Warenkorb
 

Flätscher 03. Mit Spürnase und Stinkkanone

Lesung

Flätscher Band 3

Weitere Formate

gebundene Ausgabe
Flätscher, das coolste Stinktier der Stadt, steht vor einem neuen Rätsel: Wie kommt nur der alte Koffer in seine erstklassige Hinterhof-Detektei? Abgewetztes schwarzes Leder, die Nähte ausgefranst und das silberfarbene Schloss angerostet und kaum zu öffnen. Aber dann der Inhalt: edle Pfeife, exquisite Lupe, geschmackvoll karierte Mütze. Wenn das nicht der Koffer von Sherlock Holmes, dem grössten Ermittler aller Zeiten, ist. Nur ist weit und breit niemand zu sehen. Flätscher bewahrt einen kühlen Kopf und hebt seine berühmte Spürnase, denn irgendwas ist hier gehörig faul.
Portrait
Szillat, Antje
Antje Szillat ist freie Autorin und hat zahlreiche Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann und vier Kindern in der Nähe von Hannover.

Hopf, Erkki
Erkki Hopf ist seit seiner Schauspielausbildung an der Stage School of Dance and Drama in Hamburg 1990 erfolgreicher Schauspieler sowie Synchron- und Hörbuchsprecher. Heute gehört er zum festen Ensemble des Hamburger Ohnsorg Theaters.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Erkki Hopf
Anzahl 1
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 06.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783867372701
Verlag Audiolino
Auflage 1
Spieldauer 79 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Flätscher

  • Band 1

    45344075
    Flätscher 01. Die Sache stinkt
    von Antje Szillat
    (3)
    Hörbuch
    Fr.18.90
  • Band 2

    48032369
    Flätscher 02. Krawall im Kanal
    von Antje Szillat
    (11)
    Hörbuch
    Fr.19.90
  • Band 3

    66396116
    Flätscher 03. Mit Spürnase und Stinkkanone
    von Antje Szillat
    (4)
    Hörbuch
    Fr.18.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    91328412
    Flätscher (4)
    von Antje Szillat
    Hörbuch
    Fr.18.90
  • Band 5

    140927233
    Flätscher (5)
    von Antje Szillat
    Hörbuch
    Fr.19.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wer ist der größe Meisterdetektiv? Flätscher!
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 22.06.2018

Über der Stadt tobt ein Unwetter und Flätscher knurrt der Magen, er ruft eindeutig nach Meisterkoch Bodes leckeren Semmelknödeln. Mit vor Hunger ganz schwachen Beinen, kann er ja nicht selbst auf Nahrungssuche gehen und bittet daher seine reizende Sekretärin Zwergwieseldame Cloe, schnell zu Theo, dem Sohn des Meisterskochs mit e... Über der Stadt tobt ein Unwetter und Flätscher knurrt der Magen, er ruft eindeutig nach Meisterkoch Bodes leckeren Semmelknödeln. Mit vor Hunger ganz schwachen Beinen, kann er ja nicht selbst auf Nahrungssuche gehen und bittet daher seine reizende Sekretärin Zwergwieseldame Cloe, schnell zu Theo, dem Sohn des Meisterskochs mit einer Botschaft. Als diese beiden klatschnass zurück in der Detektei sind, erwarten sie einen spektakulären neuen Fall und nicht nur den knurrenden Stinktiermagen. Schnell muß er sich eine Ausrede suchen, was könnte denn nun der aktuelle geheimnisvolle Fall sein, den er den anderen vorgegaukelt hat? Halt, was ist das! Er hatte doch heute einen fremden, abgewetzten Koffer in der Toreinfahrt entdeckt und einfach mal mitgenommen! Verträufelt, das kam ihm doch gleich so verdächtig vor, nun ist es seine Rettung! Was hat es mit diesem Koffer, mit dem noch geheimnisvolleren Inhalt so auf sich und was sind das für komische Geräusche, die Flätscher unten aus der Kanalisation hört? Ein neuer, aufregender Fall für den Meisterdetektiv und sein Team! Flätscher ist herrlich faul und verfressen! Aber natürlich würde er selbst das nie zugeben und etwas empfindlich ist er bisweilen auch. Das macht ihn so liebenswert, fast schon menschlich, mit seiner großen Klappe und seinem ebenso großen Herzen. Denn ehrlich, auch wenn Flätscher bisweilen dem einen oder anderen Mal auf den Schlips tritt, so meint er es nie böse und bereut es sofort. Mit dem Entschuldigen hat er es aber nicht so, genauso wie seine kindliche Zielgruppe. Deswegen lieben Kinder Flätscher mit all seinen Macken so sehr, er ist ihnen einfach unheimlich ähnlich und erlebt dabei auch noch tolle Abenteuer! Diesmal kommt auch noch ein weiterer Meisterdetektiv hinzu, der unsterbliche Sherlock Holmes. In einem Flätscher-Abenteuer? Ja tatsächlich, Antje Szillat und Jan Birck machen es möglich! Es geht aber nicht nur um die Frage, wer denn eigentlich der größte Detektiv ist, es geht auch um wahre Freundschaft und Familie. Dieses Mal lernen wir nämlich jemanden aus Flätschers engster Verwandtschaft kennen. Da ist Flätscher etwas hin und hergerissen, will er daß er bleibt und ihm eventuell sogar den Rang streitig machen, oder soll alles so bleiben wie es war? Flätscher ist wieder um keinen Spruch verlegen und seine Wortschöpfungen lieben nicht nur Kinder! Dieser Band ist wirklich sowohl für Jungs, als auch für Mädels spannend und witzig, denn Zwergwieseldame Chloe bekommt eine immer größere Bedeutung, denn sie ist nicht nur schön und musikalisch, sondern richtig pfiffig! Davon können die frühen Bond-Girls nur träumen! Wir fanden die Vertonung eines Comic-Romans ja sehr mutig, daß die Illustrationen von Jan Birck wirklich klasse und ein echter Leseansporn sind. Wie soll das denn funktionieren? Aber ehrlich, ich lese das Buch ja auch sehr gerne vor, weil es einfach sehr witzig ist und Spaß macht, es in verteilten Rollen, mit verschiedenen Stimmen zu sprechen. Mir ist ja ein Stein vom Herzen gefallen, daß auch Ekki Hopf die gute Chloe mit französischem Akzent spricht, wie ich, das hätte meine Töchter ansonsten doch sehr enttäuscht! Sehr lebendig und stimmungsgewaltig, vertont Ekki Hopf die Launen und Macken von Flätscher, aber auch seiner tierischen und menschlichen Mitstreiter und Gegner. Auch wenn Ekki Hopfs wandelbare Stimme die Arbeit von Jan Bircks ausdrucksstarken Illustrationen übernimmt, müssen die Flätscherfans nicht ganz auf seine Künste verzichten, denn nicht nur das Cover, sondern auch der Tonträger und das Booklet sind mit den Illustrationen geschmückt – einfach echte Hingucker! Auch in der dritten Folge zeigt das Phänomen-Flätscher keine Ermüdungserscheinungen, Schaut rein, genießt Flätschers Sprüche und folgt seinen Spuren. 5 Sterne, ist ja wohl logissimo!

Ein neues spannendes Abenteuer!!!
von Angel1607 aus Peisching am 25.02.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Worum gehts? Das nunmehr dritte Abenteuer von Flätscher und Theo beginnt mit einem geheimnisvollen Koffer ins der Hinterhof-Detektei! Was hat es damit auf sich? Der Inhalt: eine edle Pfeife, eine exquisite Lupe und eine karierte Mütze - all diese Dinge schreien förmlich nach Sherlock Holmes! Doch was steckt genau dahinter? Wo... Worum gehts? Das nunmehr dritte Abenteuer von Flätscher und Theo beginnt mit einem geheimnisvollen Koffer ins der Hinterhof-Detektei! Was hat es damit auf sich? Der Inhalt: eine edle Pfeife, eine exquisite Lupe und eine karierte Mütze - all diese Dinge schreien förmlich nach Sherlock Holmes! Doch was steckt genau dahinter? Wo kommt der Koffer her? Hat wirklich der berühmte Sherlock versucht Kontakt zum berühmten Stinktier-Detektiv aufzunehmen? Wie erging es uns mit dem Buch? Das Cover gefällt mir diesmal - wie schon die Male davor - sehr gut, weil es die typischen Flätscherfarben hat und auch einen ersten Hinweis auf den Inhalt der Geschichte gibt :-) Wie gewohnt stolpert Flätscher durch Zufall zusammen mit seinem Team in ein neues Abenteuer. Diesmal wird ein geheimnisvoller Koffer in der Detektei gefunden, der seinem Inhalt nach dem berühmten Sherlock Holmes gehört. Wie immer ist Flätscher sofort mit seinen verschiedensten - teilweise höchst unwahrscheinlichen - Theorien zur Stelle. Doch was steckt wirklich dahinter? Obwohl er ein tolles Team hat, versucht Flätscher diesmal ohne sie die Spur des Koffers zu verfolgen. Zumindest versucht er es! Wie auch schon die Bände zuvor, überzeugt auch Flätscher diesmal wieder mit seiner einzigartigen Sprach- und Denkensweise, auch wenn seine typisch eigenen Ausdrücke diesmal eher rar gesät sind. Vom inhaltlichen her hat uns der Teil fast am Besten gefallen bis jetzt, weil wir nicht gleich hinter die Lösung des Falls gekommen! Kapitel um Kapitel rätselte mein Sohnemann mehr und mehr und schließlich ging uns ein Licht auf! Mein Fazit: Wie schon Band 1 und 2 können wir auch diesen Teil mit reinem Gewissen weiterempfehlen. Vom sprachlichen Aufbau her ist er für Leser ab 7 Jahren ideal, weil der Satzbau und auch die Wörter nicht zu schwer sind und somit auch beim Lesen leicht zu verstehen sind. Außerdem ist Langeweile ein Fremdwort und Spannung wir ganz groß geschrieben!

Ein neues Abenteuer für Flätscher
von einer Kundin/einem Kunden aus Osterwald am 30.12.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Stinktier Flätscher und sein cooles Ermittlerteam, bestehend aus dem Nachbarsjungen Theo, Sekretärin Wieseldame Chloe und den Mäusen Olaf , Mo, Jo und Flo, ermitteln in einem neuen Fall. Ein geheimnisvoller Koffer sorgt für Verwirrung, Inhalt: Pfeife, Lupe und eine karierte Mütze. Der kann doch nur Sherlock Holmes gehören, das s... Stinktier Flätscher und sein cooles Ermittlerteam, bestehend aus dem Nachbarsjungen Theo, Sekretärin Wieseldame Chloe und den Mäusen Olaf , Mo, Jo und Flo, ermitteln in einem neuen Fall. Ein geheimnisvoller Koffer sorgt für Verwirrung, Inhalt: Pfeife, Lupe und eine karierte Mütze. Der kann doch nur Sherlock Holmes gehören, das steht für die Detektive fest! Doch wie kommt dieser Koffer in Flätschers Hinterhof-Detektei? Hier scheint etwas ganz und gar faul zu sein… Der dritte Fall für Flätscher „Mit Spürnase und Stinkkanone“ ist wieder ein tolles Kinderbuch geworden! Autorin Antje Szillat hat einen unglaublich coolen Schreibstil, der Kinder sofort anspricht. Die Figur Flätscher ist einfach liebenswert – zwar sehr von sich eingenommen, aber das wirkt trotzdem sympathisch, denn natürlich gelingt ihm bei Weitem nicht alles und es kommt des Öfteren zu komischen und lustigen Zwischenfällen. Und nur als Team sind die Detektive unschlagbar, denn jeder kann hier seine speziellen Stärken einbringen. Was dieses Buch noch liebenswerter macht, sind die unglaublich tollen Illustrationen, da hat Zeichenkünstler Jan Birck ganze Arbeit geleistet. Das Buch ist komplett vierfarbig illustriert, es ist einfach schön gemacht. Sehr witzig ist, dass die Bilder stellenweise ein Teil des Textes werden, das macht das Gesamtbild lebendig. Der Fall selber ist nicht unbedingt spektakulär, aber mit viel Liebe und Witz erzählt. Für Grundschulkinder kann ich das Buch wärmstens empfehlen, zum Vorlesen oder auch zum ersten Selberlesen. Dieser neue Flätscher hat mich wieder vollkommen überzeugt, ich bleibe ein Fan dieses außergewöhnlichen Stinktieres!