Warenkorb
 

Nur heute: Hitze-Rabatt: 20% auf (fast) alles* - Code: SONNE

Linnea. Allerhand und mehr

Sammelausgabe

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Achtung Lesespass! Das Beste von Linnea in einem Band Linnea weiss sofort, dass der Hund vor dem Laden ein Waisenhund ist. Deshalb nimmt sie ihn am besten gleich mit! Überhaupt hat sie für fast jedes Problem die passende Lösung. Linnea überzeugt Mama davon, dass Pflaster Mickymaus-Muster viel besser helfen als normale Pflaster, rettet ihren Freund Erdem mit Hilfe einer Hilfe Flaschenpost von einer einsamen Insel und vieles mehr! Der Sammelband enthält die Geschichten "Linnea findet einen Waisenhund", "Linnea klaut Magnus die Zauberdose", "Linnea will Pflaster", "Linnea macht Sperrmüll" und "Linnea schickt eine Flaschenpost". Zum Vorlesen und Selberlesen mit vielen farbigen Bildern. "Linnea ist einfach Kult! Eine der besten und originellsten Figuren der gesamten Erstleseliteratur" (Bulletin für Kinder- und Jugendliteratur)
Rezension
"Linnea ist einfach Kult! Eine der besten und originellsten Figuren der gesamten Erstleseliteratur." (Bulletin für Kinder- und Jugendliteratur)
Portrait
Kirsten Boie, eine der renommiertesten deutschen Autorinnen des modernen Kinder- und Jugendromans, wurde 1950 in Hamburg geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Sie promovierte in Literaturwissenschaft und arbeitete als Lehrerin. 1985 erschien ihr erstes Buch und wurde ein beispielloser Erfolg. Inzwischen sind von Kirsten Boie zahlreiche Bücher erschienen und in viele Sprachen übersetzt worden. Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt sie auch kleinere Drehbücher fürs Kinderfernsehen, Vorträge und Aufsätze zu verschienen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und sie bereist im Auftrag des Goethe-Institutes das europäische und nicht-europäische Ausland. 2007 erhielt Kirsten Boie den Deutschen Jugendliteraturpreis für ihr Lebenswerk sowie 2008 den "Gossen Preis" der Bayerischen Sparkassenstiftung. 2011 wurde Kirsten Boie mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 153
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum August 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-3160-8
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 24.9/20.2/1.9 cm
Gewicht 787 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Silke Brix. 24,5 cm
Auflage 1. Auflage
Illustrator Silke Brix-Henker, Silke Brix
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Linnea ist umwerfend! Die Geschichten lösen stellenweise Lachanfälle bei mir aus, weil Linnea einfach so lustig und neugierig ist.

Unbedingt lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hagen am 16.08.2005

Kirsten Boie ist eine der besten Schriftstellerinnen überhaupt. Mit dieser Rezension möchte ich gleich sämtliche Kinderbücher von Kirsten Boie empfehlen!! Sie schafft es, in relativ schlichter Sprache - und damit auch lesbar für sehr kleine Kinder und auch für Kinder, die eigentlich nicht gerne lesen - liebenswerte und immer "e... Kirsten Boie ist eine der besten Schriftstellerinnen überhaupt. Mit dieser Rezension möchte ich gleich sämtliche Kinderbücher von Kirsten Boie empfehlen!! Sie schafft es, in relativ schlichter Sprache - und damit auch lesbar für sehr kleine Kinder und auch für Kinder, die eigentlich nicht gerne lesen - liebenswerte und immer "echte" Persönlichkeiten entstehen zu lassen. Das Beste ist, daß sich jeder in ihren Personen wiederfinden kann - auch die Eltern oder die großen Geschwister! Außerdem sind die Geschichten lustig! (Wie z.B. "King-Kong, das Schulschwein "oder "Linnea geht nur ein bißchen verloren")Unsere Familie ist Boie-süchtig geworden, weil man sich in den Büchern immer so "zu Hause" fühlt! Besonders Linnea verdient es, Kultstatus zu erlangen - nicht selten wurde Linnea ja auch schon als beste Erfindung seit Astrid Lindgrens Lotta bezeichnet!