Warenkorb
 

Naughty, Sexy, Love

Dive Bar Band 3

Weitere Formate

Paperback
Wenn ein Bad Boy sein Herz verliert ...

Eric Collins ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht. Keine Frau landet zweimal in seinem Bett, und eine feste Beziehung kommt für ihn nicht infrage - bislang zumindest. Denn als ein schwerer Schicksalsschlag sein Leben auf den Kopf stellt, beschliesst er, sich zu ändern. Doch ausgerechnet da zieht die junge Jean Antal in die Wohnung nebenan ein. Sie ist wunderschön und schlagfertig, und sie bringt Erics Entschluss augenblicklich gehörig ins Wanken ...

"Eine bezaubernde Liebesgeschichte!" Romantic Times

Der Abschlussband der Dive-Bar-Reihe von Spiegel-Bestseller-Autorin Kylie Scott!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 21.12.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736302853
Verlag LYX
Originaltitel Chaser
Dateigröße 1893 KB
Übersetzer Cornelia Röser
Verkaufsrang 2654
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Dive Bar

  • Band 1

    45008604
    Crazy, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (41)
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 2

    47862913
    Dirty, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (21)
    eBook
    Fr.13.90
  • Band 3

    65234111
    Naughty, Sexy, Love
    von Kylie Scott
    (24)
    eBook
    Fr.13.90
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
7
9
5
3
0

ende gut alles gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.07.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Die Romanze, die durch alle drei Teile der Dive Bar Reihe geht, zwischen Nell und Pat ist am schönsten. Natürlich muss auch Erik sein Happy End finden und wieder ein kleiner und dieses mal auch entscheidener Part der Stage Dive Band gewidmet.

Naughty sexy love
von Anika F am 09.04.2019

Es handelt sich hier um den 3. Teil der " Dive Bar" Reihe. Ich kenne die ersten 2 Teile der Reihe nicht, was ich aber nicht als hinderlich ansehe. Das Buch ist total verständlich und ich hatte nicht das Gefühl, das mir irgendetwas an Informationen fehlt. Das Cover ist passend zur Reihe gestaltet und ich finde auch sehr ans... Es handelt sich hier um den 3. Teil der " Dive Bar" Reihe. Ich kenne die ersten 2 Teile der Reihe nicht, was ich aber nicht als hinderlich ansehe. Das Buch ist total verständlich und ich hatte nicht das Gefühl, das mir irgendetwas an Informationen fehlt. Das Cover ist passend zur Reihe gestaltet und ich finde auch sehr ansprechend gestaltet. Man sieht ein Bar und einen Mann, welchen Eric darstellt. Der Klappentext hat mich sofort neugierig auf das Buch gemacht. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich gut und hat mich mit den ersten Sätzen sofort gefesselt. Eric ist absolut nicht interessiert an einer festen Beziehung, er bezeichnet sich selbst als Bad Boy. Er hat mit Frauen meist nur lockere und einmalige Begegnungen und möchte niemand 2 mal in seinem Bett haben. Er flirtet absolut gerne und bei so einem Flirtversuch stößt er auf Jean. Sie spricht ihn total an vom Gesicht usw., unter anderem zieht sie wohl auch noch neben ihm ein. Das was ihn aber am meisten schockiert ist, das sie schwanger ist. Beide begeben sich auf einen freundschafltichen Weg. Jean ist eine Protagonistin die absolut schlagfertig und charmant ist. Für mich als Leser ist sofort die Anziehungskraft der beiden spürbar. Nur finden die beiden das auch noch raus ? Bleibt alles freundschaftlich oder wird doch noch Liebe daraus? Ich fand es toll in die Story abzutauchen und fand den Handlungsverlauf wirklich toll . 5 von 5 Sterne

Konnte mich leider gar nicht überzeugen.
von Blubb0butterfly am 13.03.2019

„Sieh’s ein, Eric. Du bist ein billiger Aufreißer.“ Ich wandte mich von dem wohlgeformten Hintern ab, den ich gerade abgecheckt hatte, und runzelte die Stirn. „Mein Güte, Nell, das klingt aber sehr hart, oder?“ „Nein, eigentlich nicht.“ Liebevoll strich sie über ihren kleinen Babybauch. Ich konzentrierte mich auf ihr Gesicht ... „Sieh’s ein, Eric. Du bist ein billiger Aufreißer.“ Ich wandte mich von dem wohlgeformten Hintern ab, den ich gerade abgecheckt hatte, und runzelte die Stirn. „Mein Güte, Nell, das klingt aber sehr hart, oder?“ „Nein, eigentlich nicht.“ Liebevoll strich sie über ihren kleinen Babybauch. Ich konzentrierte mich auf ihr Gesicht und blendete ihren Unterleib aus. Mit ihrer Schwangerschaft wollte ich mich einfach nicht beschäftigen. Natürlich freute ich mich für sie und ihren Mann. Eckdaten eBook LXY digital Verlag 233 Seiten Roman Übersetzung: Cornelia Röser Dive Bar-Reihe Band 3 2019 ISBN: 978-3-7363-0285-3 Cover Es sieht so aus, als würde mich der Typ fragend oder zweifelnd ansehen. So, als würde er mich herausfordern, das Buch zu lesen. Inhalt Bad Boy, Playboy, Frauenheld – Eric Collins‘ Ruf eilt ihm voraus. Jeder in Coer d’Alene weiß, dass der attraktive Barbesitzer keine Frau zweimal in sein Bett lässt und eine Beziehung für ihn nicht infrage kommt. Zumindest bislang. Denn als ein schwerer Schicksalsschlag Erics Leben von einem Tag auf den anderen auf den Kopf stellt, beschließt er, sich zu ändern und endlich ruhiger zu werden. Dass ausgerechnet jetzt die junge Jean Antal in die Wohnung nebenan einzieht, scheint ein schlechter Scherz des Schicksals zu sein. Jean ist wunderschön, schlagfertig und lustig – und sie ist hochschwanger. Eric weiß, dass er die Finger von ihr lassen muss, koste es, was es wolle. Nicht nur ist ein Mann wie er das Letzte, was Jean zurzeit in ihrem Leben braucht. Eric kämpft auch noch mit den Dämonen seiner Vergangenheit, die in Jeans Gegenwart lauter denn je sind. Die beiden können Freunde sein – nicht mehr und nicht weniger. Doch ihr Entschluss gerät schneller ins Wanken, als es den beiden lieb ist. Autorin Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien. Sie war mit ihrer Stage-Dive-Reihe auf der New-York-Times-, der USA-Today- sowie der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten. Meinung Ich hatte vorher schon ein Buch von der Autorin gelesen, das mich umgehauen hatte. Daher freue ich mich über Nachschub. Wie der Klappentext auch schon andeutet, Eric liebt die Frauen und die Frauen lieben ihn. Doch mit keiner meint er es ernst. Wieso auch? Lieber vergnügt er sich für eine heiße Nacht als sich fürs Leben zu binden. Doch es scheint, als wolle er sich ändern. Ob er das wirklich durchziehen wird, ist fraglich. Er führt zusammen mit seinen zwei besten Freundinnen eine Bar, die sehr gut besucht wird. Jean ist hochschwanger und übt sofort eine große Anziehungskraft auf ihn aus. Doch sie ist nach Coer d’Alene gekommen, um einen Neuanfang zu wagen. Da möchte man doch am liebsten noch mehr über ihre Vergangenheit wissen, nicht wahr? Tja, ich muss gestehen, dass ich vieles überflogen habe und letztlich es komplett abgebrochen habe. Ich habe das Gefühl, dass es eine Reihe ist und es bereits eine beträchtliche Vorgeschichte zu all den Figuren gibt. Hm, vielleicht sollte ich mich vorher immer erkundigen, ob es Teil einer Reihe ist. Oder im Klappentext wird dieses winzige, aber doch wichtige Detail erwähnt. Ist eben blöd, wenn man die Reihe nicht kennt und einfach mittendrin anfängt, weil man es eben nicht besser wusste. Wer hat schon Zeit, immer vorher nachzuschauen, ob das Buch nun chronologisch gelesen werden muss oder nicht. Ich jedenfalls nicht. Schade, dabei habe ich mich so auf ein neues Werk der Autorin gefreut. Na gut, es können mir auch nicht alle Werke eines Autoren / einer Autorin gefallen. Wäre auch zu schön. ;)