Warenkorb
 

Das sechste Erwachen

Roman. Zweitausend Passagiere. Ein Schiff. Ein Killer

Weitere Formate

Taschenbuch
Durch die Schwärze des Universums gleitet ein einsames, aber dafür umso gewaltigeres Raumschiff – die Dormire. An Bord befinden sich 2000 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder. Stirbt ein Crewmitglied, wird es umgehend durch seinen eigenen Klon ersetzt. Doch dann erwacht der Klon von Maria Arena vorzeitig und über und über mit Blut befleckt. Marias Erinnerungen wurden gelöscht, sie weiss nur noch, dass sie getötet wurde – ebenso wie der Rest der Crew. Schnell ist den Klonen klar, dass sich an Bord der Dormire ein Mörder aufhält, und wenn sie ihn nicht schnell finden, wird er wieder zuschlagen ...

Portrait
Mur Lafferty ist Autorin, Podcast-Produzentin, Gamerin und Geek. Sie machte sich mit Podcasts wie I Should Be Writing und The Angry Robot einen Namen, und gewann den John W. Campbell Award in der Kategorie Best New Writer. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Durham, North Carolina.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-31919-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18.5/11.9/3.8 cm
Gewicht 389 g
Originaltitel Six Wakes
Übersetzer Bernhard Kempen
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.08.2018
Bewertet: anderes Format

Ein echt spannender Science-Fiction-Thriller! Genau das Richtige für laue Sommernächte

Sehr gut mit einem kleinen Manko am Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Wallern an der Trattnach am 20.06.2018

Der Einstieg spannend, man erfährt etwas über die Charaktere und die Geschichte entwickelt sich super. Zuletzt laufen alle Fäden zusammen und erfährt ein sehr abruptes Ende. Es wird wieder passieren. Aber warum? Das fehlt der Geschichte. Ich fand das Buch ansonsten sehr toll.