Meine Filiale

Flugangst 7A

Psychothriller

Sebastian Fitzek

(140)
eBook
eBook
Fr. 11.00
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 16.90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

Fr. 35.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Hörbuch

ab Fr. 15.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Es gibt eine tödliche Waffe, die durch jede Kontrolle kommt. Jeder kann sie ungehindert an Bord eines Flugzeugs bringen. Ein Nachtflug Buenos Aires-Berlin. Ein seelisch labiler Passagier. Und ein Psychiater, der diesen Passagier dazu bewegen soll, die Maschine zum Absturz zu bringen – sonst stirbt der einzige Mensch, den er liebt.

Der neue Psychothriller von Sebastian Fitzek!

"Der nächste Megaseller des Berliner Thrillerautors"
Focus, 04.11.2017

Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426444672
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 857 KB
Verkaufsrang 2620

Buchhändler-Empfehlungen

Flugangst?

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Mats leidet unter Flugangst und bucht gleich 4 Sitze, um auf sicherem Weg von Südamerika nach Berlin zu kommen, wo seine schwangere Tochter kurz vor der Entbindung steht. Doch auch 4 vermeintlich sichere Passagiersitze bewahren ihn nicht vor einer Katastrophe in der Luft. Wer steckt hinter dem perfiden Spiel, das Mats zu einer unfassbaren Tat treiben soll? Ein spannender Plot an einem spannenden Setting, das durch den Wechsel zwischen Mats, Nele und Feli ein echter Pageturner wird! Kleiner Spoiler: Einige Sachen sind vorhersehbar wie beispielsweise Kajas Motivation und obwohl Fitzek im Nachwort schreibt, dass Franz` Motive nicht aus der Luft gegriffen sind, fand ich es doch an dieser Stelle etwas befremdlich. Insgesamt ein gelungener Thriller!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
140 Bewertungen
Übersicht
90
32
10
5
3

Top
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wie weit würdest Du gehen um deine Tochter zu retten? Eines von meinen Lieblingswerken von Fitzek. Psychologisch tiefgreifend und brennt sich ins Gedächtnis ein.

Mein erstes Fitzekbuch
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

“Jeder Mensch trägt die Fähigkeit des Tötens in sich. Jeder hat einen Punkt, an dem er zerbricht.“-Flugangst 7A Mats Krüger begibt sich, nachdem seine Tochter Nele nach Jahren der Funkstille wieder Kontakt aufgenommen hat, in ein Flugzeug nach Berlin. Der Psychologe mit Flugangst hat sich auf alles eingestellt; Druckabfall, Turb... “Jeder Mensch trägt die Fähigkeit des Tötens in sich. Jeder hat einen Punkt, an dem er zerbricht.“-Flugangst 7A Mats Krüger begibt sich, nachdem seine Tochter Nele nach Jahren der Funkstille wieder Kontakt aufgenommen hat, in ein Flugzeug nach Berlin. Der Psychologe mit Flugangst hat sich auf alles eingestellt; Druckabfall, Turbulenzen und noch andere außergewöhnliche Dinge, die in einem Flugzeug passieren können, worauf er sich nicht vorbereitet hat? Einen Anruf eines Unbekannten, der ihm eröffnet, dass sich ein ehemaliger Patient von ihm an Bord des Flugzeugs befindet, den er von seinen mörderischen Gewalt Fantasien befreit hat. Nun soll er genau diese zurückholen und das Flugzeug abstürzen lassen, damit seine hochschwangere entführte Tochter überlebt. Das Cover echt toll, da es die düstere Stimmung des Buches wiederspiegelt und perfekt zum Thema Flugzeug passt. Außerdem gefällt mir ziemlich gut, dass der Titel hervorgehoben ist! Der Schreibstil von Sebastian Fitzek hat mich begeistert, da er mich mitgenommen hat und ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen wollte. Er hat es zudem auch geschafft jedem Charakter eine eigen Persönlichkeit zu geben, die sich nicht gleichen. Da es aus unterschiedlichen Sichten geschrieben ist (insgesamt 7) bekommt man einen Einblick zu jedem Standpunkt der Geschichte, was mich ziemlich gepackt hat und recht interessant war. Die Geschichte war richtig spannend und interessant. Es gab einen sehr ausgeprägten Spannungsbogen, der immer wieder mit Wendungen geschmückt war, die man nicht erwartet hätte. Auch interessant fand ich die Situation Psychiater hat Flugangst, was irgendwie ziemlich paradox ist. Jedenfalls kann ich sagen, dass mich dieses Buch nicht mehr losgelassen hat und ich es innerhalb kurzer Zeit mit vielem Kopfschütteln, Verwirrt sein und einem geschockten Zustand durchgelesen habe. Alles in einem hat mir dieses Buch richtig gut gefallen, da es spannend und interessant war. Ich würde es aber nicht jedem empfehlen, da ein paar Thematiken ziemlich krass dargestellt waren. Für mich hat dieses Buch jedoch 5/5 verdient.

Typisch Fitzek
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Huii, dieses Buch hat mich nicht mehr schlafen lassen (und vorerst auch nicht merh fliegen, aber das geht vorbei). Spannend und mitreißend ist der Leser sofort im Geschehen und kommt so schnell auch nicht mehr runter. Ein toller Thriller mit Fitzek-typischen unerwartetetn Wendungen und einer genialen Auflösung... Seien Sie gespa... Huii, dieses Buch hat mich nicht mehr schlafen lassen (und vorerst auch nicht merh fliegen, aber das geht vorbei). Spannend und mitreißend ist der Leser sofort im Geschehen und kommt so schnell auch nicht mehr runter. Ein toller Thriller mit Fitzek-typischen unerwartetetn Wendungen und einer genialen Auflösung... Seien Sie gespannt!


  • Artikelbild-0