Warenkorb
 

Eine unbeliebte Frau

Ein Taunus-Krimi. Gekürzte Ausgabe, Lesung

Eine Ladung Schrot aus dem eigenen Jagdgewehr beschert dem Frankfurter Oberstaatsanwalt ein schnelles, wenn auch sehr hässliches Ende. Die schöne junge Frau, die tot am Fuss eines Aussichtsturms im Taunus liegt, ist viel zu unversehrt, um an den Folgen eines Sturzes gestorben zu sein. Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein und seine neue Kollegin Pia Kirchhoff sind sich einig: Der erste Todesfall war ein Selbstmord, der zweite jedoch ein Mord. Bald häufen sich sowohl die Motive als auch die Verdächtigen …
Portrait
Sprecherin: Julia Nachtmann gehörte von 2005 bis 2013 zum Ensemble des Deutschen Schauspielhauses Hamburg, zudem ist sie in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen. Das raue Timbre und der klare Ton machen ihre Lesung unverwechselbar!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Julia Nachtmann
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 15.09.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783956393143
Genre Krimi/Thriller
Reihe ADAC Hörbuch Edition 2017
Verlag Audio Media
Spieldauer 448 Minuten
Verkaufsrang 2534
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
31 Bewertungen
Übersicht
14
12
4
0
1

Grossartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Dübendorf am 10.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ende August werden Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff zu zwei Todesfällen gerufen. Der erste Todesfall ist der Selbstmord des Frankfurter Oberstaatsanwalts, der zweite ist aus Sicht der Ermittlerduos eindeutig ein Mord an einer schönen jungen Frau. Im ersten Fall steht eher die Arbeit der beiden Ermittler im Vordergrund. Di... Ende August werden Oliver von Bodenstein und Pia Kirchhoff zu zwei Todesfällen gerufen. Der erste Todesfall ist der Selbstmord des Frankfurter Oberstaatsanwalts, der zweite ist aus Sicht der Ermittlerduos eindeutig ein Mord an einer schönen jungen Frau. Im ersten Fall steht eher die Arbeit der beiden Ermittler im Vordergrund. Die Handlung als solches geht nur langsam voran. Es wurden Personen gefragt, Spuren gesichert usw. Da sich Nele Neuhaus vieler verschiedener Personen bedient und damit viele Verknüpfungen, Motive und Verdächtige liefert, benötigt die Lektüre ein erhöhtes Maß an Konzentration, um den Überblick zu behalten. Ein Krimi mit viele Facetten sehr empfehlenswert.

von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2019
Bewertet: anderes Format

Gute Dialoge, spannender Handlungsaufbau, mehrere Verdächtige: alles was ein Krimi braucht.

von einer Kundin/einem Kunden am 27.05.2019
Bewertet: anderes Format

Die Darstellung der verschiedenen Charaktere, macht diesen Krimi zu etwas Besonderem. Spannend bis zum Schluss.