Warenkorb
 

Woman in Cabin 10

Thriller

Wie kann eine Frau verschwinden, die es nie gegeben hat?

Die Journalistin Lo Blacklock nimmt an der Jungfernfahrt eines exklusiven Luxuskreuzfahrtschiffs an der norwegischen Küste teil. Ein wahrgewordener Traum. Doch in der ersten Nacht auf See erwacht sie von einem Geräusch aus der Nachbarkabine. Sie hört, wie etwas ins Wasser geworfen wird. Etwas Schweres, ungefähr von der Grösse eines menschlichen Körpers. Und die Reling ist blutverschmiert. Lo alarmiert den Sicherheitsoffizier. Die Nachbarkabine ist leer, ohne das geringste Anzeichen, dass hier jemand wohnte. Keine Kleider, kein Blut, kein Eintrag ins Passagierregister. Die Frau aus Kabine 10, mit der Lo noch am Vortag gesprochen hat, scheint nie existiert zu haben ...

Rezension
»Kurzweiliger, atmosphärisch reizvoller Kreuzfahrtkrimi.«
Büchermagazin Februar - März 2018
Portrait
Ruth Ware wuchs im südenglischen Lewes auf und lebte nach ihrem Studium an der Manchester University eine Zeit lang in Paris. Sie hat als Kellnerin, Buchhändlerin, Englischlehrerin und Pressereferentin für einen grossen Verlag gearbeitet und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Brighton.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.12.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783423432702
Verlag dtv
Originaltitel The Woman in Cabin 10
Dateigröße 1142 KB
Übersetzer Stefanie Ochel
Verkaufsrang 3633
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
15
12
6
0
0

Whodunnit auf einer Luxusyacht
von Tina Bauer aus Essingen am 19.05.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Lo Blackwood soll als Journalistin die Jungfernfahrt der Aurora begleiten. An Bord des Schiffes ist alles vertreten, was Rang und Namen hat und in Lord Bullmers neue Firma investieren und kräftig die Werbetrommel rühren soll. Für Lo stellt sich diese Fahrt als ganz besonders Sprungbrett in ihrer Journalistenkarriere dar, soll si... Lo Blackwood soll als Journalistin die Jungfernfahrt der Aurora begleiten. An Bord des Schiffes ist alles vertreten, was Rang und Namen hat und in Lord Bullmers neue Firma investieren und kräftig die Werbetrommel rühren soll. Für Lo stellt sich diese Fahrt als ganz besonders Sprungbrett in ihrer Journalistenkarriere dar, soll sie doch ihre schwangere Chefin vertreten. Ausgerechnet eine Woche vor der Abfahrt wird Lo Opfer eines Einbruchs in ihrer Wohnung. Sie hofft diesem Angstzustand mit dieser aufregenden Schifffahrt zu entkommen. Doch gegen die Beklommenheit kommt auch das Luxusschiff nicht an. Lo merkt zu spät, dass es sich bei diesem ultramodernen Boot um nichts anderes als eine Stecknadel auf unendlicher See handelt. Für das Galadinner am Abend leiht sie sich von der Dame aus der Nachbarkabine Wimperntusche und gerät dadurch nichtsahnend in einen Mordkomplott. Lo wird durch ein dumpfes Platschen geweckt und erkennt auf ihrem Balkon nur noch einen hellen sinkenden Fleck im der Meeresbrise und einen Blutfleck an der gläsernen Reling. Angstzustände bringen die Lo daraufhin fast um den Verstand. Um mit sich selbst endlich wieder im Reinen zu sein, begibt sie sich auf gefährliches Terrain und beschließt, diesen Mord aufzuklären. Was für den Leser als klassischer „Whodunit“ beginnt, verstrickt sich immer mehr in einen düsteren und fiesen Psychothriller. Ruth Ware gelingt es besonders gut, die dunklen Geheimnisse der Gäste und die Gehorsamkeit des Boardpersonals mehrfach in Frage zu stellen. Julia Nachtmann verleiht Lo eine Stimme, die den Zuhörer mehrfach schaudern lässt. Mit stets einem Funken Hoffnung wagt sich die junge Journalistin in die Abgründe von Reichtum, Spekulation und tiefen Hass. Lo will man Flügel verleihen und hofft auf den Sprung von Board, aber dort wartet nur das dunkle tiefe Meer!

Lust auf Meer
von Hortensia13 am 05.05.2018

Die Journalistin Laura Blacklock, genannt Lo, nimmt an der Jungfernfahrt eines exklusiven Luxuskreuzfahrtschiffs an der norwegischen Küste teil. Endlich seht sie ihren beruflichen Erfolg vor ihren Augen. Inmitten der ersten Nacht schreckt sie hoch, geweckt durch einen Schrei aus der Nachbarskabine. Kurz darauf hört sie, wie etwa... Die Journalistin Laura Blacklock, genannt Lo, nimmt an der Jungfernfahrt eines exklusiven Luxuskreuzfahrtschiffs an der norwegischen Küste teil. Endlich seht sie ihren beruflichen Erfolg vor ihren Augen. Inmitten der ersten Nacht schreckt sie hoch, geweckt durch einen Schrei aus der Nachbarskabine. Kurz darauf hört sie, wie etwas Schweres ins Wasser geworfen wird. Wurde etwa die Frau, die nebenan in der Kabine 10 wohne, gerade ermordet? Lo alarmiert den Sicherheitsoffizier. Doch die Nachbarkabine ist leer und unbewohnt. Bildete Lo sich alles ein? Sie macht sich auf die Suche nach der unbarmherzigen Wahrheit. Der Autorin ist eine sehr spannungsgeladene Geschichte gelungen. Der Aufbau dieser Erzählung fördert die Spannung, besonders der psychische Aspekt der Hauptprotagonistin ist sehr gut herausgearbeitet und hat mir besonders gefallen. Phasenweise habe ich mich wie in einer Erzählung von Edgar Wallace gefühlt. Eine kleine Gruppe Verdächtiger auf einem bestimmen und nun muss man feststellen, wer nun der Mörder ist. Kleinigkeiten im Schluss, die mir etwas zu gewollt erschienen sind, kratzen an der vollen Punktzahl. Deshalb für mich eine Wertung von 4,5 Sternen. Eine absolute Leseempfehlung für Spannungsjunkies.

...sehr spannend....
von Lesebegeisterte am 16.04.2018

Die Journalistin Lo nimmt an einer Kreuzfahrt eines neuen Luxuskreuzfahrtschiffes teil. In der ersten Nacht weckt sie ein Geräusch aus der Nachbarkabine. Sie wird Zeugin eines Mordes. Als sie dies meldet, wir kein Passagier vermisst. Lo ist verzweifelt, keiner glaubt ihr, hat sie sich das alles nu eingebildet? Doch dann bekomm... Die Journalistin Lo nimmt an einer Kreuzfahrt eines neuen Luxuskreuzfahrtschiffes teil. In der ersten Nacht weckt sie ein Geräusch aus der Nachbarkabine. Sie wird Zeugin eines Mordes. Als sie dies meldet, wir kein Passagier vermisst. Lo ist verzweifelt, keiner glaubt ihr, hat sie sich das alles nu eingebildet? Doch dann bekommt sie Warnungen und es wird ganz schön gruselig auf diesem Schiff. Als Leser weiß man nicht so recht was man glauben soll. Die Autorin führt einem geschickt auf die falsche Fährte. An manchen Stellen hatte ich echt Gänsehaut. Ein sehr spannender Psychothriller, der zum Mit raten einlädt und die Spannung konsequent hält.