Meine Filiale

Versteckt in den Highlands

Ein Schottland-Roman

Die leidenschaftliche Highland-Lovestory von Susan G. MacNell Band 1

Susan G. MacNell

(26)
eBook
eBook
Fr. 7.90
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Seines Zeichens überzeugter Single lebt Jack mit sich und der Welt im Reinen auf einer abgelegenen Farm inmitten der schottischen Highlands. Gemeinsam mit seinem väterlichen Freund Hamish genießt er sein Leben in Abgeschiedenheit und Ruhe. Dieses Leben ändert sich jedoch schlagartig, als ihm eine aus einer forensischen Klinik geflohene, völlig unterernährte Frau buchstäblich vor die Füße fällt. Widerwillig nimmt er sie in sein Haus auf und pflegt sie. Obwohl die Frau schweigt, als hätte sie ein Gelübde abgelegt, bringt sie Jacks Leben lautstark aus den Fugen. Hamish steht Jack mit weisem Rat, aber auch mit hitzigen Streitgesprächen in dieser für ihn so schwierigen Zeit zur Seite. Er hält Jack so lange den Spiegel vor, bis er sich endlich traut, stets unterdrückte Gefühle zuzulassen. Dadurch rückt allerdings der von Jack zunächst so heiß ersehnte Tag, an dem sein ungebetener Gast die Farm wieder verlassen wird, in bedrohliche Nähe und das von der Frau so streng gehütete Geheimnis wird zu einer Gefahr.

Der fesselnde Schottlandroman von Susan G. MacNell, Liebe, Leidenschaft, Spannung. Schottland erleben ohne lange Anreise!

Susan G. MacNell wurde 1964 in einem Industriegebiet geboren, wo sie bis zum Jahr 2006 lebte. Von dort ist sie in ländliche Gefilde gezogen, wo sie sich deutlich wohler fühlte. Von Kindesbeinen an war MacNell sehr naturverbunden, sie liebt Tiere und das Reisen. Eine ihrer Reisen führte sie nach Schottland, was sie berührte wie kein anderes Land. Es entbrannte eine Leidenschaft für dieses Land, die dafür sorgte, dass MacNell Deutschland den Rücken gekehrt hat und nun in den Highlands lebt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 1131 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 18.10.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739399577
Verlag Via tolino media
Dateigröße 1522 KB
Verkaufsrang 11887

Weitere Bände von Die leidenschaftliche Highland-Lovestory von Susan G. MacNell

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
22
0
4
0
0

Ganz toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.05.2020

Ich habe lange nicht mehr so ein schönes kurzweiliges Buch,- und das bei über 1000 Seiten- in der Hand gehabt. Man hat die drei Hauptdarsteller gleich in sein Herz geschlossen und für jeden einzelnen Verständnis gehabt. Tolle Beschreibung der Landschaft,- tolle Geschichte!

Herausragend
von einer Kundin/einem Kunden aus Dintesheim am 19.04.2020

…..und trotz der > 1.200 Seiten zu kurz. Es ist kaum möglich, das Buch aus der Hand zu legen. Man ist mitten drin. Es macht Lust die Gegend selbst zu bereisen. Das Miteinander v. Menschen, Mann und Frau, die Gedanken, Gefühle, sehr realistisch. Ganz nah am richtigen Leben. Schön zu erkennen und ab und an Parallelen ziehen zu kön... …..und trotz der > 1.200 Seiten zu kurz. Es ist kaum möglich, das Buch aus der Hand zu legen. Man ist mitten drin. Es macht Lust die Gegend selbst zu bereisen. Das Miteinander v. Menschen, Mann und Frau, die Gedanken, Gefühle, sehr realistisch. Ganz nah am richtigen Leben. Schön zu erkennen und ab und an Parallelen ziehen zu können. Ich warte auf das nächste Buch - toll, dass es sowas noch gibt. Viel Tiefgang, keine Oberflächlichkeit!

Sehr sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 01.03.2020

Konnte den Reader kaum aus der Hand legen... hat mich so manche Stunde Schlaf gekostet! Selten so ein spannendes Buch gelesen! Klar, das Ende ist offen, aber absolut stimmig - alles Andere wäre ein „Friede-Freude-Eierkuchen“ gewesen und das würde nicht zu der ganzen Story passen. Ganz großes Kompliment an die Autorin, es stimmt ... Konnte den Reader kaum aus der Hand legen... hat mich so manche Stunde Schlaf gekostet! Selten so ein spannendes Buch gelesen! Klar, das Ende ist offen, aber absolut stimmig - alles Andere wäre ein „Friede-Freude-Eierkuchen“ gewesen und das würde nicht zu der ganzen Story passen. Ganz großes Kompliment an die Autorin, es stimmt einfach alles, und es ist eine Kunst, den Spannungsbogen über so viele Seiten aufrecht zu halten.


  • Artikelbild-0