Meine Filiale

Schattenwölfe I

Gefangen im Bann

Schattenwölfe Band 1

Ela Maus

(2)
eBook
eBook
Fr. 3.50
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

 

Als Marlon an Kimberlys Schule kommt, ist sie irritiert. Wieso schaut dieser gutaussehende neue Schüler sie ständig so komisch an? Die Antwort darauf erfährt sie schon bald: Marlon ist ein Werwolf und er ist gekommen, um sie darauf vorzubereiten, ebenfalls einer zu werden.

Den beiden wird schnell klar, dass sie mehr verbindet als nur das Werwolf-Sein. Und selbst das wäre gut und schön, wenn da nicht dieses eine Detail wäre: Mit der ersten Verwandlung muss Kimberly ihr altes Leben vollständig zurücklassen, wie es jeder Werwolf tut.

Doch ihr Einstieg in das Werwolfsleben scheint alles andere als normal zu sein. Als sie dann von einem düsteren Geheimnis erfährt, nimmt ihr Leben eine ganz neue gefährliche Wendung ein, mit der selbst Marlon nicht rechnen konnte, und sie wird an eine Pflicht gebunden, der sie sich nicht mehr entziehen kann. 

Fortsetzung:  Schattenwölfe II: Auf der anderen Seite 

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 520 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.01.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783743811553
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Dateigröße 907 KB
Verkaufsrang 51341

Weitere Bände von Schattenwölfe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Eine interessante Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Runkel am 22.11.2019

Eine interessante Geschichte, die im ersten Teil noch recht viele Fragen offen lässt, was sich im zweiten Teil fortsetzt. Etwas lästig werden sich ständig wiederholende Passagen die über Seiten hinweg beschreiben, wie sich das Küssen anfühlt. Nun ja - einfach überspringen. Nach der dritten Beschreibung nervt es. Hier dürfte ein ... Eine interessante Geschichte, die im ersten Teil noch recht viele Fragen offen lässt, was sich im zweiten Teil fortsetzt. Etwas lästig werden sich ständig wiederholende Passagen die über Seiten hinweg beschreiben, wie sich das Küssen anfühlt. Nun ja - einfach überspringen. Nach der dritten Beschreibung nervt es. Hier dürfte ein Lektor gerne zum Einsatz kommen, um fehlende Wörter, Buchstaben und manchmal einfach falsche Wörter zu korrigieren. Übertrieben häufige Küsschen und Grammatik ergeben einen Stern Abzug. Mal sehen, wie es weitergeht, denn dieses Buch erweckt das Gefühl, eine Vorgeschichte zu einer Trilogie zu lesen.

Sehr spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenlois am 31.03.2018

Ganz neue Sicht auf Werwölfe und echt packend und spannend! Kann man fast nicht aus der Hand legen, trotz der über 300 Seiten! Den Stern habe ich abgezogen , weil Küssen den Schwerpunkt ausmacht und jede Kuss - Szene bis ins kleinste Detail beschrieben wird und das ziemlich oft!


  • Artikelbild-0