Meine Filiale

Sergeant Rex - Nicht ohne meinen Hund

Kate Mara, Ramon Rodriguez, Tom Felton, Will Patton, Bradley Whitford

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
Fr. 16.90
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

DVD

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Sergeant Rex - Nicht ohne meinen Hund

    1 DVD

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    1 DVD

Blu-ray

Fr. 24.90

Accordion öffnen
  • Sergeant Rex - Nicht ohne meinen Hund

    1 Blu-ray

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 24.90

    1 Blu-ray

Beschreibung

Spontan meldet sich Megan Leavey zu den Marines. In der Ausbildung trifft sie auf einen anderen Soldaten mit schwierigem Charakter: Sprengstoffhund Rex. Der aggressive Schäferhund braucht einen neuen Hundeführer und Megan setzt alles daran, um die entsprechende Qualifikation zu bekommen. Im Irak retten sie viele Kameraden vor Bomben und Minen. Die Arbeit schweisst die junge Frau und ihren Hund eng zusammen. Danach beginnt für die junge Frau ein neuer Kampf: Ihr vierbeiniger Kamerad soll wieder in den Einsatz, für ein ziviles Leben an ihrer Seite ist er nach Ansicht der Army nicht geeignet.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 12.01.2018
Regisseur Gabriela Cowperthwaite
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 7613059323674
Genre Unterhaltung/Unterhaltung/Thriller & Krimi/Familienfilm
Studio Ascot Elite Home Entertainment
Originaltitel Megan Leavey
Spieldauer 112 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2017

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sergeant REX
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadtl an der Donau am 23.09.2019

Ja der Wiener Kulthund ist auch beim Militär. War es wegen der besseren Vermarktung oder wollte man eine breite Zielgruppe. Man kann den Film als super Ergänzung zur österreichischen Spürnase ansehen. Sehr gut umgesetzt und wirklich eine spannende Story die zeitlos ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1