Warenkorb
 

Nur heute: Hitze-Rabatt: 20% auf (fast) alles* - Code: SONNE

Die Seiten der Welt

Roman

Die Seiten der Welt Band 1

»Die Seiten der Welt« von Phantastik-Bestseller-Autor Kai Meyer - EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.
Rezension
eine Liebeserklärung an die Magie des Lesens, wie sie Erwachsende lebenslang in der Erinnerung an die Lesewunder ihrer Kindheit suchen. Monika Willer Westdeutsche Allgemeine Zeitung 20141015
Portrait
Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Redakteur für eine Tageszeitung. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Alter von 24 Jahren. Seit 1995 ist er freier Schriftsteller und gelegentlicher Drehbuchautor. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Das Buch von Eden", "Die Fließende Königin", "Die Wellenläufer", "Die Vatikan-Verschwörung" und "Herrin der Lüge". 2005 erhielt er für "Frostfeuer" den internationalen Buchpreis Corine. Die "Fließende Königin" hat in England den renommierten "Marsh Award" als "Bestes übersetztes Kinderbuch" gewonnen; verliehen wurde er am 24.01.2007 an die Übersetzerin Anthea Bell. Kai Meyer lebt mit seiner Familie in einer Kleinstadt am Rande der Eifel.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 24.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19852-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12.6/4.5 cm
Gewicht 493 g
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Seiten der Welt

  • Band 1

    63890796
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    (128)
    Buch
    Fr.16.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    83641762
    Die Seiten der Welt - Nachtland
    von Kai Meyer
    Buch
    Fr.18.90
  • Band 3

    117181758
    Die Seiten der Welt
    von Kai Meyer
    Buch
    Fr.17.90

Buchhändler-Empfehlungen

"Sich zu mögen heisst, zu entdecken, dass man dieselbe Sprache spricht."

Kathi Kromer, Thalia-Buchhandlung Schaffhausen

Dieser Roman dreht sich um Bücher und Bücherwelten, und das lässt natürlich das Herz jeder Buchhändlerin höher schlagen – und auch jenes aller anderen Bücherfreunde. Im Mittelpunkt stehen die Bibliomanten: Magier, die mit Hilfe von Büchern zaubern können. Es liest sich superlockerflockig und bleibt immer spannend. Man wird förmlich hineingesogen in diese magische Bücherwelt. Das Allerbeste aber ist der Schluss, der mich sehr überrascht hat und alles Vorangehende in einem anderen Licht erscheinen lässt. Er ist sozusagen das i-Tüpfelchen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
128 Bewertungen
Übersicht
85
34
7
2
0

Bleibt nicht im Gedächtnis
von readingflower aus Halle am 06.05.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Die Geschichte erzählt von der 14-jährigen Furia, einer Bibliomantin auf der Suche nach ihrem Seelenbuch. Als ihr Vater stirbt und ihr kleiner Bruder gefangen gehalten wird, macht sie sich auf in ein Abenteuer, um ihren kleinen Bruder und die Bibliomantik zu retten. Ich habe „Die Seiten der Welt“ als Hörbuch gehört und muss s... Die Geschichte erzählt von der 14-jährigen Furia, einer Bibliomantin auf der Suche nach ihrem Seelenbuch. Als ihr Vater stirbt und ihr kleiner Bruder gefangen gehalten wird, macht sie sich auf in ein Abenteuer, um ihren kleinen Bruder und die Bibliomantik zu retten. Ich habe „Die Seiten der Welt“ als Hörbuch gehört und muss sagen, die Geschichte hat mich nicht so gefesselt, wie ich es anhand der vielen tollen Bewertungen erwartet hatte. Ich denke nicht, dass es an der Stimme des Lesers lag, die fand ich nämlich sehr angenehm. Ich hatte eher Probleme mit der schnellen Handlung in einer so komplexen Welt mit so vielen verschiedenen Figuren. Beim Hören kam ich oft nicht ganz hinterher und ließ mich schnell durch andere Dinge ablenken, wodurch ich dann immer wieder zurückspringen musste. Das macht natürlich erst recht nicht viel Spaß beim Hören. Es war ganz nett, die Geschichte zu hören, aber richtig eintauchen und in die Charaktere hineinversetzen konnte ich mich leider nicht. Was mir dagegen gut gefallen hat war, dass trotz der Komplexität der Geschichte kein Handlungsstrang außer Acht gelassen wurde und am Ende alles zusammengepasst hat. Ich denke, für Jugendliche, die auf sehr detailliert ausgebaute Phantasiewelten stehen, ist dieses Buch empfehlenswert. Mein Fall war es leider nicht so.

von einer Kundin/einem Kunden am 25.04.2019
Bewertet: anderes Format

Obwohl alle "Die Seiten der Welt" zu lieben scheinen, habe ich einfach nicht recht in die Geschichte finden können. Grundidee sehr schön, leider hat es mich nicht gepackt...

von einer Kundin/einem Kunden am 06.04.2019
Bewertet: anderes Format

Bücher die sprechen können, Buchfiguren die lebendig werden und ein Kampf um die Literatur auf der ganzen Welt. Mittendrin Furia, die nur ihren kleinen Bruder retten will.