Warenkorb
 

Profitieren Sie im Juli von 5-fach Meilen auf Bücher & eBooks!*

Elfen, Götter, andere Welten: Vier Fantasy-Sagas auf 1800 Seiten

Elfen, Götter, andere Welten: Vier Fantasy Sagas auf 1800 Seiten

Drei Sagas um Schwert und Magie: Dunkle Zeiten, fremde Welten, mächtige Magier und fallende Reiche - darum geht es in den Fantasy-Sagas dieses Bandes.

Dieses Buch enthält folgende Fantasy Sagas:

Alfred Bekker: Elfen und Götter
Alfred Bekker: Axtkrieger - der Namenlose
Alfred Bekker: Nebelwelt - Das Buch Whuon
Alfred Bekker: Der Magier von Arakand

Titelbild: Michael Sagenhorn
Portrait
Alfred Bekker ist ein bekannter Autor von Fantasy-Romanen, Krimis und Jugendbüchern. Neben seinen grossen Bucherfolgen schrieb er zahlreiche Romane für Spannungsserien wie Ren Dhark, Jerry Cotton, Cotton reloaded, Kommissar X, John Sinclair und Jessica Bannister. Er veröffentlichte auch unter den Namen Neal Chadwick, Henry Rohmer, Conny Walden, Sidney Gardner, Jonas Herlin, Adrian Leschek, John Devlin, Brian Carisi, Robert Gruber und Janet Farell.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1800 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739390765
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1428 KB
eBook
eBook
Fr. 7.00
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
0
1

Bekker: Elfen, Götter, andere Welten
von einer Kundin/einem Kunden aus Esslingen am 21.12.2017

Ziemlich laues Produkt, teilweise verworren. Der Autor hat vermutlich ein persönliches Problem mit Gott bzw. Göttern und der Suche nach dem Paradies oder dem Garten Eden und versucht dies in seinen Romanen für sich zu klären. Für mich nicht empfehlenswert.