Warenkorb
 

Wenn's einfach wär, würd's jeder machen

Roman. , Lesung. Gekürzte Ausgabe

Damit hatte die beliebte Musiklehrerin Annika nicht gerechnet: Aus heiterem Himmel wird sie von ihrer Traumschule im Hamburger Elbvorort an eine Albtraumschule im absoluten Problembezirk versetzt. Nicht nur, dass die Schüler dort mehr an YouTube als an Hausaufgaben interessiert sind - die Musical-AG, die Annika gründet, stellt sich auch noch als völlig talentfrei heraus. Aber wenn's einfach wär, würd's schliesslich jeder machen. Annika gibt nicht auf und wendet sich hilfesuchend an Tristan, ihre erste grosse Liebe und inzwischen Regisseur. Von nun an spielt sich das Theater jedoch mehr vor als auf der Bühne ab, und das Chaos geht erst richtig los.
Rezension
"Ein Schul-Roman als Wohlfühlgeschichte zum Abtauchen und Abschalten" Bücher Magazin, 01/10/2018
Portrait
Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wurde in der niedersächsischen Provinz geboren. Später brach sie erfolgreich ihr Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft in Bremen ab, machte eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin in Bremerhaven und landete schließlich in Hamburg, wo sie zehn Jahre als Sekretärin in Rechts- und Patentanwaltskanzleien arbeitete. 2013 reiste sie für sechs Monate mit ihrem Mann durch Südostasien. Inzwischen lebt die Autorin wieder mit ihrem Mann in Hamburg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Nana Spier
Anzahl 6
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 25.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783785756614
Genre Landschaftsroman, vor 1945, Klassiker
Verlag Lübbe Audio
Auflage 2. Auflage 2018
Spieldauer 455 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 25.90
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Witzig und hinreissend

Nina Gräub, Buchhandlung Schaffhausen

Witzig und hinreissend geschrieben. Mit einer Hauptdarstellerin voller Ecken und Kanten. Man fiebert mit ihr mit. Die Autorin nimmt die Leser auf eine Reise zu einem aktuellen Thema bei den Schulen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
140 Bewertungen
Übersicht
82
39
16
3
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.10.2019
Bewertet: anderes Format

Ein Buch mit Hamburger Schnautze. Lustig, chaotisch und unterhaltsam. Für Fans von "Fack yu Göthe" und co. Lässt sich lockerleicht weglesen.

"Ellerbrook"
von einer Kundin/einem Kunden aus Landsberg am 16.10.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Roman "Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen" umfasst ca. 576 Seiten. Kurzer Plot: Annika Paulsen ist 27 Jahre alt, und arbeitet am Werther Gymnasium als Lehrerin für Geografie und Musik. Dann wird sie an die Astrid Lindgren Schule, genannt ALS, versetzt. Die ALS liegt in Ellenbrook, einem Brennpunktgebiet von Ham... Der Roman "Wenn´s einfach wär, würd´s jeder machen" umfasst ca. 576 Seiten. Kurzer Plot: Annika Paulsen ist 27 Jahre alt, und arbeitet am Werther Gymnasium als Lehrerin für Geografie und Musik. Dann wird sie an die Astrid Lindgren Schule, genannt ALS, versetzt. Die ALS liegt in Ellenbrook, einem Brennpunktgebiet von Hamburg. Annika will alles daran setzen wieder an ihr geliebtes Gymnasium zurückkehren zu dürfen. Mit einer Musical - AG möchte sie einen Preis gewinnen. Bei der Umsetzung ihrer Pläne soll ihr Tristan, ihr ehemaliger Schwarm aus der Schulzeit, der heute als Theaterregisseur arbeitet sowie Sebastian, ein Freund und Nachbar, helfen. Es entwickelt sind eine Art Dreiecksgeschichte. Mein Fazit: Ein wiedermal sehr schöner Roman der Autorin Petra Hülsmann. Der Schreibstil ist leicht und flüssig, und auch wenn es ein Liebesroman ist, geht es auch etwas in die Tiefe. Denn die Schüler an der ALS zeigen der Protagonistin Annika auf, was wirklich Probleme sind. 4. Sterne!

Kurzweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Edermünde am 02.10.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch-Download

Die Geschichte einer Lehrerin,die an eine Brennpunktschule verzetzt wird und da das Vertrauen der Kinder erringen muss. Sie greift zu ungewöhnlichen Mitteln um dies zu erreichen. Die Liebe kommt natürlich wie immer auch nicht zu kurz. Alles in allem ein sehr kurzweiliges Hörbuch, das ich nur weiterempfehlen kann.