Meine Filiale

Doch Gott sieht das Herz

Nahaufnahmen eines Lebens.

Jürgen Werth

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Doch Gott sieht das Herz

    Gerth Medien

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    Gerth Medien

eBook (ePUB)

Fr. 14.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Leben ist wie eine bemalte Leinwand - kräftige, leuchtende Farben mischen sich mit hellen, zarten Tönen und an manchen Stellen auch mit dunklen Schattierungen. Alles zusammen ergibt ein einzigartiges Kunstwerk, das nur in der Gesamtheit seine Fülle entfaltet.

Der Songpoet und Geschichtenerzähler Jürgen Werth blickt in kleinen "Nahaufnahmen" auf sein Leben und befördert dabei kostbare Perlen zutage. Mit zwölf farbigen Bildern des Künstlers Eberhard Münch. Ein Schatzkästchen der besonderen Art.

Bunte Bilder des Lebens und Glaubens malt dieses Buch. Bilder zum Hinschauen und Hineinschauen, zum Lächeln und Weinen, zum Staunen und Verstummen, zum Denken und Danken.
Jürgen Werth

Eberhard Münch, 1959 in Mainz geboren. Schon als Kind begeisterte er sich fürs Malen und Zeichnen. 1981 Studium italienischer Wandmalerei. 1982 bis 1987 Studium und Lehrtätigkeit an der Kunstschule Angelika Khan-Leonhard. Von 1983 bis 1987 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Studienfach Wandmalerei bei Prof. Günter Vogelsamer, Prof. Oskar Koller und Prof. Erwin Senft. Abschluss als akademischer Kunstmaler. 1988 Hochzeit mit Maria Amelia Acconci. 1985 bis 1996 Zusammenarbeit mit der Staatlichen und Kirchlichen Denkmalpflege. Aufträge in sakraler Grossraumgestaltung, Rekonstruktion und Neuinterpretation historischer Wandmalereien. Seit 1987 selbstständig als freier Maler und Raumgestalter. Aufträge im In- und Ausland an profaner und sakraler Architektur. Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen seit Anfang der 80er Jahre.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 28.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95734-249-2
Verlag Gerth Medien
Maße (L/B/H) 19.3/12.8/1.7 cm
Gewicht 381 g
Illustrator Eberhard Münch

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0