Warenkorb
 

Manche mögen's steil

(K)ein Liebes-Roman

Ab in die Berge! Die Software-Expertin Victoria, die keinen Schritte ohne ihr Smartphone tut, soll bei einem Teamtraining in den Alpen ihre Führungskompetenz unter Beweis stellen – und das auch noch im Wettstreit mit ihrem Konkurrenten Konstantin und ohne ihr Handy, das ihr der nervige Bergführer Joe abnimmt. Wandern durch die feindliche Natur und halsbrecherische Klettertouren verlangen Vicky alles ab. Immer an ihrer Seite der Naturfreund Joe, der alles besser weiss und offensichtlich in Funktionskleidung geboren wurde. Nicht, dass ihm das nicht stehen würde, aber Vicky findet Kommunikation in echt einfach missverständlich, und sie vermisst ihre Facebook-Freunde. Verständnis findet sie ausgerechnet bei ihrem Widersacher Konstantin. Und plötzlich merkt sie, dass man Gefühle nicht googeln kann, sondern leben muss – doch bis sie dazu den Mut findet, muss sie noch einige Gipfel erklimmen und ziemlich analog kommunizieren …
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 06.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3352-7
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 20.5/13.2/2.7 cm
Gewicht 350 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 4141
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
13
13
2
0
0

Viktoria geht in die Berge
von einer Kundin/einem Kunden aus Bonn am 16.09.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Der Titel dieses Buches hat mir sehr gefallen, und so habe ich mir das Hörbuch besorgt und es gehört. In dieser Geschichte erzählt die Autorin von Arbeit, zu viel Medienkonsum und die Liebe. Sie schreibt diese humorvoll, an manchen Stellen mit einem Augenzwinkern, aber auch mit ernsten Tönen. Hier geht es um Viktoria, welche vie... Der Titel dieses Buches hat mir sehr gefallen, und so habe ich mir das Hörbuch besorgt und es gehört. In dieser Geschichte erzählt die Autorin von Arbeit, zu viel Medienkonsum und die Liebe. Sie schreibt diese humorvoll, an manchen Stellen mit einem Augenzwinkern, aber auch mit ernsten Tönen. Hier geht es um Viktoria, welche viel Arbeit und mit ihrer Firma auf eine Bergwanderung geht. Dort möchte der Chef die potenziellen Kanditaten für eine wichtige Stelle beobachten. Doch bis es soweit ist passiert sehr viel, aber lest es selbst. Die Sprecherin des Hörbuches Tessa Mittelstädt ist mir als Schauspielerin aus dem Kölner Tatort bekannt. Sie bringt die einzelnen Personen sehr gut rüber. Das Hörbuch umfasst ca. acht Stunden auf zwei mp3-CD's. Von mir bekommt das Hörbuch vier Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2019
Bewertet: anderes Format

Ein Roman von Ellen Berg...abenteuerlich, amüssant von ersten bis zum letzten Kapitel.

Unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Gänserndorf am 25.06.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sehr zu empfehlen! Leichte amüsante Lektüre! Für den Urlaub genau richtig!