Meine Filiale

Operation Zagreb

Bernie Gunther ermittelt Band 10

Philip Kerr

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 31.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Der kalte Hauch des KriegesSommer 1942: Bernie Gunther arbeitet wieder im Polizeipräsidium am Alex in Berlin. Im Windschatten des Krieges fühlen sich die Verbrecher sicher, und Bernie hat besonders viel zu tun. Ein Befehl von Propagandaminister Goebbels zwingt ihn, in geheimer Mission nach Zagreb zu reisen. Er soll den Vater von Goebbelsʼ Lieblingsschauspielerin Dalia Dresner finden – einen brutalen Schlächter, der sich der rechtsextremen Ustascha angeschlossen hat. Doch dann verschwindet Dalia selbst, und Bernie muss sie unbedingt wiederfinden. Denn der Propagandaminister erträgt es nicht, wenn etwas nicht seinem Willen gehorcht ...

Eine der herausragenden Reihen der zeitgenössischen Kriminalliteratur. Der Spiegel

Philip Kerr wurde 1956 in Edinburgh geboren. 1989 erschien sein erster Roman «Feuer in Berlin». Aus dem Debüt entwickelte sich die Serie um den Privatdetektiv Bernhard Gunther. Für Band 6, «Die Adlon-Verschwörung», gewann Philip Kerr den weltweit höchstdotierten Krimipreis der spanischen Mediengruppe RBA und den renommierten Ellis-Peters-Award. Kerr lebte in London, wo er 2018 verstarb.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 24.01.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-27209-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.8/12.7/3.5 cm
Gewicht 381 g
Originaltitel The Lady from Zagreb
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Axel Merz

Weitere Bände von Bernie Gunther ermittelt

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Bernie Gunther ist zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Der Schotte Philip Kerr ist wieder einmal Garant für einen fesselnden und raffinierten Männerkrimi. Im 10. Band „Operation Zagreb“ der Kultreihe um Privatdetektiv Bernie Gunther führt uns der Autor nach Berlin – auf den Balkan – in die Schweiz und zwar zur Zeit des Nationalsozialismus (1942 – 1945). Die Welt in Trümmern - doch ... Der Schotte Philip Kerr ist wieder einmal Garant für einen fesselnden und raffinierten Männerkrimi. Im 10. Band „Operation Zagreb“ der Kultreihe um Privatdetektiv Bernie Gunther führt uns der Autor nach Berlin – auf den Balkan – in die Schweiz und zwar zur Zeit des Nationalsozialismus (1942 – 1945). Die Welt in Trümmern - doch Reichspropagandaminister Dr. Joseph Goebbels hat nur ein Ziel vor Augen: Er möchte die schöne amerikanische Diva Dalia Dresner aus privaten wie aus beruflichen Gründen ins Reich holen. Diese ziert sich, stellt eine Bedingung. Jetzt braucht Goebbels Gunthers Hilfe und schickt ihn nach Zagreb. Unerwartet ist der eigensinnige Ermittler inmitten einer Intrige hochkarätiger Offiziere. Kerr gelingt es historische Ereignisse in fasziniernder Art und Weise in einen fiktiven Roman einzuweben und sorgt so für beste Unterhaltung mit einem gewissen Bildungseffekt. Für alle Bernie Gunther Fans ein Muss!


  • Artikelbild-0