Warenkorb
 

Ein Baum wächst in Brooklyn

Roman

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Seit über siebzig Jahren verzaubert Ein Baum wächst in Brooklyn weltweit neue Leserinnen und Leser. Dieser Roman über ein Mädchen, das gegen alle Hindernisse anliest, ist nun endlich wieder auf Deutsch erhältlich - eine Geschichte, erfüllt von Lebenslust und Kraft, beseelt von der Euphorie über das Sein.
Die elfjährige Francie Nolan ist eine unbändige Leserin, eine Süssigkeiten-Connaisseuse, eine genaue Beobachterin der menschlichen Natur - und sie hat einen Traum: Sie möchte Schriftstellerin werden. Ein Traum, der in dem bunten, ruppigen Williamsburg von 1912 kaum zu erfüllen ist. Hier brummen die Mietshäuser vor all den Zugewanderten, jeden Tag wird von hart verdientem Geld das Essen zusammengeklaubt, Kinder strömen durch die Strassen, um für ein paar Pennies Süssigkeiten zu ergattern. Doch wenn Francie auf der Feuertreppe in der Sonne sitzt und liest, gibt es für sie keinen schöneren Ort. Und wenn sie auch gegen so manche Widrigkeit anschreiben muss, ist sie sich einer Sache gewiss: dass es sich immer lohnt, nach dem puren Leben zu streben.

Rezension
»Eine Geschichte voll Lebenslust, die beim Lesen verzaubert. Keine Sekunde Langweile!«

familie.de 27.10.2017
Portrait

Betty Smith, geboren 1896, wuchs als Tochter deutscher Immigranten in armen Verhältnissen in Brooklyn auf. Mit ihrem ersten Ehemann zog sie nach Michigan, wo sie sich zwar nicht in die Universität einschreiben, aber doch an den dortigen Kursen teilnehmen durfte. Ihr erster Roman Ein Baum wächst in Brooklyn wurde 1943 sofort zum Erfolg. Betty Smith verfasste weitere Romane und Dramen, viele davon sind hochprämiert. 1972 verstarb sie in Shelton, Connecticut. Glück am Morgen wurde 1965 verfilmt, u. a. mit Richard Chamberlain.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 621 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.10.2017
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783458747314
Verlag Insel Verlag
Originaltitel A Tree Grows in Brooklyn
Dateigröße 2577 KB
Übersetzer Eike Schönfeld
Verkaufsrang 14006
eBook
eBook
Fr. 14.00
Fr. 14.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Berührend!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.11.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein berührender Entwicklungsroman, erzählt von der jungen Francie, die mit ihrer Familie in armen Verhältnissen als Einwanderer ihr Dasein fristen, aber nie aufgeben um zu überleben.

Klassiker neu entdeckt!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Lange Zeit war dieser berührende Gesellschaftsroman nicht lieferbar. Nach 75 Jahren steht er jetzt auch dem deutschen Leser/ der deutschen Leserin zur Verfügung. Wer Freude an großartigem Erzähltalent und schönen Worten hat, für den ist dieser Roman ein wahrer Lesegenuss. Im Fokus die aufgeweckte elfjährige Francie, die dem sozi... Lange Zeit war dieser berührende Gesellschaftsroman nicht lieferbar. Nach 75 Jahren steht er jetzt auch dem deutschen Leser/ der deutschen Leserin zur Verfügung. Wer Freude an großartigem Erzähltalent und schönen Worten hat, für den ist dieser Roman ein wahrer Lesegenuss. Im Fokus die aufgeweckte elfjährige Francie, die dem sozial schwachen Milieu der Brooklyner Gesellschaft des frühen 20. Jahrhunderts angehört und deren ungewöhnliches Hobby das Lesen ist. Lebendig und berührend erzählt die Autorin aus ihrem nicht immer einfachen, jedoch dennoch glücklichem Leben. Man glaubt bisweilen neben Francie im Hinterhof zu sitzen. Tolle Wiederentdeckung und immer noch aktuell!

Zeitlos schön
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2018
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wie war wohl das Leben der kleinen Leute in Williamsburg, Brooklyn, im frühen 20.Jh ? Betty Smith entwirft ein aufrichtiges, warmherziges Gesellschaftsbild, und so begleiten wir einige Jahre Francie Nolan als Mädchen und als junge Frau. Ihre Familie ist liebevoll und bunt, aber das Leben ist auch tragisch und hart. Simple und wa... Wie war wohl das Leben der kleinen Leute in Williamsburg, Brooklyn, im frühen 20.Jh ? Betty Smith entwirft ein aufrichtiges, warmherziges Gesellschaftsbild, und so begleiten wir einige Jahre Francie Nolan als Mädchen und als junge Frau. Ihre Familie ist liebevoll und bunt, aber das Leben ist auch tragisch und hart. Simple und wahre Lebensweisheiten aus einem einfachen Leben machen die Geschichte besonders und so zeitlos schön. Wunderschön finde ich auch die Verbindung zwischen diesem Panorama alter Zeiten und der modernen, reduzierten Umschlagabbildung; einfach ein wunderbares Buch!!