Warenkorb
 

Hush Little Baby

Die Jefferson-Winter-Chroniken 2

Nur im E-Book: Die Jefferson-Winter-Chroniken über die Anfänge des genialen Profilers beim FBI.

Die zweite Jefferson-Winter-Chronik.

In Florida verbreitet der »Sandmann« Angst und Schrecken: Drei Mütter und ihre kleinen Töchter sind in ihren Wohnungen ermordet worden. Gegen alle Regeln fährt die FBI-Profilerin Yoko Tanaka nach Sarasota, um einen jungen Mann um Hilfe zu bitten, der gerade das College abgeschlossen hat: Jefferson Winter. Sie weiss, wenn es jemanden gibt, der den Sandmann finden kann, bevor dieser die nächsten zwei Opfer tötet, ist es Jefferson. Doch der scheint nicht interessiert ...

Die zweite Jefferson-Winter-Chronik: Die Vorgeschichte des genialen Profilers aus ›Broken Dolls‹.

James Carol, geboren 1969 in Schottland, hat bereits als Gitarrist, Toningenieur, Journalist und Pferdetrainer gearbeitet. Er lebt mit seiner Familie in Hertfordshire

Portrait

James Carol, geboren 1969 in Schottland, hat bereits als Gitarrist, Toningenieur, Journalist und Pferdetrainer gearbeitet. Jetzt widmet er sich ganz dem Schreiben von Spannungsliteratur. Er lebt mit seiner Familie in Hertfordshire/England.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 120 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423432191
Verlag dtv
Dateigröße 902 KB
Übersetzer Wolfram Ströle
Verkaufsrang 16183
eBook
eBook
Fr. 4.40
Fr. 4.40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Bochum am 10.08.2019

Ich bin begeistert von der Schreibweise von James Carol. Die Geschichte von Jefferson Winter ist interessant, seine Entwicklung spannend und die Fälle sind erschreckend, teils zum Gruseln. Ich fieber ständig mit und will den Fall lösen. Einziger Nachteil ist, dass ich es in wenigen Tagen durchgelesen habe :-)