Warenkorb
 

Der bleiche Hannes

Ausgezeichnet mit dem Leipziger Lesekompass 2018

»Eine ganze Woche mit deinen Eltern auf einer einsamen Insel zu verbringen, ist doch super!« Joris ist genervt. Er könnte sich bei Weitem etwas Schöneres vorstellen als diesen Urlaub auf einer unbewohnten Insel. Doch da steht die Familie schon an der Reling des kleinen Schiffs, das sie auf die Insel bringen soll. An Bord erzählt der Kapitän von den geheimnisvollen Geschichten, die die Insel umwehen. Auf der Insel soll ein Geist sein Unwesen treiben. Er hat sogar schon einmal eine Gruppe Touristen beinahe zu Tode erschreckt. Wow! Joris ist alles andere als eingeschüchtert. Eine Spukinsel, das hört sich richtig aufregend an. Dieser Geschichte muss er auf jeden Fall auf den Grund gehen. Am besten nachts, wenn seine Eltern schon schlafen. Eine Graphic Novel für die Kleinsten mit Spannung vom Feinsten!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 64
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 25.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86429-359-7
Verlag Tulipan Verlag
Maße (L/B/H) 25.1/17.5/1.2 cm
Gewicht 333 g
Abbildungen durchgehend 4-farbig illustriert
Auflage 1
Illustrator Steffen Gumpert
Verkaufsrang 70655
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Geistreich
von Nicole aus Nürnberg am 29.10.2017

Meine Meinung zum Kinderbuch-Manga: Der bleiche Hannes Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf dem Blog. Inhalt in meinen Worten: Geister und Gespenster sind ein Unterschied, die einen glauben das es sie gibt, andere wissen es gibt nur Geister und keine Gespenster andere glauben das es beides gibt, doch Jo... Meine Meinung zum Kinderbuch-Manga: Der bleiche Hannes Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie stets auf dem Blog. Inhalt in meinen Worten: Geister und Gespenster sind ein Unterschied, die einen glauben das es sie gibt, andere wissen es gibt nur Geister und keine Gespenster andere glauben das es beides gibt, doch Joris lernt den bleichen Hannes kennen, einen Geist, der auf einer einsamen Insel schon immer lebt und die Eltern von Jordis sind Naturforscher und deswegen gelangen die drei auf die Insel wo eben auch Hannes wohnt. Doch wer ist Hannes und warum ein Sturm eine Wahrheit aufdeckt, das erfahrt ihr in diesem kleinen feinen Kinderbuch. Wie ich das gelesene Buch empfand: Herrlich, Lehrreich und Informativ ist dieses kleine feine Kinderbuch. Erwartet man eine Geistergeschichte mit ganz viel Horror und Grusel, lernt man anstatt einen Geist kennen, der versucht die Natur und das Leben zu schützen. So streift Hannes schon immer auf der Insel herum, und jagte einem Forscherteam schon einmal einen Todesschrecken ein. Doch als Joris und Hannes aufeinander treffen verläuft alles ganz anders. Ein Glück das Joris nicht so viel Angst hat und es eigentlich doof auf der Insel findet, umso besser das er Hannes ernst nimmt und auf seine Spur geht. Beide verstehen sich, ohne dass sie mit Worten sprechen müssen, und so erkennen beide was Freundschaft ist. Illustrationen im Buch: Die Zeichnungen im Buch sind grandios! Gerade als auch Joris andere Augen bekommt um zu sehen, so entdeckt Joris das es noch mehr gibt, als das man mit den Augen sehen kann, manchmal muss man eben auch mit dem Herzen sehen. Ein Zitat aus dem Buch muss ich euch zeigen: Das Zitat steht auf Seite 31 im zweiten Bild von oben. "Okay, ein Freund ist jemand, den du richtig gernhast. Jemand, mit dem du deine Zeit am liebsten verbringst, mit dem du spielst, Quatsch machst oder Abenteuer erlebst. Jemand, mit dem du deine geheimsten Geheimnisse teilst!" Warum ich euch das Buch empfehle: Ich bin ja eher ein Freund von der Reformation anstatt von Halloween, aber dieser kleine Geist im Buch ist so ein liebenswerter und lustiger Freund, so dass eine Freude ist die Welt mit seinen Augen zu entdecken. Dabei erzählt das Buch so nebenbei etwas von Tierschutz und Umweltschutz und was es bedeutet mit der Natur im Einklang zu stehen, und sei es ein Tier zurück in das Nest zu heben,damit es wieder wohlig warm für das Kerlchen ist, und sein Leben dadurch geschützt ist. Einfach toll wie das Buch so einfach und doch so lehrreich und wunderschön gestaltet ist. Ein Halloween Buch, das ich Kindern gerne an die Hand gebe. Bewertung: Dem tollen "Gruselbuch" gebe ich von Herzen fünf Sterne und freue mich, wenn der Autor noch einmal eine Geschichte zu Hannes verfassen würde.