Warenkorb

Oxen. Das erste Opfer

Thriller

Niels-Oxen-Reihe Band 1

Der Nr. 1-Bestseller aus Dänemark

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.

Rezension
»Vorsicht: Gnadenlos fesselnd bis zum letzten Satz. Ein wahres Meisterwerk der Thrillerkunst!«
Susann Fleischer, literaturmarkt.info 11.09.2017
Portrait
Jens Henrik Jensen wurde 1963 in Søvind, Dänemark, geboren. Er hat 25 Jahre als Journalist gearbeitet und war in verschiedenen Funktionen, u. a. als Redakteur und Ressortleiter, für die Tageszeitung ›JydskeVestkysten‹ tätig. Seit 2015 widmet er sich ganz dem Schreiben von Büchern. Sein Debütroman, ›Wienerringen‹, erschien 1997, in den folgenden Jahren veröffentlichte er die Kazanzki-Trilogie sowie die Nina-Portland-Reihe. Im Rahmen der Recherche für seine Bücher reiste Jensen nach Murmansk, Krakau und durch den Balkan. Weitere Reisen führten ihn nach Australien und Neuseeland sowie nach Nord- und Südamerika. Die drei Bände der OXEN-Reihe, die in Dänemark von 2012 bis 2016 erschienen, stehen an der Spitze der Bestsellerlisten, wurden bereits in zehn Länder verkauft, und SF Studios sicherte sich die Filmrechte. 2017 gewann Jens Henrik Jensen den Danish Crime Award. Er lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in seiner Heimatstadt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423432351
Verlag dtv
Originaltitel De Hængte Hunde
Dateigröße 1150 KB
Übersetzer Friederike Buchinger
Verkaufsrang 346
eBook
eBook
Fr. 12.90
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Niels-Oxen-Reihe

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
19
7
2
1
0

Gewöhnlicher Thriller Eintopf
von einer Kundin/einem Kunden aus Garbsen am 10.03.2020

Ein 0815 gebrochener ehemaliger Elite Soldat, wie wir ihn bereits eine Million Mal in Film und Buch erlebt haben, irrt durch eine 0815 Verschwörung, wie wir sie schon eine Million Mal in Film und Buch erlebt haben. Der Schreibstil ist einfach, ohne größere sprachliche Finesse, genau wie der Plot vorhersehbar ist. Man weiß hal... Ein 0815 gebrochener ehemaliger Elite Soldat, wie wir ihn bereits eine Million Mal in Film und Buch erlebt haben, irrt durch eine 0815 Verschwörung, wie wir sie schon eine Million Mal in Film und Buch erlebt haben. Der Schreibstil ist einfach, ohne größere sprachliche Finesse, genau wie der Plot vorhersehbar ist. Man weiß halt nach ein paar 50 Seiten wie die Sache ausgeht, nur den Namen der Verschwörung kennt man nicht. Ein Buch welches man an einem Nachmittag liest und am zweiten vergessen hat. Der riesige Erfolg und Hype dieser Reihe, ist für mich unerklärlich. Wer einen handwerklich ganz ordentlichen Roman sucht, der nicht langweilt und sich nebenbei liest, wird hier fündig. Jeder der ein wenig mehr Anspruch hat, sollte sich anderweitig umschauen.

Lieblingsbuch!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 05.02.2020

Ich mag keine skandinavischen Krimis und halte mich grundsätzlich fern. Diese Triologie wurde mir empfohlen und was soll ich sagen.. Es ist so gut geschrieben, so spannend und unvorhersehbar!! Unbedingt lesen!!

Mal wieder Spannung aus Skandinavien
von einer Kundin/einem Kunden am 08.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es gibt viele Fans der skandinavischen Thriller - ob nun Henning Mankell, Jussi Adler-Olsen, Jo Nesbø, Stieg Larsson oder Liza Marklund, sie alle vermitteln das Kalt-Nordische. Als jemand, der bei den meisten norddeutschen Krimis gerade diese Kälte eher störend finde, bin ich immer wieder überrascht, dass die skandinavischen Pen... Es gibt viele Fans der skandinavischen Thriller - ob nun Henning Mankell, Jussi Adler-Olsen, Jo Nesbø, Stieg Larsson oder Liza Marklund, sie alle vermitteln das Kalt-Nordische. Als jemand, der bei den meisten norddeutschen Krimis gerade diese Kälte eher störend finde, bin ich immer wieder überrascht, dass die skandinavischen Pendants mich erfolgreicher ansprechen - es sind wohl die psychologisch mitnehmenderen Situationen. Niels Oxen ist Jens Henrik Jensens Protagonist und natürlich ein irgendwie gebrochener Mann mit Vergangenheit. So sehr ihn das erstmal relativ stereotyp wirken lässt, schafft er es dennoch, aus der Vorhersehbarkeit auszubrechen und zeigt ein eigenes Profil. Er ist manchmal überraschend vertrauensvoll und auch reflektiert hinsichtlich der Abgründe anderer Leute. Auch der Fall selber hat einige Wendungen, die in sich interessanter, weil glaubwürdiger, sind als in vielen vergleichbaren Büchern. Insgesamt also ein sehr solider Einstieg, sodass ich gespannt bin, wie der nächste Band sich anschließen wird.