Warenkorb
 

Der Zerberus-Schlüssel

Thriller

John Finch Band 4

Weitere Formate

Taschenbuch
Eine erhängte Mumie in einem verlassenen Haus, geheimnisvolle chinesische Schriftzeichen, drei erdrosselte Männer, die Triaden in Berlin - Kommissar Thomas Calis steht vor einem Rätsel. Dann taucht eine geheimnisvolle Todesliste auf, und mit einem Mal befindet sich Calis' alter Freund John Finch auf einer Jagd nach Geheimnissen aus der Kolonialgeschichte. Denn plötzlich führen die Verbrechen der Gegenwart in die dunkelsten Ecken der Vergangenheit und zu einem Grab, das keiner öffnen möchte ...
Portrait

Gerd Schilddorfer, in Wien geboren und aufgewachsen, begann seine Karriere als Journalist bei der Austria Presse Agentur und war danach Chefreporter für verschiedene TV-Dokumentationsreihen (Österreich I, Österreich II, Die Welt und wir). In den letzten Jahren veröffentlichte er zahlreiche Thriller und Sachbücher. Der Weltenbummler und begeisterte Hobbykoch lebte an zahlreichen Orten in Europa und Übersee und wohnt zurzeit in Wien und Stralsund.



… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 816
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 26.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-17595-6
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18.5/13.2/5 cm
Gewicht 520 g
Auflage 1. Auflage 2017
Verkaufsrang 96838
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von John Finch

  • Band 1

    85245332
    Falsch
    von Gerd Schilddorfer
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 2

    140497235
    Heiß
    von Gerd Schilddorfer
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 3

    45289299
    Der Nostradamus-Coup
    von Gerd Schilddorfer
    (17)
    eBook
    Fr.12.90
  • Band 4

    64110079
    Der Zerberus-Schlüssel
    von Gerd Schilddorfer
    (17)
    Buch
    Fr.16.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
14
2
1
0
0

Interessante Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Benken SG am 12.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Allgemein etwas langatmig. Man muss die Hälfte des Buches lesen, bevor man weiss um was es geht.

von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2018
Bewertet: anderes Format

Erhängte Mumien, ein Grab, das keiner öffnen möchte und viele weitere Geheimnisse, gilt es in diesem actionreichen Thriller zu lösen. Für Fans von Dan Brown bestens geeignet.

John Finch 4 - Mauerfall und China
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 15.05.2018

Eine Studentin findet eine erhängte Mumie in einem verlassenem alten Haus. Llewelyn will sich in den schottischen Highlands erholen, bekommt aber plötzlich überraschende Post. Und plötzlich haben Finch, Calis, Major Llewelyn , Rebus etc. alle Hände voll zu tun. In der Vergangenheit (während des 2. Weltkriegs) ist in einem Rückbl... Eine Studentin findet eine erhängte Mumie in einem verlassenem alten Haus. Llewelyn will sich in den schottischen Highlands erholen, bekommt aber plötzlich überraschende Post. Und plötzlich haben Finch, Calis, Major Llewelyn , Rebus etc. alle Hände voll zu tun. In der Vergangenheit (während des 2. Weltkriegs) ist in einem Rückblick die "Komet" auf den Weg in den Pazifik. Das Cover des Buches ist nicht nur sehr passend zum vorliegenden Buch, sondern auch zur bisherigen Reihe. Der Schreibstil des Autors ist auch in diesem Buch weider sehr gut. Spannung herrscht von der ersten bis zur letzten Seite - und das bei fast 820 Seiten! Die Charaktere und Orte sind wieder perfekt in Szene gesetzt; die wiederkehrenden Charaktere entwickeln sich stetig weiter. Fantastisch was Hr. Schillddorfer hier aus den Protagonisten herausholt, sodass man sie nicht mehr missen will und das obwohl einige Charaktere das erste Mal in Band 3 vorkommen. Da macht es auch nichts, dass John Finch in der ersten Hälfte des Buches nur eine Nebenrolle spielt. Wieder gibt es viele Handlungsstränge, die zu Beginn vorkommen, wo man sich denkt: "Das passt doch nicht zusammen!" und doch schafft es der Autor alles sinnvoll und logisch zu verbinden. Das ganze Buch wirkt hervorragend recherchiert und man merkt, dass dies dem Autor auch Spaß macht. Auch der Humor ist in diesem rasantem Action-Thriller sehr gut vertreten. Allerdings haben sich in dieses Buch ein paar kleine Logik-/Folgefehler eingeschlichen, die laut dem Autor allerdings dem Lektorat anzurechnen sind, da sich 2 Lektoren das Buch aufgeteilt hatten. Fazit: Temporeicher, humorvoller Abenteuer-Action-Thriller, der gekonnt Realität und Fantasie vermischt. Ich warte gespannt auf Band 5. Absolute Leseempfehlung!