Warenkorb

Die Frauen vom Löwenhof - Solveigs Versprechen

Roman

Die Löwenhof-Saga Band 3


Eine Frau greift nach den Sternen. Band 3 der grossen Löwenhof-Saga von Corina Bomann!

Nach einem Unfall liegt Solveigs Welt in Scherben. Gerade noch glaubte die junge Braut, die Zukunft glänzend vor sich zu sehen. Traurig zieht sie zurück auf den Löwenhof zu ihrer Mutter und Grossmutter. Dort wird sie gebraucht, die Zeit hat dem ehrwürdigen Gut zugesetzt. Solveig hat viele Ideen, doch welcher Weg ist der richtige? Ein Besucher aus Amerika und ein attraktiver Geschäftsmann aus Stockholm stossen für Solveig die Tür auf in die weite Welt. Doch kann sie die Trauer um ihr verlorenes Glück wirklich schon loslassen? Solveig will noch einmal von vorne anfangen, für den Löwenhof und auch für eine neue grosse Liebe.

Freuen Sie sich auf Corina Bomanns neue grosse Saga "Die Farben der Schönheit":

Band 1 "Sophias Hoffnung" erscheint am 28.2.2020

Band 2 "Sophias Träume" erscheint am 29.5.2020

Band 3 "Sophias Triumph" erscheint am 27.11.2020

Portrait
Corina Bomann ist in einem kleinen Dorf in Mecklenburg-Vorpommern aufgewachsen und hat schon immer geschrieben. Mit „Die Schmetterlingsinsel“ gelang ihr der absolute Durchbruch. Seitdem ist jeder ihrer Romane ein Bestseller geworden, auch international. Inzwischen wohnt sie in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 688
Erscheinungsdatum 27.12.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28999-1
Verlag Ullstein Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18.5/12.3/3.5 cm
Gewicht 442 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 6602
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Die Löwenhof-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
31
10
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2020
Bewertet: anderes Format

Wie auch die Serienteile davor ganz schön zu lesen. Ein seichter Lesegenuss.

Finaler Teil!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein würdiger Abschluss der Löwenhof-Reihe. Ich bin fast ein bisschen traurig, dass die Reihe schon zu Ende ist. Allerdings war Teil 3 grandios und schließt perfekt an die vorherigen beiden Teile an. Wer die Reihe noch nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt Nachholen!

Würdiger Abschluss
von Eliza am 16.09.2019

Ein würdiger Abschluss einer unterhaltsamen Trilogie um die Frauen vom Löwenhof. Die Bücher von Corina Bomann sind Wohlfühlbücher, unterhaltsame Frauengeschichten, die zum Träumen einladen und den Kopf nicht zu viel beanspruchen und dennoch eine tiefere Botschaft bereithalten. Ich mag ihre Bücher zwischendurch mal ganz gerne, ge... Ein würdiger Abschluss einer unterhaltsamen Trilogie um die Frauen vom Löwenhof. Die Bücher von Corina Bomann sind Wohlfühlbücher, unterhaltsame Frauengeschichten, die zum Träumen einladen und den Kopf nicht zu viel beanspruchen und dennoch eine tiefere Botschaft bereithalten. Ich mag ihre Bücher zwischendurch mal ganz gerne, gerade so im Urlaub oder zum Ausspannen am Wochenende. Das Cover des dritten Bandes passt ganz gut in die Reihe und somit hat die gesamte Reihe einen guten Wiedererkennungswert, was für die Verlaufszahlen immens wichtig ist. Generell sind diese Art Cover nicht mein Geschmack, aber wohl der, der Zielgruppe. Der Klappentext gibt eine gute Zusammenfassung, wobei er auf der anderen Seite auch schon relativ viel verrät, auch wenn dies längst nicht alles ist. Solveig, die Erzählerin des Romans ist gleichzeitig auch die Hauptfigur und wir lernen die Gedanken- und Gefühlswelt der Figur sehr gut kennen. Corina Bomann schafft es dem Leser eine unglaublich enge Bindung an ihre Protagonistin zu ermöglichen. Es gibt aber auch ein Wiedersehen mit „alten Bekannten“ mit Mathilda und Agneta, den beiden Frauen der ersten beiden Bände um den Löwenhof. Besonders Agneta, von Solveig liebevoll Mormor genannt, ist eine sehr beeindruckende Figur. Die Männer stehen in diesem Roman definitiv in der zweiten Reihe und bleiben insgesamt eher etwas blass, über ihre Gedanken- und Gefühlswelt erfahren wir fast gar nichts. Zum einen geht es um Solveigs Leben nach dem Unfall, aber auch um die Zukunft des Löwenhofs. Veränderungen müssen nicht immer schlecht sein, sie sind immer eine neue Chance. Der Roman wird chronologisch erzählt, es gibt Zeitsprünge, aber auch Zeitraffungen. Insgesamt umfasst der Roman mehrere Jahre von der 60ern bis hin zu Olympischen Spielen 1972 in München. Es wird eigentlich nie langweilig, es passiert immer etwas. Durch die vielen Dialoge wirkt der Roman sehr lebendig. Beschreibende Elemente sind eher weniger zu finden. Die Story ist zu jeder Zeit für den Leser nachvollziehbar, es sind mir keine Gedankensprünge aufgefallen oder etwas wäre unklar geblieben. Durch die sehr gefühlsbetonte Art dieses Romans wird diese Saga sicherlich in der Mehrheit mehr Frauen ansprechen und diese sind mit Sicherheit auch die primäre Zielgruppe der Autorin und des Verlags.