Meine Filiale

Wolkenschloss

Roman

Kerstin Gier

(154)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 18.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab Fr. 18.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 18.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

Fr. 19.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein magischer Ort in den Wolken. Eine Heldin, die ein bisschen zu neugierig ist. Und das Abenteuer ihres Lebens. Der neue Roman von Bestsellerautorin Kerstin Gier.

Hoch oben in den Schweizer Bergen liegt das Wolkenschloss, ein altehrwürdiges Grandhotel, das seine Glanzzeiten längst hinter sich hat. Aber wenn zum Jahreswechsel der berühmte Silvesterball stattfindet und Gäste aus aller Welt anreisen, knistert es unter den prächtigen Kronleuchtern und in den weitläufigen Fluren nur so vor Aufregung. Die siebzehnjährige Fanny hat wie der Rest des Personals alle Hände voll zu tun, den Gästen einen luxuriösen Aufenthalt zu bereiten, aber es entgeht ihr nicht, dass viele hier nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Welche geheimen Pläne werden hinter bestickten Samtvorhängen geschmiedet? Ist die russische Oligarchengattin wirklich im Besitz des legendären Nadjeschda-Diamanten? Und warum klettert der gutaussehende Tristan lieber die Fassade hoch, als die Treppe zu nehmen? Schon bald steckt Fanny mittendrin in einem lebensgefährlichen Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihren Job zu verlieren droht, sondern auch ihr Herz.

Kerstin Gier hat 1995 ihr erstes Buch veröffentlicht. Seither hat sie zahlreiche Jugend-, Frauen- und Liebesromane verfasst, die allesamt von ihren Leserinnen mit Begeisterung aufgenommen werden. Ihre phantastische Trilogie »Silber« ist ein internationaler Bestseller, genauso wie die Romane »Rubinrot«, »Saphirblau« und »Smaragdgrün« sowie »Müttermafia« und »Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner«. Die Autorin lebt mit ihrer Familie und zwei Katzen in der Nähe von Köln.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 464
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 09.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8414-4021-1
Verlag Fischer FJB
Maße (L/B/H) 21.5/14/4.3 cm
Gewicht 743 g
Auflage 2

Buchhändler-Empfehlungen

Fazit: Toller Schreibstil, schrullige Charaktere, aber nicht so originelle Geschichte

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Schreibstil Kerstin Gier kann schreiben. Das ist einfach so. Ihre Charaktere sind so authentisch, schrullig, süss, liebenswert und einfach tolle Lesegefährten. Fanny auf ihrem Abenteuer zu begleiten hat mir echt Spass gemacht. Persönliche Meinung Das Beste an dem Buch fand ich die Location und die Charaktere. Die Geschichte konnte mich leider nicht so wirklich fesseln oder überzeugen. Trotzdem war das Buch eine gelungene Abwechslung zu meinem sonst eher Fantasylastigen Buchgeschmack. Man bekommt richtig Lust, auch in einem Hotel zu arbeiten, sich mit den Mitarbeitern zu verbünden, über Gäste zu lästern und sich Hals über Kopf zu verlieben. Leider geschah Anfangs echt lange nichts... nicht, dass es langweilig war- immerhin erlebt man Fannys Alltag, und der hat es ganz schön in sich. Man lernt das Wolkenschloss, seine Mitarbeiter und seine Gäste kennen, aber die Geschichte... geht irgendwie einfach nicht los. Erst nach über 100 Seiten kommt es endlich mal in die Gänge und war dann auch schon viel zu schnell fertig. Ich habe mich trotzdem in das Wolkenschloss verliebt, weil Kerstin selbst alltägliche Texte unterhaltsam zusammenfasst. Fazit: Toller Schreibstil, schrullige Charaktere, aber nicht so originelle Geschichte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
154 Bewertungen
Übersicht
79
58
14
2
1

Langweilig und unklare Thematik
von June am 30.06.2020

Ich liebte das "Buch der Träume" und hatte entsprechende Erwartungen an "Wolkenschloss" - leider wurden diese maßlos enttäuscht. Es hatte geradezu den Anschein, Frau Gier hätte unter dem Druck eines Abgabedatums gelegen und schnell alle ihre ersten, noch unausgereiften Gedanken/Ideen zu den Dingen, welche sie erzählen wollte, zu... Ich liebte das "Buch der Träume" und hatte entsprechende Erwartungen an "Wolkenschloss" - leider wurden diese maßlos enttäuscht. Es hatte geradezu den Anschein, Frau Gier hätte unter dem Druck eines Abgabedatums gelegen und schnell alle ihre ersten, noch unausgereiften Gedanken/Ideen zu den Dingen, welche sie erzählen wollte, zu Charakteren, die für sie in Frage kämen, zu Handlungssträngen, die in ihrer Phantasie noch offene Enden hatten, etc. versucht hineinzustopfen... Es ist ganz & gar unklar, worum es denn nun eigentlich geht! Ich habe keine Ahnung, was ich da gelesen habe - geht es um eine neu geborene Agentin vs. Ganoven? Schutzengel? Um Geister??!! Das eigentliche Thema von "Wolkenschloss" ist leider nicht formuliert, auf eventuell Übernatürliches wird auch nicht weiter eingegangen, sondern lediglich angekratzt... daher würde ich jedem schon mal empfehlen mit dem 2. Band zu beginnen - in dem die eigentliche Geschichte hoffentlich beginnen wird.

Liebenswert ohne Ende!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 03.05.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wolkenschloss gehört zu meinen jetzigen Lieblingsbüchern da man sich so fühlt als dürfte man ein Gast in diesem wunderschönen Hotel sein. Es Handelt wie gesagt von einem Hotel das in einigen verschneiten Bergen liegt. Hauptsächlich geht es aber um das 16 jährige Mädchen Fanny Funke die einige Erlebnisse und Probleme in ihrem Job... Wolkenschloss gehört zu meinen jetzigen Lieblingsbüchern da man sich so fühlt als dürfte man ein Gast in diesem wunderschönen Hotel sein. Es Handelt wie gesagt von einem Hotel das in einigen verschneiten Bergen liegt. Hauptsächlich geht es aber um das 16 jährige Mädchen Fanny Funke die einige Erlebnisse und Probleme in ihrem Job im Hotel zu Augen bekommt. Angefangen mit Kindern die ihr beim Babysitten entwischen bis hin zur Freundschaft mit einem Fremden der etwas komisch wirkt. Das Buch wechselt von "schön" sofort zu "spannend" und hat einen riesen Plot Twist am Ende. Ich könnte noch einen zweiten Teil durchlesen. Wohlmöglich sogar eine ganze Reihe von Wolkenschloss Büchern. Da es jedoch nur ein Buch gibt rate ich Dir es zu genießen.( Auch wenn das Buch ziemlich süß und romantisch klingt steckt hinter all diesem Schein ein großes Verbrechen das auf Thriller Ebene ist...)

Wilkommen im Wolkenschloss
von einer Kundin/einem Kunden am 29.04.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Dieses Buch muss man einfach an einem Wintertag mit einer heißen Schokolade in der Hand und warmen Socken an den Füßen lesen. Das Setting ist märchenhaft schön und die Charaktere sind alle liebevoll ausgearbeitet. Ich hatte eine tolle Zeit im Wolkenschloss und wäre gerne noch ein bisschen länger geblieben.


  • Artikelbild-0