Meine Filiale

Asher Until Love Bd.1

Until Love

Aurora Rose Reynolds

(21)
eBook
eBook
Fr. 5.50
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Kunststoff-Einband

Fr. 19.90

Accordion öffnen
  • Asher Until Love Bd.1

    Romance Edition

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 19.90

    Romance Edition

eBook (ePUB)

Fr. 5.50

Accordion öffnen

Beschreibung

November freut sich auf die Zeit mit ihrem Vater, den sie endlich besser kennenlernen will. Sie lässt New York und damit all die schrecklichen Erinnerungen hinter sich und zieht nach Tennessee, um für ihren Dad als Buchhalterin in dessen Strip Club zu arbeiten. Dort trifft sie auf Asher Mayson, den stadtbekannten Playboy und unverschämt attraktiven Frauenheld. Am liebsten hätte November mit dem dreisten Kerl nichts zu tun. Doch da hat sie die Rechnung ohne Asher gemacht, der November für sich gewinnen will – und wenn er dafür sämtliche Regeln des guten Anstandes ausser Kraft setzen muss

Aurora Rose Reynolds lebt mit ihrem Mann, ihrem Sohn und ihrer Dogge Blue in Tennessee. Wenn sie ihre Zeit nicht mit ihrer Familie oder dem Schreiben verbringt, steckt sie ihre Nase am liebsten in Bücher.

Auf ihren Reisen quer durch die Welt und ihren Lebensabschnitten in vielen Teilen der USA hat Aurora unzählige Freundschaften geschlossen - all diese Erfahrungen und Menschen liefern ihr heute Material für ihre Geschichten.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783903130135
Verlag Romance Edition Verlag
Dateigröße 1527 KB
Verkaufsrang 4092

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
15
5
0
1
0

Heiß und Emotional
von einer Kundin/einem Kunden aus Tamm am 19.09.2020

Die Geschichte in "Until Love: Asher" dreht sich um November und Asher und ich liebe die beiden zusammen Nach dem ich es zu ende gelesen hatte, war ich so "wowi November ist wie ich finde eine starke junge Frau die einiges hat erdulden müssen. Jedoch ist sie was Asher angeht haha ehm sehr Kompromiss bereit . Sie besitzt Temper... Die Geschichte in "Until Love: Asher" dreht sich um November und Asher und ich liebe die beiden zusammen Nach dem ich es zu ende gelesen hatte, war ich so "wowi November ist wie ich finde eine starke junge Frau die einiges hat erdulden müssen. Jedoch ist sie was Asher angeht haha ehm sehr Kompromiss bereit . Sie besitzt Temperament und Feuer. Dabei ist sie auch sehr süß, liebevoll und sehr klug. Sie liebt Bedingungslos hat aber auch große Angst genau davor. Asher ist Halleluja sehr sexy. Er hat ne ziemlich eh besitzergreifende Art, aber nicht so übertrieben, dass es unangenehm für den Leser ist. Zu seiner November (nachdem sie ihm die Meinung gegeigt hat) ist er sehr liebevoll, ein kleiner Romantiker und Beschützer, und überzeugend puh. Die Geschichte ist einfach sexy. Sie ist heiß und auch sehr spannend weil man mit rätseln. Das Thema Familie spielt eine ganz große Rolle und das habe ich geliebt, denn Familienbande spürt man ganz klar. Die Emotionen (auch bei den ehm heißblütigeren Szenen ) sind so greifbar und ich liebe es!! Auch Witz kommt nicht zu kurz. Also Leute ich hab es einfach geliebt .

Wenn es der Richtige ist...
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2020

November lässt New York hinter sich, um den schrecklichen Erinnerungen an einen Überfall zu entkommen. Sie zieht zu ihren Dad nach Tennessee. Als sie dort einen Job in dem Club ihrer Dad's annimmt und sie dort Asher begegnet, weiß sie das er Ärger bedeutet. Das hält Asher jedoch nicht ab, November für sich gewinnen zu wollen... ... November lässt New York hinter sich, um den schrecklichen Erinnerungen an einen Überfall zu entkommen. Sie zieht zu ihren Dad nach Tennessee. Als sie dort einen Job in dem Club ihrer Dad's annimmt und sie dort Asher begegnet, weiß sie das er Ärger bedeutet. Das hält Asher jedoch nicht ab, November für sich gewinnen zu wollen... auch wenn ihm sein Ruf als Frauenheld vorauseilt. "Asher" ist der Auftaktband der "Until Love"-Reihe von Aurora Rose Reynolds. Von Bad Boy zum "perfekten" Freund, klingt romantisch, doch auch Asher und November müssen sich einigen Herausforderungen stellen, dass das gut gehen kann. Wer mehr über die Mayson-Brüder lesen möchte, kann mit Band 2 über Trevor gleich loslegen.

sehr besitzergreifend
von Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 08.09.2020

Vielen Dank an den Romance Editions Verlag und NetGallay für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Die Autorin bleibt ihrem Stil einfach immer Treu und so auch zu Beginn dieser Serie und ich bin wirklich begeistert. Mein Fazit: Der Schreibstil ist richtig toll und das Buch lässt sich leicht und flüssig l... Vielen Dank an den Romance Editions Verlag und NetGallay für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Die Autorin bleibt ihrem Stil einfach immer Treu und so auch zu Beginn dieser Serie und ich bin wirklich begeistert. Mein Fazit: Der Schreibstil ist richtig toll und das Buch lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von November erzählt, aber es kommt auch Asher zu Wort (aber für meinen Geschmack etwas zu wenig). Ich liebe diese Sichtweise total, weil man die Protas dadurch viel besser kennen und verstehen lernt. Und ich muss sagen, mir gefällt der Start dieser Reihe sehr gut. Mir hat gleich der Einstieg von der Geschichte gefallen vor allem Asher sein Verhalten November gegenüber - einfach zum totlachen. Seine Annahme war wirklich großartig. Und November ist ein ganz toller Charakter ich habe gleich mal mit ihr mitgefühlt - das was ihr passiert ist und dann auch noch was sie so über ihre Kindheit erzählt hat - ich bin wirklich froh, das sie so eine tolle Familie kennen gelernt hat und vor allem ihr Vater erst. Ich finde den Auftakt dieser Reihe richtig toll und ich freue mich jetzt schon auf die anderen Bücher von den Brüdern - bin schon gespannt wie sie ihr Glück finden werden. Zur Geschichte: November wurde in New York überfallen und weil sie sich nicht mehr sicher fühlt - geht sie mit ihrem Beschützer Biest zu ihrem Vater - den ihre Mutter, ihr jahrelang vorenthalten hat. Und als sie auf dem Weg zu ihm ist, fühlt sie sich plötzlich auf dem Parkplatz beobachtet und bedroht. Sie nimmt sofort Reißaus und als sie bei ihrem Vater ankommt fühlt sie sich das erste Mal so richtig zu Hause. Zuerst kuriert sie ihre Verletzungen aus und dann arbeitet sie bei ihrem Vater seinem Club. Als sie das erste Mal dort ist, lernt sie die Mitarbeiter kennen und als sie geht - wird sie plötzlich von einem fremden Mann ausgeschimpft weil sie alleine zu ihrem Auto geht. Und er spricht sie auch noch auf ihren Daddy an - weil er glaubt das sie mit ihm eine Affäre hat. Und als das aufgeklärt wurde, war das sehr lustig. Ein paar Tage später treffen sie sich wieder bei seiner Grandma und er ist total geschockt, das er zuerst total gemein ist, aber gleich darauf als er sie zum Auto bringt - spricht er sie auf ein Date an. Sie lehnt zuerst ab, aber nach etwas überreden lässt sie sich darauf ein.... und was dann passiert findet es jetzt heraus.

  • Artikelbild-0