Warenkorb
 

SALE - 50% AUF AUSGEWÄHLTE ARTIKEL*

Die Tiefseetaucher

Auf dem Expeditionsschiff Belafonte unternimmt Meeresforscher Steve Zissou seine vielleicht letzte Expedition, um seinen schwindenen Ruhm wiederherzustellen: Er macht Jagd auf den Jaguarhai, der vor seinen Augen einen Kameraden gefressen hat. Vorher macht er noch eine Bekanntschaft mit Ned, der vielleicht sein Sohn ist.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 18.08.2005
Regisseur Wes Anderson
Sprache Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Isländisch, Niederländisch, Spanisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Griechisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch)
EAN 8717418022488
Genre Komödie/Abenteuer/Drama
Studio Walt Disney
Originaltitel The Life Aquatic with Steve Zissou
Spieldauer 114 Minuten
Bildformat 16:9 (2,35:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Türkisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2959
Produktionsjahr 2004
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sehr unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 01.04.2011

Die Tiefseetaucher, ein Film des genialen Wes Anderson, ist inspiriert von dem Leben und Arbeiten des Meeresforschers Jacques Cousteau. Die Crew um Steve Zissou durchstreift die Meere nach Abenteuern, welche filmisch dokumentiert werden. Bei einer dieser Reisen verschlingt ein mysteriöser Jaguar-Hai den besten Freund des Kapitän... Die Tiefseetaucher, ein Film des genialen Wes Anderson, ist inspiriert von dem Leben und Arbeiten des Meeresforschers Jacques Cousteau. Die Crew um Steve Zissou durchstreift die Meere nach Abenteuern, welche filmisch dokumentiert werden. Bei einer dieser Reisen verschlingt ein mysteriöser Jaguar-Hai den besten Freund des Kapitäns. Dieser will den Tod seines Kameraden rächen und bricht mit seiner Crew auf! Mit dieser Chaostruppe hat man schnell seinen Spaß und kein einziges Mal wurde es mir langweilig. Es gibt viele neue Wege und Wendungen, die in dem Film eingeschlagen werden und man fiebert richtig mit. Ein toller Film!!

...durchgebrannte Sicherungen in einem neuen Universum
von Don Alegre aus Bayern am 07.01.2010

Dieser turbulente Film von Wes Anderson aus dem Jahr 2004 parodiert Abenteuer, Eifersucht, Gier und Management unter dem Deckmantel einer skurrilen Expedition eines Meeresforscherteams. Ohne sichtbare Emotionen, gleich einem Figurenkabinett vor der Kulisse der puppenhausähnlichen Belafonte, addiert Anderson verrückte Details,... Dieser turbulente Film von Wes Anderson aus dem Jahr 2004 parodiert Abenteuer, Eifersucht, Gier und Management unter dem Deckmantel einer skurrilen Expedition eines Meeresforscherteams. Ohne sichtbare Emotionen, gleich einem Figurenkabinett vor der Kulisse der puppenhausähnlichen Belafonte, addiert Anderson verrückte Details, witzige Einfälle und Fiktionen vielerlei Art, nicht im Sinne eines Science Fiction-, Kostüm- oder Abenteuerfilms sondern gleich einer, mit leisen Bildern überzeichneten Komödie einer melancholischen Realität. Viele vorzeitige Szenenabbrüche und himmelschreiende audiovisuelle Komponenten geben dem Film zudem eine ganz besondere Dynamik und Authentizität. Wenn manchmal auch etwas langatmig, ist dies jedoch ein Film mit liebenswert verschrobenen Charakteren und mit unglaublichen Bildern und Situationen ...man kann lachen, muss es aber nicht... und somit also nicht eine, mit den üblichen Metaphern gespickte Komödie, die einen entweder zum Lachen bringt oder nicht.