Warenkorb
 

New York 2140

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
New York, einhundert Jahre später. Der Meeresspiegel ist angestiegen, und die Strassen des Big Apple haben sich in Kanäle verwandelt und aus den einstigen Wolkenkratzern sind hoch aufragende Inseln geworden. Aber noch hat New York sich nicht aufgegeben. In einem Haus treffen so unterschiedliche wie ergreifende Schicksale aufeinander - Schicksale, die von der Zukunft nach dem Ökokollaps erzählen. Da ist zum Beispiel ein nimmermüder Detektiv, und da ist das Internet-Sternchen. Auf dem Dach leben die Coder. Ihr Verschwinden setzt schliesslich eine Kette von Ereignissen in Gang, die das Leben aller New Yorker für immer beeinflussen werden.
Portrait
Kim Stanley Robinson wurde 1952 in Illinois geboren, studierte Literatur an der University of California in San Diego und promovierte über die Romane von Philip K. Dick. Mitte der Siebzigerjahre veröffentlichte er seine ersten Science-Fiction-Kurzgeschichten, 1984 seinen ersten Roman. 1992 erschien mit Roter Mars der Auftakt der Mars-Trilogie, die ihn weltberühmt machte und für die er mit dem Hugo, dem Nebula und dem Locus Award ausgezeichnet wurde. Kim Stanley Robinson lebt mit seiner Familie in Davis, Kalifornien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 816 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.05.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641216580
Verlag Random House ebook
Dateigröße 2705 KB
Übersetzer Jakob Schmidt
Verkaufsrang 25326
eBook
eBook
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
5
1
0
1

15m plus
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2019

2140 ist der Meeresspiegel um 15m angestiegen und hat New York in ein neues Venedig verwandelt. Aber auch hier gibt es immer noch die bekannten Problem: Spekulanten, die aus den versinkenden Wolkenkratzern Profit schlagen möchten, Cloud-Stars, die Online über ihre Tierrettungsaktionen berichten, Wirtschaftskriminalität, die zwei... 2140 ist der Meeresspiegel um 15m angestiegen und hat New York in ein neues Venedig verwandelt. Aber auch hier gibt es immer noch die bekannten Problem: Spekulanten, die aus den versinkenden Wolkenkratzern Profit schlagen möchten, Cloud-Stars, die Online über ihre Tierrettungsaktionen berichten, Wirtschaftskriminalität, die zwei jungen Nerds fast zum Verhängnis wird... Eine bunte Mischung tummelt sich in diesem Buch, das leider erst langsam in Fahrt kommt. Trotzdem ist es spannend, realitätsnah und unaufgeregt unterhaltsam. Mir hat es gefallen.

Abgebrochen, viel zu langatmig
von Nina Wirths aus Wuppertal am 25.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nur kurz: Ich habe das Buch bei circa Seite 170 abgebrochen weil es einfach super langatmig und teilweise undurchdringlich war und viel zu viele unnötige Beschreibungen hatte welche einen total vom Wesentlichen ablenken (es gab ein Kapitel, welches nur ein Gebäude beschrieben hat). Nach 170 Seiten kam immer noch keine klare Stor... Nur kurz: Ich habe das Buch bei circa Seite 170 abgebrochen weil es einfach super langatmig und teilweise undurchdringlich war und viel zu viele unnötige Beschreibungen hatte welche einen total vom Wesentlichen ablenken (es gab ein Kapitel, welches nur ein Gebäude beschrieben hat). Nach 170 Seiten kam immer noch keine klare Story zustande und die Lust war auch relativ schnell vergangen. Den Schreibstil finde ich fürchterlich und alles andere als fesselnd. Keine Ahnung wie die Geschichte ausgeht, die Seiten zu lesen machen für mich keinen Sinn. 0,5 von 5 Sternen!

von einer Kundin/einem Kunden aus Hamm am 16.08.2018
Bewertet: anderes Format

Sehr detaillierte Beschreibung der Welt, im Jahre 2140 wie es plausibel ist. Brauch ein bisschen um in Fahrt zu kommen, lohnt sich dann allerdings.