plötzlich Schluss. Blöd nur, dass das Ticket auf ihren Namen gebucht wurde, also muss Ersatz her und Anton sucht sich einfach eine "neue" Olivia. Man liesst die Nachrichten und möchte einfach wissen wie es weitergeht. Es wird zu einer romantischen Lovestory mit einem unerwarteten Ende.

von einer Kundin/einem Kunden am 21.07.2018
Bewertet: anderes Format

Dies ist Mal ein ganz anderes Buch! Und zwar ist es in SMS Form geschrieben. Anfangs etwas schwer zu lesen doch das gibt sich mit der Zeit! Auf jeden Fall ist es sehr zu empfehlen!