Warenkorb
 

Weil ich dich nicht lieben sollte (Für Immer, #2)

Für Immer

Cayson und Skye geniessen während der Wintermonate ihr Glück. Jede Nacht schlafen sie im selben Bett und jede wache Stunde verbringen sie Seite an Seite. Nur ihre körperliche Beziehung wird nicht intimer. Skye hat Angst davor, mit Cayson zu schlafen, da sie weiss, dass sie dann nie wieder Freunde sein können, sollte ihre Beziehung nicht funktionieren. Doch als sie dies Cayson gesteht, verändert seine Antwort alles.

Slade geniesst sein Singleleben mehr als er sollte: Jede Nacht mit einem anderen Mädchen auszugehen und dabei seine Freiheit zu feiern, macht ihm am meisten Spass. Aber als Trinity eine dumme Entscheidung trifft und sich in eine gefährliche Situation bringt, lässt er alles stehen und liegen, nur um ihr zu helfen. Doch seine Hilfe ist nicht erwünscht. Er streitet mit Trinity, hasst sie und wünscht sich, dass sie einfach verschwinden möge, als eine Nacht mit zu viel Bier und Whiskey eine unerwartete Wende bringt. Was aber bedeutet das nun für Slade und Trinity?

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 10.11.2017
Sprache Deutsch
EAN 9781386997870
Verlag E. L. Todd
Dateigröße 457 KB
Verkaufsrang 23757
eBook
eBook
Fr. 7.00
Fr. 7.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Hier kommt Slade
von LovleyReader am 08.07.2018

Es geht hier spannend weiter und zeigt wie glücklich Skye und Cayson sind. Sie können die Finger nicht voneinander lassen. Slade und Trinity die sich wirklich hassen und es nicht ohne gegenseitige Beschimpfungen aushalten geraten in eine äußerst ungewöhnliche Situation die alles ändert. Ich finde Slade wirklich genial. Durch die... Es geht hier spannend weiter und zeigt wie glücklich Skye und Cayson sind. Sie können die Finger nicht voneinander lassen. Slade und Trinity die sich wirklich hassen und es nicht ohne gegenseitige Beschimpfungen aushalten geraten in eine äußerst ungewöhnliche Situation die alles ändert. Ich finde Slade wirklich genial. Durch die neuen Charaktere und mehr Sichtweisen wird es noch spannender

Teil 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle am 07.06.2018

Es ist und bleibt eine sehr schöne Liebesgeschichte. Auch den zweiten Teil habe ich sehr schnell durchgelesen. Die Geschichte ist einfach super geschrieben! Sie erwärmt einen das Herz wenn man über diesen Familienzusammenhalt, den Umgang der Eltern mit den Kindern und die Zuneigung untereinander liest. Es war schön zu les... Es ist und bleibt eine sehr schöne Liebesgeschichte. Auch den zweiten Teil habe ich sehr schnell durchgelesen. Die Geschichte ist einfach super geschrieben! Sie erwärmt einen das Herz wenn man über diesen Familienzusammenhalt, den Umgang der Eltern mit den Kindern und die Zuneigung untereinander liest. Es war schön zu lesen wie jetzt auch Trin und Slade immer mehr in den Vordergrund rücken. Sie erfahren auf einmal unzählige Sachen übereinander die sie erstaunt und nie vermutet hätten. Das Versteckspiel bleibt weiterhin sehr spannend und die Frage bleibt offen ob vielleicht mehr daraus werden könnte. Skye und Cayson haben glücklicherweise ihre Erste Krise überwunden und sind weiterhin so süß wie am Anfang. Ich freue mich nun den 3. Teil anzufangen.

Sucht Gefahr :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Delmenhorst am 28.03.2018

Ich fand es sehr schön zu lesen das Skye und Cayson endlich zu einander gefunden haben. Ihre Zurückhaltenheit ist nur verständlich, was passiert wenn die Beziehung nicht klappt? Was wird aus Ihrer Freundschaft geschehen. Die Geschichte zwischen Slade und Trinity ist ziemlich witzig, nerv tötend und liebevoll zugleich. Ich fa... Ich fand es sehr schön zu lesen das Skye und Cayson endlich zu einander gefunden haben. Ihre Zurückhaltenheit ist nur verständlich, was passiert wenn die Beziehung nicht klappt? Was wird aus Ihrer Freundschaft geschehen. Die Geschichte zwischen Slade und Trinity ist ziemlich witzig, nerv tötend und liebevoll zugleich. Ich fand das Buch klasse. Ein tolles Buch zum Durchlesen und vom Alltag abschalten.