Warenkorb
 

Das Beste von Austen und Brontë (Stolz und Vorurteil, Emma, Sturmhöhe, Jane Eyre)

Das Beste von Austen und Brontë (Stolz und Vorurteil, Emma, Sturmhöhe, Jane Eyre) | Für die eBook-Ausgabe neu editiert, mit aktualisierter Rechtschreibung | Voll verlinkt, und mit eBook-Inhaltsverzeichnis | Mit einem aktuellen Vorwort des Herausgebers sowie Kurz-Biographien der Autorinnen | Beinhaltet die Titel: Stolz und Vorurteil (Jane Austen), Emma (Jane Austen), Sturmhöhe (Emily Brontë) und Jane Eyre (Charlotte Brontë) /// Jane Austen starb im Jahre 1817, ein Jahr nach der Geburt von Charlotte Brontë (*1816), und ein Jahr vor der Geburt von Emily Brontë (*1818). Sowohl Austen als auch die Brontë-Schwestern entstammten protestantischen Pfarrersfamilien im ländlichen England. Als die Brontë-Schwestern heranwuchsen, galt Jane Austen bereits als literarischer Superstar. Sowohl die Bücher Jane Austens, als auch jene der Brontë-Schwestern sind über die Jahre zu phänomenalen Longsellern geworden. Und zu Recht, denn sie sind heute genauso lesenswert, wie vor zweihundert Jahren.
Portrait
Charlotte Brontë, geboren am 21.4.1816 in Thornton und gestorben am 31.3.1855 in Haworth (Yorkshire), ist die älteste der drei außergewöhnlichen Schriftsteller-Schwestern. In der Abgeschiedenheit des elterlichen Pfarrhauses in Yorkshire begann sie schon früh Gedichte zu schreiben. Dort entstand auch ›Jane Eyre‹ (1847), einer der berühmtesten Frauenromane der Welt, der den Lebensweg einer englischen Gouvernante zeichnet.

Jane Austen wurde 1775 in Steventon (Hampshire) als Tochter eines Landpfarrers geboren. Sie gilt als die herausragendste Vertreterin des englischen Gesellschaftsromans. Mit ihrem ersten großen Werk Sense and Sensibility (1811) wandte sie sich gegen die zeitgenössische empfindsame Literatur, statt dessen schilderte sie das alltägliche, scheinbar ausgeglichene Leben des Bürgertums sowie des niederen Adels. Weitere wichtige Werke von Jane Austen: Stolz und Vorurteil (1813, Dt. 1948), Emma (1818, dt. 1961) und Mansfield Park (1814, Dt. 1968). Jane Austen starb 1817 im Alter von einundvierzig Jahren an Tuberkulose. Erst nach ihrem Tod wurde sie als Schriftstellerin anerkannt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1850 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 13
Erscheinungsdatum 19.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783962175948
Verlag EClassica
Dateigröße 1854 KB
Verkaufsrang 71343
eBook
eBook
Fr. 2.50
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.