Warenkorb
 

Digitalisieren mit Hirn

Wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter für den Wandel gewinnen. E-Bool inside

Mit diesem Buch erhalten Sie das E-Book inklusive!

Neuronal digital
Ein Familienunternehmen lässt digitale Geschäftsmodelle von Mitarbeitern und Betriebsrat entwickeln. Ein Mittelständler revolutioniert mit einer digitalen Dienstleistung die Nahrungsmittelindustrie. Ein frisch gegründetes Produktteam wirft bisherige Prozesse über Bord, lernt selbstständig agile Zusammenarbeit und erwirtschaftet so Millionenumsätze. Wie ist das möglich?
Sebastian Purps-Pardigol und Henrik Kehren haben in mehr als 150 Interviews über 30 Firmen analysiert und zwölf Unternehmen ausgewählt, die die eigene digitale Transformation vorbildhaft vorantreiben. Ihre Erkenntnis: Je grösser das Mass der Digitalisierung in einer Organisation, desto mehr Aufmerksamkeit braucht das Thema Menschlichkeit.
Anhand zahlreicher Unternehmensbeispiele (u.a. Bosch-Siemens, oPhoenix-Contact, Viessmann, der tolino-Allianz - dem erfolgreichen Beispiel aus der Buchbranche) und mithilfe neuer Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie erklären die Autoren, was genau in diesen Unternehmen geschehen ist und wie sich dieses Wissen auf andere Firmen übertragen lässt.
Dieses Buch ist Pflichtlektüre für jeden, der am digitalen Wandel beteiligt ist.
Rezension
"Digitalisierungsprozesse in Unternehmen sind so vielfältig wie die Unternehmen selbst. Eines haben die Vorreiter aber gemeinsam, haben die Buchautoren Sebastian Purps-Pardigol und Henrik Kehren festgestellt." (Wirtschaftswoche, 04.03.2018)

"Sebastian Purps-Pardigol und Henrik Kehren ist es gelungen, all dem schon zigfach Aufgeschriebenen etwas Sinnvolles hinzuzufügen: Ihr Buch 'Digitalisieren mit Hirn' verbindet gekonnt Wissenschaft mit Managementlehre, Hirnforschung mit Unternehmertum." Thorsten Giersch (Handelsblatt Online, 16.03.2018)

"Anhand zahlreicher Unternehmensbeispiele - unter anderem BoschSiemens, Viessmann und Tolino-Allianz - und mithilfe neuer Erkenntnisse aus Hirnforschung, Psychologie und Verhaltensökonomie erklären die Autoren, was genau in diesen Unternehmen geschehen ist und wie sich dieses Wissen auf andere Firmen übertragen lässt. Neben der Anpassung der Unternehmensstrukturen erklären die Autoren dabei ausführlich, wie wichtig die Unternehmenskultur und das Menschenbild in Unternehmen sind." (DUB Unternehmermagazin, 25.06.2018)

"Das Buch gehört zum Besten, was der deutsche Buchmarkt aktuell zum Thema zu bieten hat." Andreas Matz (Hamburger Abendblatt, 21.07.2018)

"Lesenswert dank vieler Beispiele und gut erklärter Zusammenhänge aus der modernen Hirnforschung zu Mitarbeitermotivation und Kreativität." (Handwerk Magazin, 30.07.2018)

"Je grösser das Mass der Digitalisierung in einer Organisation, desto mehr Aufmerksamkeit braucht das Thema Menschlichkeit. Die Autoren erklären, was genau in diesen Unternehmen geschehen ist und wie sich dieses Wissen auf andere Firmen übertragen lässt." (HR Today, 17.10.2018)
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort von Philipp Lahm

    Als ich 2010 Kapitän der deutschen Nationalmannschaft wurde, gab es in den Medien eine grosse Diskussion über die Führungskultur auf dem Platz und notwendige Persönlichkeitsmerkmale von Mannschaftsführern. Es wurde nach Typen und nach Autorität verlangt, während im Team bereits ein deutlicher Wandel spürbar war. Die gestiegene öffentliche Aufmerksamkeit und die zunehmend professionellere Ausbildung in Leistungszentren hatten Spieler hervorgebracht, die mit einem grösseren Selbstbewusstsein, einer klareren Zielvorstellung und einer neuen Erwartungshaltung in die Mannschaft kamen. Erfahrung wurde anerkannt, wenn sie auf dem Platz durch Leistung belegt wurde - nicht mehr per se. Positionen, Entscheidungen und Anweisungen wurden hinterfragt. Die jüngeren Spieler wollten verstehen und beteiligt werden. Damit wurden gewachsene Hierarchien und Strukturen herausgefordert sich anzupassen. Und Führen bedeutete immer mehr Informieren, Kommunizieren und Moderieren.
    Seit meinem Schritt ins Unternehmertum beschäftigt mich zunehmend das Thema Digitalisierung, denn auch hier kommen eine neue Generation und ein neues Denken in die Unternehmenswelt. Darum finde ich auch den Ansatz dieses Buches besonders spannend, weil er sich nicht auf die Einführung von Technologien und die Digitalisierung von Prozessen konzentriert, sondern die Menschen in den Mittelpunkt stellt.
    Die These der Autoren, die durch viele positive Beispiele aus der Praxis belegt und durch Erkenntnisse aus der Neurowissenschaft erklärt wird, lautet: Der Digitalisierungsprozess muss von einem Wandel in den Köpfen der Menschen begleitet werden. Nicht nur die Unternehmensstrukturen müssen angepasst werden, sondern auch die Unternehmenskultur, damit die digitale Transformation am Ende erfolgreich ist. Diese Überzeugung teile ich zu 100 Prozent.
    Als Kapitän der Nationalmannschaft und des FC Bayern habe ich erlebt, wie wichtig es ist, dass Einzelne eine positive innere Haltung entwickeln, damit man als Team erfolgreich ist. Aber Veränderung kann man nicht anordnen, sondern man muss sie begleiten, begründen, nachvollziehbar machen.
    Mit der Digitalisierung gewinnen wir viele Instrumente und technische Möglichkeiten, den Informationsfluss zu verbessern und Wissen orts- und personenunabhängig zur Verfügung zu stellen. Das steigert die Transparenz und damit auch die Qualität. Es löst aber auch gewohnte Abläufe auf und verändert Arbeitsweisen. Deshalb braucht es auch eine andere Art Führung.
    Es geht um Sicherheit, um Anerkennung und um Vertrauen. Wenn Menschen kreativ werden sollen, selbstbestimmt arbeiten und neue Wege gehen sollen, brauchen sie einen Rahmen, ein Wertegerüst, klare Ziele und ein präzises Verständnis von ihrer Rolle und ihrem Beitrag zum grossen Ganzen. Für mich ist die Zeit beim FC Bayern unter unserem Trainer Pep Guardiola ein eindrucksvoller Beleg dafür: Je exakter die Position des Einzelnen beschrieben wird, umso freier kann er sich bewegen. Je besser ein einzelner Spieler seine Handlungsmöglichkeiten kennt und weiss, wo und wie er zum Gesamterfolg beitragen kann, umso grösser wird sein Selbstbewusstsein und umso besser kann er sich entfalten.
    Der Schlüssel ist hierarchiefreie Kommunikation, ein offener Austausch und dadurch Transparenz. Der Einzelne erhält Verantwortung und Entscheidungsbefugnisse in seinem Kompetenzbereich. Die Führungskraft ist der Moderator und Coach. Es gibt regelmässige "Spielanalysen", in denen das Team kurz und offen reflektiert, was gut und was schlecht war - und daraus Verbesserungen im Sinne des gemeinsamen Ziels ableitet.
    Während diese Unternehmens- und Kommunikationskultur in Start-ups oft von Beginn an gelebt wird, stellt es für traditionell geprägte Betriebe verständlicherweise im ersten Moment einen grossen Wandel dar. Aber ich bin sicher, dass es mit der nötigen Ruhe und einer schrittweisen Anpassung gelingen kann, viele der Mitarbeitenden von den neuen Mögl
  • Inhalt

    Vorwort von Philipp Lahm 11

    Eine Frage der Haltung 15

    Kapitel 1
    Verstehbarkeit - Menschen brauchen ein Warum und Wofür 19
    Rieber - Vom Acker auf den Teller 20
    Das Wissen um andere Menschen verändert unser Handeln 27
    Bereits ein Gesicht lässt uns besser werden 31
    Viessmann - Eine starke Ausrichtung auf das Warum 33
    Wie Verstehbarkeit unser Gehirn beruhigt 40
    Der George-Clooney-Perspektivenwechsel 43
    Essenz für Eilige 45

    Kapitel 2
    Fokus - Kein Wandel ohne Aufmerksamkeit 47
    Wer liefert was? - Bewusste Unruhe 48
    Induzierte Inkohärenz - Warum ein Schreck manchmal hilft 50
    Wer liefert was? - Vom Verlagshaus zum Internetunternehmen 54
    Was wären wir ohne unsere neuronalen Potenziale? 57
    BSH - Fokus auf die Transformation 61
    Unser Fokus formt unsere Realität 67
    Achtsamkeit - Ein effektiver Weg zum persönlichen Fokus 70
    Essenz für Eilige 74

    Kapitel 3
    Das rechte Mass - Die Energie für den Wandel 77
    Den Autopiloten ausschalten 80
    Phoenix Contact - Alle mit an Bord 81
    Wenn Menschen mitgestalten dürfen 88
    Mitgestaltung als hilfreiches Korrektiv 93
    Weshalb wir täglich Zähne putzen 94
    Otto Group Digital Solutions - Der Company-Builder 95
    Menschen möchten gerne wissen, was geschieht 101
    Wir möchten gerne kontrollieren, was geschieht 106
    Essenz für Eilige 108

    Kapitel 4
    Würdigung - Menschen wollen gesehen werden 111
    Hamburger Hafen - Humanisierte Arbeitsbedingungen 113
    Was angemessene Behandlung mit unserem Gehirn macht 118
    tolino - David gegen Goliath 121
    Der Gewinn der Würdigung 128
    Glaubwürdige Würdigung 133
    Wirksame Worte 135
    Würdigung auf allen Ebenen 138
    Essenz für Eilige 139

    Kapitel 5
    Digital Transformation Coaches - Die operativen Beschleuniger 141
    Swisscom - Mehr Geschwindigkeit durch interne Botschafter 143
    Biologisch sind wir auf Zusammenarbeit ausgerichtet 150
    Eigentlich wollen wir Freunde sein 153
    Verbundenheit - Ein neurobiologisches Primärbedürfnis 155
    Ebner Verlag - Wissen nachhaltig nutzen 158
    Kompetenztransfer und menschliches Wachstum 165
    Essenz für Eilige 171

    Kapitel 6
    Führung im Wandel - Wie Menschen über sich hinauswachsen 173
    CEWE - Der frühe Wandel 177
    Neues Verhalten - Neue Erfahrungen 184
    Verhalten sollte freiwillig sein 185
    Mehr Erfahrung, mehr Hirn 190
    Kreieren Sie erreichbare Ziele 191
    CLAAS - Der Tesla für den Landwirt 194
    Innere Bilder - Mitarbeitende orientieren sich an Ihnen 202
    Der Einfluss innerer Bilder auf unser Gehirn 205
    Essenz für Eilige 208

    Kapitel 7
    Zeit für ein neues Menschenbild 211
    Das Risiko übermässiger Eigenbestätigung 215
    Ein hilfreiches Rollenverständnis für Führungskräfte 220

    Begrenzungen und Demut 224

    Essenz für Eilige 236

    Epilog 239

    Glossar 243
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 249
Erscheinungsdatum 15.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-50842-9
Verlag Campus Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 23.3/16.2/2.2 cm
Gewicht 530 g
Verkaufsrang 40983
Buch (Set mit diversen Artikeln)
Buch (Set mit diversen Artikeln)
Fr. 52.90
Fr. 52.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen Versandkostenfrei
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.