Warenkorb
 

A Stranger in the House

Das Böse ist näher, als du denkst. Thriller

Weitere Formate

Für deinen Mann bist du ein Engel, für die Polizei eine Mörderin.

Du bereitest gerade das Abendessen für dich und deinen Ehemann vor, als das Telefon klingelt - es ist der Anruf, den du seit Jahren fürchtest. Kurz darauf erwachst du im Krankenhaus. Du hattest einen Unfall - und kannst dich nicht daran erinnern. Als in der Nähe des Unfallortes eine Leiche gefunden wird, glaubt die Polizei an einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen. Dein Mann ist fassungslos angesichts dieser Vermutung. Doch du weisst mehr als dein Mann. Und plötzlich bist du dir nicht mehr sicher, wie abwegig der Verdacht der Polizei wirklich ist ...

Der Nachfolger des englischen Nummer-1-Bestsellers THE COUPLE NEXT DOOR.
Portrait
Shari Lapena arbeitete als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, bevor sie sich dem Schreiben von Romanen widmete. Ihr Thrillerdebüt The Couple Next Door sorgte bereits vor seiner Veröffentlichung international für Furore. Der Roman wurde in 28 Länder verkauft, stand wochenlang auf Platz 1 der Sunday-Times-Bestsellerliste sowie auf der Bestsellerliste der New York Times und wurde vielfach hymnisch besprochen. Shari Lapena lebt mit ihrem Ehemann und den beiden gemeinsamen Kindern in Toronto.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 334 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 27.07.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732555697
Verlag Lübbe
Dateigröße 2042 KB
Übersetzer Rainer Schumacher
Verkaufsrang 15668
eBook
eBook
Fr. 13.90
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
3
1
0
0

Das wahre Ich
von Hortensia13 am 29.04.2019

Karen Krupps erwacht im Krankenhaus und kann es nicht fassen, was man ihr erzählt. Sie habe einen schweren Autounfall gehabt und das in der Nähe eines Leichenfundorts. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Doch Karen kann sich an nichts erinnern. Auch ihr Mann Tom kann sich nicht vorstellen, dass seine geliebte Frau etwas Fürc... Karen Krupps erwacht im Krankenhaus und kann es nicht fassen, was man ihr erzählt. Sie habe einen schweren Autounfall gehabt und das in der Nähe eines Leichenfundorts. Die Polizei nimmt die Ermittlungen auf. Doch Karen kann sich an nichts erinnern. Auch ihr Mann Tom kann sich nicht vorstellen, dass seine geliebte Frau etwas Fürchterliches getan hat. Oder ist vielleicht doch etwas an den Anschuldigungen dran? Der Schreibstil der Autorin wirkt etwas distanziert, da es manchmal so erscheint, dass sie Beobachtungen aufzählt. Trotzdem hat mich die Geschichte aufgrund der Spannung gepackt. Ich finde, dass die Psychogramme der Protagonisten sehr gut gezeichnet sind und die Gedanken aller kann man gut nachvollziehen. Dank dem psychologischen Aspekt dieses Thrillers habe ich dieses Buch verschlungen. Dafür gibt es von mir gute 4 Sterne.

Sehr enttäuschend! Habe sehr viel übersprungen...
von Blubb0butterfly am 09.09.2018

Eckdaten eBook 259 Seiten Thriller Bastei Entertainment Übersetzung: Rainer Schumacher 2018 ISBN: 978-3-7325-5569-7 Cover Es wirkt unheimlich, aber macht auch neugierig auf den Inhalt. Inhalt Für deinen Mann bist du ein Engel, für die Polizei eine Mörderin. Du bereitest gerade Abendessen für dich und deinen Eheman... Eckdaten eBook 259 Seiten Thriller Bastei Entertainment Übersetzung: Rainer Schumacher 2018 ISBN: 978-3-7325-5569-7 Cover Es wirkt unheimlich, aber macht auch neugierig auf den Inhalt. Inhalt Für deinen Mann bist du ein Engel, für die Polizei eine Mörderin. Du bereitest gerade Abendessen für dich und deinen Ehemann vor, als das Telefon klingelt – es ist der Anruf, den du seit Jahren fürchtest. Kurz darauf erwachst du im Krankenhaus. Du hattest einen Unfall – und du kannst dich nicht daran erinnern. Als in der Nähe des Unfallortes eine Leiche gefunden wird, glaubt die Polizei an einen Zusammenhang zwischen beiden Ereignissen. Dein Mann ist fassungslos angesichts dieser Vermutung. Doch du weißt mehr als dein Mann. Und plötzlich bist du dir nicht mehr sicher, wie abwegig der Verdacht der Polizei wirklich ist… Autorin Shari Lapena arbeitete als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, bevor sie sich dem Schreiben von Romanen widmete. The Couple Next Door ist ihr Thrillerdebüt, und schon vor seiner Veröffentlichung sorgte das Buch international für Furore. Der Roman wurde in bislang 28 Länder verkauft, stand wochenlang unter den Top Ten der Sunday Times-Bestsellerliste und wurde hymnisch besprochen. Shari Lapena lebt in Toronto. Meinung Ich habe ihr gehyptes Buch „The Couple Next Door“ in einer Leserunde lesen dürfen und war auch so begeistert wie viele anderen auch! Deshalb bin ich umso gespannter, was mich in diesem Werk der Autorin erwarten wird. ;) Der Klappentext klingt auf jeden Fall spannend und verwirrend zugleich. Eine gute Mischung also. Karen scheint einen Unfall gehabt zu haben und hat dabei gegen sämtliche Verkehrsregeln verstoßen, was ihr gar nicht ähnlich sieht. Und dann wird sie auch noch in einen Mordfall verdächtigt. Was steckt dahinter? Es wirkt alles so mysteriös und verwirrend. Als Leser weiß man anfangs gar nicht so wirklich, wer die Wahrheit sagt und wer nur Lügen verbreitet. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir dieses Buch nicht so wirklich gefallen hat. Der Schreibstil war irgendwie nicht so meins und auch die Handlung fand ich nicht allzu spannend. Ich habe das Gefühl gehabt, dass es nicht wirklich vorangeht, was mich maßlos enttäuscht hat. Daher habe sehr viel von der Geschichte übersprungen und hatte dann irgendwann auch keine Lust mehr auf darauf. Das Ende deutet auf jeden Fall eine Fortsetzung an. Für mich sind aber noch einige Dinge offen geblieben. Aber gut, so interessiert bin ich auch nicht mehr am Buch. Wirklich schade, da ich mich sehr auf das Lesen gefreut hatte. ❤❤,5 von ❤❤❤❤❤

Mörderische Frauen
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2018

A Stranger in the House – Das Böse ist näher als du denkst - ist bereits der zweite Roman von Shari Lapena und ist im Subgenre „Domestic Suspens“ angesiedelt. Solche Romane finden also meist Zuhause oder am Arbeitsplatz statt. Sie sind aus der Sicht der weiblichen Hauptperson oder Personen erzählt, die sich aus Beziehungen oder ... A Stranger in the House – Das Böse ist näher als du denkst - ist bereits der zweite Roman von Shari Lapena und ist im Subgenre „Domestic Suspens“ angesiedelt. Solche Romane finden also meist Zuhause oder am Arbeitsplatz statt. Sie sind aus der Sicht der weiblichen Hauptperson oder Personen erzählt, die sich aus Beziehungen oder Familien befreien wollen. Man könnte es auch als psychologisches Drama kategorisieren, dass wäre aber nicht detailliert genug. Shari Lapenas Thriller glänzt mit einem sehr flüssigen Erzählstil und einem überraschenden Twist am Ende. Wem – A Stranger in the House – gefallen hat, dem werden - The Woman in Cabin 10 oder Into the Water – auch gefallen.