Warenkorb
 

Dominotod

Kriminalroman

Ein Nathalie-Svensson-Krimi Band 2

Weitere Formate

»Jonas Moström schreibt mit einer nie nachlassenden Intensität, die den Leser durch die Nacht treibt.« Arne Dahl

In den tiefen Wäldern Nordschwedens wird der Arzt Thomas Hoffman tot aufgefunden. Alles weist darauf hin, dass er mehrere Tage gefangengehalten und gequält wurde. Einer der Kollegen des Toten ist spurlos verschwunden, nur sein Namensschild und ein Dominostein sind zurückgeblieben. Er scheint in die Hände desselben Mörders geraten zu sein.

Psychiaterin Nathalie Svensson, Spezialistin für die härtesten Fälle, wird nach Sundsvall gerufen. Ausgerechnet ihre eigene Schwester war die letzte, die das Entführungsopfer lebend gesehen hat. Ist sie in den Fall verwickelt?

»Es geht auch fast ohne Blut … und ist trotzdem wahnsinnig spannend.« Oliver Steuck, WDR 2 Lesen

»Gut geschrieben und spannend mit einem aussergewöhnlichen Fall. Absolut lesenswert.« Ölandsbladet

Rezension
"Dominotod ist ein gut zu lesender Krimi mit ständig sich steigernder Spannung und düsterer skandinavischer Atmosphäre – perfekte Lektüre für ein langes Winter-Wochenende.", krimi-couch, Andreas Kurth, 04.01.2018
Portrait
Jonas Moström wurde 1973 geboren. Er begann während seiner Elternzeit damit, an seinem ersten Roman zu arbeiten, der 2004 erschien. Seine Krimis um Psychiaterin Nathalie Svensson sind in Schweden Bestseller. Er lebt und arbeitet als Arzt in Stockholm.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2017
Sprache Deutsch, Schwedisch
EAN 9783843715935
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel Dominodöden
Dateigröße 9475 KB
Übersetzer Dagmar Missfeldt, Nora Pröfrock
Verkaufsrang 9885
eBook
eBook
Fr. 10.00
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Ein Nathalie-Svensson-Krimi

  • Band 1

    45310481
    So tödlich nah
    von Jonas Moström
    eBook
    Fr.10.00
  • Band 2

    65152781
    Dominotod
    von Jonas Moström
    (64)
    eBook
    Fr.10.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    121624084
    Mitternachtsmädchen
    von Jonas Moström
    (87)
    eBook
    Fr.4.50
  • Band 4

    143210494
    Eisige Dornen
    von Jonas Moström
    eBook
    Fr.10.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
64 Bewertungen
Übersicht
16
34
13
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2019
Bewertet: anderes Format

Gut gesetzter Fokus auf die Ermittlungsarbeit und ein spannender Fall rechtfertigen eine Fortführung der Reihe, die eine nette Alternative für Leser von skandinavischen Krimis ist.

von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2018
Bewertet: anderes Format

Ein handwerklich gut geschriebener Krimi und der zweite Fall für Psychaterin Nathalie. Die Auflösung ist überraschend. Der Leser sollte aber den ersten Teil vorher lesen!

Krimi aus Schweden
von einer Kundin/einem Kunden aus Kirchheim am 17.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dominotod ist der zweite Buch von Jonas Moström mit der Psychiaterin Nathalie Svensson in einer neuen Krimi-Reihe. Positiv ist mir gleich zu Beginn ein Personenverzeichnis aufgefallen, so hat man als Leser immer den Überblick. Im Buch verschwindet der Oberarzt einer Klinik und wird wenige Tage später in einem Wald aufgef... Dominotod ist der zweite Buch von Jonas Moström mit der Psychiaterin Nathalie Svensson in einer neuen Krimi-Reihe. Positiv ist mir gleich zu Beginn ein Personenverzeichnis aufgefallen, so hat man als Leser immer den Überblick. Im Buch verschwindet der Oberarzt einer Klinik und wird wenige Tage später in einem Wald aufgefunden. In seinem Mund steckt ein Dominostein. Kurz darauf verschwindet auch ein weiterer Oberarzt. Die Schwester von Nathalie Estelle hatte eine Affaire mit ihm. Die Zeit drängt. Die Schwestern nähern sich nach längerem Schweigen wieder an. Im ersten Band verstarb ihr gemeinsamer Vater und die Mutter hat ebenfalls Probleme. Alles in Allem ist dieser Schwedenkrimi ganz ok, ich habe allerdings die Spannung vermisst. Das Cover ist ansprechend und ähnlich wie beim ersten Band gearbeitet. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu Lesen.