Warenkorb
 

New York Christmas Baking

Für alle Fans von „New York Christmas“ kommt hier der lang ersehnte Reiseplan für den nächsten New-York-Trip: Der Nachfolger des Bestsellers zeigt, was die trendigen New Yorker Cafés kulinarisch neben dem berühmten Cheesecake noch zu bieten haben. Mit Rezepten für Cookies, Cakes und das perfekte Weihnachtsfrühstück hält das magische New York der Weihnachtszeit auch dieses Jahr wieder Einzug in unsere Küchen!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 19.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88117-154-0
Verlag Hoelker Verlag
Maße (L/B/H) 25/19.3/1.8 cm
Gewicht 643 g
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 1
Fotografen Julia Cawley
Verkaufsrang 2712
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2018
Bewertet: anderes Format

Ein wundervolles Backbuch für alle, die Fan von New York sind! Köstliche Rezepte wechseln sich mit Bildern von New York im Winter ab, sodass man sofort Lust auf Weihnachten bekommt

Besonders gelungenes xmas Backbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2017

Meine Meinung: Als ich gesehen habe, dass es eine Fortsetzung von New York Christmas geben würde und es sich darin rund ums Backen drehen würde, war ich sofort Feuer und Flamme. Schon der Vorgänger war eines meiner allerliebsten Weihnachtskochbücher. Baking hat es aber geschafft das noch um ein Vielfaches zu toppen. Die Rezept... Meine Meinung: Als ich gesehen habe, dass es eine Fortsetzung von New York Christmas geben würde und es sich darin rund ums Backen drehen würde, war ich sofort Feuer und Flamme. Schon der Vorgänger war eines meiner allerliebsten Weihnachtskochbücher. Baking hat es aber geschafft das noch um ein Vielfaches zu toppen. Die Rezepte und das Buch selbst: Wenn die Amerikaner etwas können, dann ist es Backen. Bei meiner Amerikareise in diesem Jahr war ich immer wieder begeistert welch tolles Gebäck es dort gibt. Dieses Buch trifft eine ganz tolle Auswahl an Plätzchen, Kuchen und und und. Ich wusste gar nicht mit welchem Rezept ich anfangen sollte die Auswahl war so groß. Bei Rezeptbüchern ist es meiner Ansicht nach oftmals so, dass viele Rezepte so ausgefallen sind, dass man sie innerhalb der Familie nur schwer integrieren kann. Bei diesem Buch ist das gar nicht der Fall. Meine aus diesem Buch gebackenen Kekse kamen in allen Altersklassen durchweg gut an. Ich finde die Zusammenstellung und Auswahl der Rezepte klasse. Es ist alles dabei, was man aus amerikanischen Filmen kennt. Zur Zubereitung: Ich muss sagen, so schön die fertigen Kekse auch sind, umso schwieriger hat es sich gestaltet sie herzustellen. Angefangen mit den Zutaten gab es die erste Schwierigkeit. Amerikaner backen einfach anders als die Deutschen. Es war gar nicht so einfach alle Zutaten zu bekommen. Aber mein Tipp: Geht ins Reformhaus. Dort habe ich fast alles bekommen. Die meisten Rezepte waren recht einfach zu machen. Bei den Zuckerstangen bin ich aber beinahe verzweifelt. Der Teig wurde einfach sofort warm, sodass man ihn kaum eindrehen konnte. Ansonsten sind die Rezepte stets verständlich formuliert. Mit Ausnahme der Zuckerstangen haben alle von mir getesteten Rezepte funktioniert. Gesamteindruck: Die Rezepte und die Bebilderung ist toll. Die stilvollen Fotos stimmen perfekt auf die Weihnachtszeit ein. Sie sind auf hochwertigem Papier gedruckt. Auch das Cover mit dem Golddruck gefällt mir sehr gut. Die Anleitungen und Zutatenlisten sind übersichtlich und ansprechend gestaltet. Für mich ist es ein rundum gelungenes Buch, das sowohl aufgrund der Optik einen hervorragenden Eindruck hinterlassen hat, als auch durch die leckeren Plätzchen.

Das etwas andere Backbuch – Zum Verlieben schön!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.12.2017

Was gibt es Schöneres als an Winterabenden leckere Kekse und andere himmlische Köstlichkeiten selbst herzustellen? In diesem Buch finden Sie pfiffige Ideen, die Sie begeistern werden. Lassen Sie sich also von 40 ideenreichen Rezepten inspirieren und zaubern die süßesten Leckereien in ihrer Weihnachtsbäckerei. Himmlische Köstlich... Was gibt es Schöneres als an Winterabenden leckere Kekse und andere himmlische Köstlichkeiten selbst herzustellen? In diesem Buch finden Sie pfiffige Ideen, die Sie begeistern werden. Lassen Sie sich also von 40 ideenreichen Rezepten inspirieren und zaubern die süßesten Leckereien in ihrer Weihnachtsbäckerei. Himmlische Köstlichkeiten zum Frühstück, zum Kaffee oder einfach mal für zwischendurch. Die Rezeptpalette geht von klassisch bis originell, kreativ und einfach mal anders aufgepeppt. Stimmungsvolle Gedichte und Weihnachtsgeschichten machen ebenso den besonderen Reiz dieses einzigartigen Backbuchs aus, wie die wunderbar ansprechenden Fotos mit weihnachtlichen Motiven. Und das Beste: Die Rezepte gelingen, ich habe es selbst probiert. Man muss also kein Konditor sein, um diese süßen Verführungen auf den Weihnachtstisch zu bringen. Have a wunderful Christmas Time!