Warenkorb
 

The Fourth World

A novel about a twin brother and sister. From the moment of their births, everything changes. The lives of the family members are each consumed by illness, obsession, and insanity. Using the violent dissolution of the family as a metaphor, this book explores the social crises in Chile during the military dictatorship of General Augusto Pinochet.
Portrait

Dick Gerdes, a professor of Spanish at the University of New Mexico, is a Fulbright fellow and an associate editor of Hispania. His first book-length translation was "Alfredo Echenique's A World for Julius."

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 116
Erscheinungsdatum 01.06.1995
Sprache Englisch
ISBN 978-0-8032-6723-7
Reihe Latin American Women Writers
Verlag University of Nebraska Press
Maße (L/B/H) 12.9/20.3/1.3 cm
Gewicht 158 g
Übersetzer Dick Gerdes
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.