Meine Filiale

Hauptsache Millionär

Romantische Komödie

Hauptsache verliebt Band 1

Alica H. White, Mia Benton

(7)
eBook
eBook
Fr. 1.50
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Hauptsache Millionär

    Books on Demand

    Versandfertig innert 4 - 7 Werktagen

    Fr. 19.90

    Books on Demand

eBook (ePUB)

Fr. 1.50

Accordion öffnen

Beschreibung

... Ist für Mia keine Frage. Enttäuscht von ihrem reichen Verlobten, setzt sie jetzt ganz auf Unabhängigkeit und Geldverdienen. Leider ist das schwieriger als gedacht, denn sie bekommt nur schlechtbezahlte Praktika. In ihrer Not versucht sie sich als Autorin eines Liebesromans. So ein bisschen Geschreibsel ist doch eine Kleinigkeit und mit Einhaltung der Genre-Regeln ist der Erfolg praktisch garantiert. So ist ihre Vorstellung, als sie sich in ihrem Stamm-Café motiviert an die Arbeit macht. Ben, der denselben Lieblingstisch hat, setzt sich zu ihr. Er trägt T-Shirts mit schrägen Sprüchen, ist selbstbewusst, charmant ... und geht Mia mit seinen neunmalklugen Kommentaren gehörig auf den Wecker. Als er von ihren schriftstellerischen Ambitionen erfährt, bietet er sich selbstlos als Muse an. Und Mia? Die fühlt sie sich auf sonderbare Weise zu ihm hingezogen ...

Rasante Liebesgeschichte mit Witz und Herz. 

Der Roman enthält Erotikszenen.

 

Leserstimmen:

+++Dieses Buch ist der Hammer. Ich habe immer noch ein fettes Grinsen im Gesicht. Ich bin durch die Seiten wie im Rausch. Wer ein Buch sucht, dass ihn zum Lachen bringt, ihm die Tränen in die Augen treibt, dass ihn fluchen lässt, weil es zu Ende ist - HIER IST ES. Ich wünsche viel Spass.+++

+++Es ist sehr lustig und frisch, und obwohl es wahrscheinlich schon tausende Bücher mit eben jener Handlung gibt, war es trotzdem »neu«. Unweigerlich kommt die Frage auf, ob die Handlung real ist?!+++

'Hauptsache Verliebt' - denn das Leben verläuft selten nach Plan ist eine Reihe von romantischen Komödien, die mit einem Augenzwinkern geschrieben wurden. Die Geschichten sind alle vollkommen unabhängig voneinander zu lesen.

Band 1: Hauptsache Millionär

Band 2: Hauptsache Weihnachten 

Weitere Bücher der Autorin:

Ein Cowboy im Schnee

Beloved Millionaire - Ethan und Ella

Beloved Football Player - Tiger

Somebody Perfect? - Traummann mit Fehlern

Bücher der YOLO-Reihe:

Bittersüsser Kaffee - Elias' Song

L(i)ebe lieber ungefährlich - Tims Geständnis

Unheilvolle Sehnsucht - Kriminell verliebt

Über die Autorin:

Mia Benton ist das Alter-Ego von Alica H. White, die unter diesem Pseudonym romantische Komödien schreibt. Wie das kam, kann man in "Hauptsache Millionär" nachlesen.

 

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 214 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.06.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783743810709
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 582 KB
Verkaufsrang 13147

Weitere Bände von Hauptsache verliebt

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
1

Gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ellwangen am 06.02.2019

Gutes Buch, Witzig geschrieben, gute Handlung, gute Unterhaltung... Sowas gerne wieder! Sehr unterhaltsam und jugendlich und frisch geschrieben. Flüssige Geschichte, wie im wahren Leben.

Sehr gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Emmerich am 13.01.2019

Ein fantastisches Buch und war das Geld voll und ganz Wert. Die Tatsache, dass das Buch teurer wurde ist gut, denn das Buch ist mehr als der Preis wert.

Hauptsache Millionär / eine lustige Lovestory mit etwas Sarkasmus gespickt
von Nisowa am 07.12.2018

In " Hauptsache Millionär " ist Mia vom Freund bezrogen wieder zurück im Elternhaus. Da das aber auf Dauer mit ihrer Mutter nicht gut geht und sie Geld braucht, beschließt sie einfach ein Buch zu schreiben. Einfach ist es dann doch nicht, auch dann noch nicht, als Ben, den sie in ihrem Stammkaffee kennen lernt, ihr tatkräftig ... In " Hauptsache Millionär " ist Mia vom Freund bezrogen wieder zurück im Elternhaus. Da das aber auf Dauer mit ihrer Mutter nicht gut geht und sie Geld braucht, beschließt sie einfach ein Buch zu schreiben. Einfach ist es dann doch nicht, auch dann noch nicht, als Ben, den sie in ihrem Stammkaffee kennen lernt, ihr tatkräftig helfen will. Trotz das sie sich für ein Genre entschieden hat und viel Recherche betreibt, bleibt es bei 'Geschreibsel' und wird so nichts. Dafür wird Ben so viel mehr, als das Mia geplannt hatte. Den einen neuen Mann an ihrer Seite, stand ganz weit unten auch ihrer To do Liste. Wobei Ben mit seiner lockeren Art und seinem unkonventionellen Kleidungsstil gleich gepunktet hat, den von Schnösel wie ihr Ex hat sie die Nase voll. Doch dann beginnt ihr Praktikum und sie fällt aus allen Wolken. Den ihr Chef ist ihr bestens bekannt. Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung mit. Man darf mit Mia und Ben mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen. Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

  • Artikelbild-0