Warenkorb
 

Ritual - Höhle des Schreckens / Pendergast Bd.4

Höhle des Schreckens. Thriller. Ein Fall für Special Agent Pendergast

Pendergast Band 4

»Stellen Sie sich vor, Sie haben sich in einer Höhle verirrt. Es ist dunkel und kalt. Die Taschenlampe haben Sie verloren. Sie müssen raus hier, egal wie, und tasten sich am Boden entlang, als Ihre Hand plötzlich etwas Warmes findet. Vor Schreck weichen Sie zurück – um gleich noch einmal zu fühlen, was es sein könnte ... «
In einer Kleinstadt geschehen grausame Morde. Sie erinnern an Indianermythen und ein historisches Massaker. Viele glauben, dass die Geister der Toten zurückgekehrt sind, um Rache zu nehmen. Special Agent Pendergast verfolgt eher irdische Spuren: die Gen-Experimente an Mais, mit deren Hilfe die Stadt zu neuer Blüte kommen soll, scheinen ausser Kontrolle geraten zu sein. Oder steckt doch noch etwas ganz anderes dahinter?
Portrait
Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim "American Museum of Natural History" in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, "Relic", dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher ("Der Codex", "Der Canyon", "Credo", "Der Krater") und verfasst regelmässig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA.

Lincoln Child wurde 1957 in Westport, Connecticut, geboren. Nach seinem Studium der Englischen Literatur arbeitete er zunächst als Verlagslektor und später für einige Zeit als Programmierer und System-Analytiker. Während der Recherchen zu einem Buch über das "American Museum of Natural History" in New York lernte er Douglas Preston kennen und entschloss sich nach dem Erscheinen des gemeinsam verfassten Thrillers "Relic", Vollzeit-Schriftsteller zu werden. Obwohl die beiden Erfolgsautoren 500 Meilen voneinander entfernt leben, schreiben sie ihre Megaseller gemeinsam: per Telefon, Fax und Internet. Lincoln Child publiziert darüber hinaus auch eigene Bücher ("Das Patent", "Eden"). Er lebt mit Frau und Tochter in New Jersey.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 522
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-63154-6
Reihe Special Agent Pendergast 4
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.8/12.3/3.8 cm
Gewicht 403 g
Originaltitel Still Life With Crows
Auflage 10. Auflage
Übersetzer Klaus Fröba
Verkaufsrang 71169
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Pendergast mehr

  • Band 1

    1563939
    Relic - Museum der Angst / Pendergast Bd.1
    von Douglas Preston
    (34)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 2

    2814791
    Attic - Gefahr aus der Tiefe / Pendergast Bd.2
    von Douglas Preston
    (25)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 3

    5706795
    Formula - Tunnel des Grauens / Pendergast Bd.3
    von Douglas Preston
    (28)
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 4

    6394713
    Ritual - Höhle des Schreckens / Pendergast Bd.4
    von Douglas Preston
    (22)
    Buch
    Fr.16.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    13851573
    Burn Case - Geruch des Teufels / Pendergast Bd.5
    von Douglas Preston
    (19)
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 6

    14574700
    Dark Secret - Mörderische Jagd / Pendergast Bd.6
    von Douglas Preston
    (16)
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 7

    15532048
    Maniac - Fluch der Vergangenheit / Pendergast Bd.7
    von Lincoln Child
    (16)
    Buch
    Fr.17.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
8
1
0
1

Wenn Pendergast Urlaub macht
von Igelmanu66 aus Mülheim am 23.03.2019

»Hazen pumpte sich die Lunge mit Nikotin voll, dann zwang er sich, doch noch mal einen Blick auf die Mordszene zu werfen, ehe alles in Plastikbeutel gestopft und weggebracht wurde. … Das Ganze erinnerte an eine Szene aus einem Horrorfilm.« Medicine Creek, ein wirklich kleines Nest in Kansas. Die Bewohner dort haben gewöhnlich... »Hazen pumpte sich die Lunge mit Nikotin voll, dann zwang er sich, doch noch mal einen Blick auf die Mordszene zu werfen, ehe alles in Plastikbeutel gestopft und weggebracht wurde. … Das Ganze erinnerte an eine Szene aus einem Horrorfilm.« Medicine Creek, ein wirklich kleines Nest in Kansas. Die Bewohner dort haben gewöhnlich nur zwei Probleme: Die extreme Hitze in den Sommermonaten und die Tatsache, dass der Ort langsam aber sicher ausstirbt, weil kein junger Mensch dort mehr leben will. Was man gar nicht kennt, sind Kapitalverbrechen und so steht auch Sheriff Hazen fassungslos vor dem Gemetzel, das ihm die kreisenden Geier in einem Maisfeld angezeigt hatten. Der Mörder agierte extrem grausam, ließ zudem ein Arrangement zurück, das Hinweise auf Rituale amerikanischer Ureinwohner gibt. Leider belässt er es auch nicht bei diesem einen Mord und bald wagt sich kein Bürger von Medicine Creek mehr im Dunkeln aus dem Haus. Hazen erhält zusätzlichen Druck durch die Tatsache, dass aktuell ein Investor plant, die örtlichen Maisfelder für Gen-Experimente zu nutzen. Viel Geld und Arbeitsplätze winken – doch sicher nicht mit einem aktiven Serienmörder vor Ort. Wobei die Gen-Experimente auch nicht jedem gefallen – ein Ansatz, den FBI-Agent Pendergast verfolgt, der seinen Urlaub zur Aufklärung des Verbrechens nutzen will. Auch der vierte Band dieser Reihe verspricht gelungene Thriller-Unterhaltung. Pendergast ist für mich einfach eine Kultfigur, ich freue mich über jeden Auftritt von ihm. Eine auffällige Gestalt, hochintelligent, leicht schräg und begabt darin, bei fiesen Typen für akuten Blutdruckanstieg zu sorgen. Sogar in seinem Urlaub ;-) Ich mag ihn! Außerdem mag ich, dass mir dieser Thriller wieder viel Spannung und gleichzeitig intelligente Unterhaltung bot. Ein dunkles Kapitel amerikanischer Geschichte wird ebenso thematisiert wie ganz aktuelle Fragen um genmanipulierten Mais. Die Schilderung der Vorgänge in einem großen Schlachthof könnte den ein oder anderen Leser auf den Gedanken bringen, sein Fleisch sorgfältiger auszuwählen. Und treibt wirklich ein Monster sein Unwesen? Fazit: Spannend, blutig, intelligent und unterhaltsam – diesem Thriller fehlt nichts. Die Reihe verfolge ich gerne weiter.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2018
Bewertet: anderes Format

Pendergasts Ermittlung zu Gen-Experimenten an Mais in einer Kleinstadt führen ins labyrinthische System der Höhle - und zu einem ebenso erschreckenden wie überraschenden Finale...

von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Sehr guter Mystery-Thriller, bei dem sich Special Agent Pendergast unaufgefordert um plötzlich auftretende Ritualmorde kümmern muss. Sehr spannend!