Warenkorb
 

Kluge Muskeln

Wie Muskeln Ihre Gesundheit fördern und Sie um 20 Jahre verjüngen

In „Kluge Muskeln – Wie Muskeln Ihre Gesundheit fördern und Sie um 20 Jahre verjüngen“ unternehmen die beiden Autoren – der renommierte Orthopäde Dr. Andreas Stippler und der Wissenschaftsjournalist Dr. Norbert Regitnig-Tillian – eine informative und unterhaltsame Reise durch die Welt der Muskeln. Zum einen zeigen sie, welche Gesundheitsrisiken auf uns in unserer „Sitzgesellschaft“ lauern und wie wir bewegungshungrigen „Steinzeitmenschen“ darunter leiden.
Zum anderen weisen sie darauf hin, welch spezifischen Stellenwert gerade unsere Muskeln für Gesundheit und Wohlbefinden haben. Denn die weithin nur als „Stellmotoren“ der Bewegung wahrgenommenen Körperteile sind in Summe eines der meistunterschätzten Organe des Menschen. Wer seine Muskeln pfleglich behandelt, aktiviert das grösste Hormon- und Fettverbrennungsorgan des Körpers, mit dem man seine biologische Uhr um Jahrzehnte zurückdrehen kann.
In der muskulären Hausapotheke schlummern dabei Selbstheilungskräfte, deren Mechanismen die Forschung erst jetzt richtig zu verstehen beginnt. Botenstoffe, die bei Muskelbewegung ausgeschüttet werden, senken etwa nicht nur das Diabetes-, Herzinfarkt oder Krebsrisiko, sondern können auch die Heilungschancen bei bestehender Krankheit erhöhen. Sogenannte Myokine verbessern die Gedächtnisleistung und schützen vor Demenz und depressiver Stimmung. Muskeln kommunizieren zudem direkt mit entzündeten Gelenken und können Schmerzen zu besiegen helfen. Wer im übrigen seine tiefliegende Muskulatur aktivieren kann, hat die besten Chancen, um Rückenschmerzen zu kurieren …
Die Frage ist nur: Wie kommt man ran an die Muskel-Benefits? Ein Sonntagsspaziergang allein ist dazu zu wenig, sagen die Autoren. Muskel sind scheu wie Rehe und verabschieden sich bei Nichtbenutzung von der Bildfläche. Richtig wohl fühlen sie sich erst, wenn man ordentlich ins Schwitzen kommt. Weil in unserer gestressten Sitzgesellschaft kaum noch Zeit für gezielte Muskelbewegung bleibt – Büroangestellte gehen heute im Extremfall gerade noch ein paar hundert Meter zu Fuss – wird der Muskelschwund immer mehr zum Thema. Männer und Frauen sollten daher schon früh genug damit beginnen, verlorene Muskelmasse aufzubauen. Unter Umständen sogar im Rahmen einer medizinischen Trainingstherapie, die gezielt auf muskuläre Dysbalancen Rücksicht nimmt.
Dabei betreibt man, so die Autoren, bereits beste Vorsorge für das Alter. Denn um Mobilität und Eigenständigkeit zu erhalten, sind kräftige Muskeln ein absolutes Muss. Wer nicht einmal mehr eine Kniebeuge schafft, würde sich auch schwertun, den Weg auf des Kaisers Thron selbstständig zu meistern.
Die gute Nachricht: Es ist nie zu spät, um zu beginnen. Selbst 100-Jährige können ihre Muskeln wieder zum Wachsen bringen, sagen die Autoren. Die Frage bleibt, wie man auch nach längeren Zeiten der Inaktivität den „inneren Schweinehund“ besiegen kann, um das Gesundheitspotenzial seiner Muskel ausnutzen zu können. Auch dafür haben die Autoren ein paar Tipps auf Lager. Es kommt darauf an, sich mit Tricks von Spitzenathleten wieder zu motivieren...
Portrait
Norbert Regitnig-Tillian
Norbert Regitnig-Tillian ist freier Wissenschaftsjournalist, mit einem Schwerpunkt Medizin und Gesundheit. Der promovierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaftler arbeitete für TV-Sender in Deutschland und Österreich und schreibt für Magazine und Tageszeitungen, darunter „Der Spiegel“, „profil“
und „Der Standard“. Die Beschäftigung mit den „klugen Muskeln“ motivierte den passionierten Schifahrer, sich neben neuen Laufschuhen auch Hanteln anzuschaffen, die er jetzt regelmässig benutzt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • INHALT

    Lob des klugen Muskels............................................................... 11
    Die Muskulatur, das unterschätzte Organ ................................... 13
    Kluge Muskeln und die Sitzgesellschaft....................................... 16
    Botenstoffe, bitte melden! .............................................................23
    Muskeln und der „Spiritus animalis“...............................................29
    Romeo und Julia im Muskeltheater................................................36
    Wir Steinzeitmenschen: Die Entstehung von Bauch,
    Bein & Po.......................................................................................46
    Oma trainiert jetzt Kraft – Muskelschwund ist heilbar................... 55

    WIE KLUGE MUSKELN DIE GESUNDHEIT FÖRDERN ...

    Mehr Muskelkraft ist gut fürs Herz ................................................ 67
    Lungen lieben starke Muskeln! ......................................................73
    Muskelkraft senkt Krebsrisiko.........................................................75
    Klüger werden! Muskeln düngen das Gehirn .................................81
    Muskelkraft gegen Stress und schlechte Stimmung ......................87
    Starke Muskeln fördern harte Knochen..........................................91
    Die Kraftkammer als beste Diät .................................................... 97
    Mit Muskelkraft gegen Diabetes.................................................... 103
    Muskelbewegung als Anti-Aging-Creme ................................... ...105
    Wie Muskeln Gelenksschmerzen besiegen ................................. 109
    Verspannungen: Wenn sich „beleidigte Muskelmusiker“
    beschweren................................................................................... 115
    Bandscheiben- oder Muskelschmerz – das ist hier die Frage ...... 119

    WIE MAN KLUGE MUSKELN IN BEWEGUNG BRINGT ...

    „No sports“ – sagt der innere Schweinehund................................129
    Bewegung? Allzu viel ist ungesund – zu wenig auch .................. 135
    Kraft und Ausdauer gibt es auf Rezept: Die Medizinische
    Trainingstherapie ...........................................................................143
    Kluge Muskelspieler...................................................................... 149
    Fazit: Kluge Muskeln sind das Ziel............................................. ...163
    Anmerkungen................................................................................. 167
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 31.10.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-903229-00-6
Verlag Delta x Verlag
Maße (L/B/H) 20.8/14.6/1.5 cm
Gewicht 350 g
Auflage 2
Verkaufsrang 7570
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
Fr. 28.90
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Stärker, gesünder und schöner durch "Kluge Muskeln"
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2018

Der Mensch hat sich im evolutionären Sinn als "Ausdauer-Sportler" sein Überleben gesichert. Training entspricht der Natur des Menschen, unser moderner bewegungsarmer Lebensstil schwächt den Körper. Ein hochinformatives Buch über die vielfältigen positiven Wirkungen von Muskeltraining vom Orthopäden Andreas Stippler und dem Wisse... Der Mensch hat sich im evolutionären Sinn als "Ausdauer-Sportler" sein Überleben gesichert. Training entspricht der Natur des Menschen, unser moderner bewegungsarmer Lebensstil schwächt den Körper. Ein hochinformatives Buch über die vielfältigen positiven Wirkungen von Muskeltraining vom Orthopäden Andreas Stippler und dem Wissenschaftsjournalisten Norbert Regitnig-Tillian.

Kraftübungen werden nicht aufgezählt
von einer Kundin/einem Kunden aus Leoben am 18.03.2018

Nach einer sehr ausführlichen Darstellung der Vorteile von Muskel-aufbauendem Training fehlen Hinweise auf wirkungsvolle Übungen.

Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Michelhausen am 10.01.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch liest sich wie ein guter Roman und ist dabei auch noch sehr informativ. ich hab daraus sehr viele neue Kenntnisse gewonnen.