Warenkorb
 

Ein ganzes Leben

Ungekürzte Ausgabe, Lesung

Weitere Formate

Klappenbroschur
gebundene Ausgabe
Robert Seethaler erzählt von dem Seilbahnarbeiter Andreas Egger, über den die Zeit hinweggeht, dem Unglück und Glück widerfährt und der am Ende staunend auf die Jahre blickt, die hinter ihm liegen. Es ist eine einfache und tief bewegende Geschichte. Die Geschichte eines ganzen Lebens. Als Andreas Egger in das Tal kommt, in dem er sein Leben verbringen wird, ist er vier Jahre alt, ungefähr – so genau weiss das keiner. Der Bauer Kranzstocker nimmt ihn widerwillig bei sich auf, als junger Mann schliesst er sich einem Arbeitstrupp an, der eine der ersten Bergbahnen baut. Dann kommt der Tag, an dem Egger zum ersten Mal vor Marie steht, der Liebe seines Lebens.
Portrait
Seethaler, Robert
Robert Seethaler, 1966 in Wien geboren, gehört zu den erfolgreichsten deutschen Autoren. Zuletzt erschien "Ein ganzes Leben" (2014), ausgezeichnet mit dem Grimmelshausen-Preis und auf der Shortlist für den Man Booker International Prize. Zahlreiche weitere Stipendien und Preise, auch für seine Drehbücher.

Matthes, Ulrich
Ulrich Matthes ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater und einer der bedeutendsten deutschen Charakterdarsteller, der in Filmen wie "Der neunte Tag" und "Novemberkind" beeindruckt. Für seine Interpretation von Vladimir Nabokovs "Pnin" erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Ein ganzes Leben

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Ein ganzes Leben
    1. Ein ganzes Leben
    2. Drei Monate später...
    3. Egger kam wieder...
    4. Andreas Egger galt...
    5. An einem Nachmittag...
    6. Im Herbst wurde Egger...
    7. Die Trupps der Firma...
  • Ein ganzes Leben

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Thomas Mattl selbst...
    1. Thomas Mattl selbst...
    2. In der Nacht...
    3. Es dauerte Wochen...
    4. Im Herbst...
    5. Insgesamt verbrachte Egger...
    6. Die erste Zeit...
  • Ein ganzes Leben

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Noch am Tag...
    1. Noch am Tag...
    2. Nach Maries Tod...
    3. Später sah Egger...
    4. In seinen letzten Jahren...
    5. Drei Tage später...
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Ulrich Matthes
Anzahl 3
Erscheinungsdatum 28.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783864844553
Genre Belletristik
Reihe Hörbestseller
Verlag Tacheles
Auflage 3
Spieldauer 230 Minuten
Verkaufsrang 239
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Wunderschöner Roman mit Seltenheitswert

Franziska Jung, Buchhandlung Basel

"Ein ganzes Leben" von Robert Seethaler hat mich mit seiner poetischen Sprache über das Schicksal eines im Leben zu kurz Gekommenen sehr berührt. Trotz einer wenig aussichtsreichen Kindheit mit Misshandlungen durch den Schwager der Mutter, bei dem er als Hilfsknecht aufwächst, weiss Andreas Egger dem einfachen Leben etwas abzugewinnen und lernt mit seiner grossen Liebe Marie sogar das Glück kennen, das traurigerweise von kurzer Dauer sein soll, verliert er seine Frau, das ungeborene Kind und sein bescheidenes, aber liebevoll eingerichtetes Zuhause bei einem Lawinenabgang. Aber auch diesen Schicksalsschlag nimmt er hin und richtet sich in einem eigenbrötlerischen Leben mit seiner Arbeit bei einer Bergbahngesellschaft und später als Bergführer ein. Und bis zum Schluss bleibt er sich und dem naturverbundenen Leben treu und der Menschheit samt des technischen Fortschritts des 20 Jahrhunderts gegenüber skeptisch. Sehr empfehlenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
118 Bewertungen
Übersicht
98
17
2
1
0

Bescheiden, beeindruckend und zum Nachdenken anregend
von einer Kundin/einem Kunden am 12.07.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Bescheiden, beeindrucken und zum Nachdenken anregend. Auf eine wunderbar leichte und unaufdringliche Art schafft es R. Seethaler mit seiner Beschreibung des Lebens eines einfachen Mannes aus den Bergen uns die gesamte Bandbreite an Emotionen, Fragen, Entscheidungen und Schwierigkeiten eines Jeden vor Augen zu führen.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.06.2019
Bewertet: anderes Format

Eine wunderbare klare Sprache. Seethaler zeigt auch hier, dass man nicht groß und dramatisch auftrumpfen muss um den Leser zu erreichen.

Der perfekte Gegenentwurf zu unserer hektischen Zeit. Ein Roman wie ein Bild
von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2019
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Ein Roman wie ein Bild. Der perfekte Gegenentwurf zu unserer immer stressiger und undurchsichtiger werdenden Zeit. Robert Seethaler erzählt in seinem Bestseller vom Leben des Seilbahnarbeiters Andreas Egge. Dieser liefert uns den Beweis, dass es zum glücklich sein manchmal nicht mehr braucht, als den Sonnenaufgang vor allen ande... Ein Roman wie ein Bild. Der perfekte Gegenentwurf zu unserer immer stressiger und undurchsichtiger werdenden Zeit. Robert Seethaler erzählt in seinem Bestseller vom Leben des Seilbahnarbeiters Andreas Egge. Dieser liefert uns den Beweis, dass es zum glücklich sein manchmal nicht mehr braucht, als den Sonnenaufgang vor allen anderen zu sehen. Die Beschreibung eines einfachen Lebens, eines großen Lebens.