Warenkorb

Magische Weihnachtswelt - Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen verzaubern

Ohne ein einziges Wort

Roman

Stell dir vor, du begegnest einem Mann, einem wundervollen Mann, und verbringst sieben Tage mit ihm. Am Ende dieser Woche bist du dir sicher: Das ist die grosse Liebe, und es geht ihm ganz genauso. Zweifellos. Dann muss er verreisen und verspricht dir, er meldet sich auf dem Weg zum Flughafen. Aber er ruft nicht an. Er meldet sich gar nicht mehr. Deine Freunde raten dir, ihn zu vergessen, doch du weisst, sie irren sich. Irgendetwas muss passiert sein, es muss einen Grund für sein Verschwinden geben. Und nun stell dir vor, du hast recht. Es gibt einen Grund, aber du kannst ihn nicht ändern. Denn der Grund bist du.

Rezension
"Eine herzerweichende Liebesgeschichte." Neue Post
Portrait
Walsh, Rosie
»Ohne ein einziges Wort« ist das Debüt der britischen Autorin Rosie Walsh und wurde über Nacht in 30 Länder verkauft. Wenn sie nicht schreibt, liebt sie es, draussen zu sein, spielt Violine in einem Orchester, kocht und rollt ihre Yogamatte aus, so oft sie kann. Sie lebt mit ihrem Lebensgefährten und ihrem Sohn in Bristol.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 14.05.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48738-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18.5/12.3/4.3 cm
Gewicht 454 g
Originaltitel The Man Who Didn't Call
Übersetzer Stefanie Retterbush
Verkaufsrang 1398
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 15.90
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
175 Bewertungen
Übersicht
105
40
23
5
2

Ein Roman mit interessanten Wendungen....
von printbalance am 21.11.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Rosie Walsh's Debütroman "Ohne ein einziges Wort" ist ein voller Erfolg. Emotional, tiefgründig, traurig, abenteuerlich, romantisch und tragisch sind nur einige Adjektive die mir spontan zu diesem Hörbuch einfallen. Die inszenierte Lesung gefiel mir wirklich sehr gut. Sarah ist eine Frau, die nach außen hin selbstbewusst und t... Rosie Walsh's Debütroman "Ohne ein einziges Wort" ist ein voller Erfolg. Emotional, tiefgründig, traurig, abenteuerlich, romantisch und tragisch sind nur einige Adjektive die mir spontan zu diesem Hörbuch einfallen. Die inszenierte Lesung gefiel mir wirklich sehr gut. Sarah ist eine Frau, die nach außen hin selbstbewusst und taff wirkt, aber innerlich unsicher und zweifelnd ist. Sie kann sich gut reflektieren und weiß wo ihre Stärken liegen. Daher war die Protagonistin mir von Anfang an total sympathisch. Auch Eddie gefiel mir als Hauptperson sehr gut. Ein Mann, der sein Leben aufopfert um der Person die er liebt nahe zu sein. Die Geschichte war so realitätsnah und hatte viele Facetten integriert, die das (Hör)-Buch zu einem richtigen Highlight auszeichnet. Ab und zu gab es ein paar Punkte wo man merkte, dass die Autorin den Leser bewusst auf eine falsche Fährte lenkt, damit nicht so schnell hervorgeht, wie sich das Puzzle letztendlich zusammensetzt. Einige Cliffhänger waren daher zu überspitzt, was aber insgesamt betrachtet nicht weiter tragisch ist.

von einer Kundin/einem Kunden am 14.11.2019
Bewertet: anderes Format

Auf den ersten Blick eine altbekannte Geschichte: Er meldet sich nicht mehr. Aber hier steckt viel mehr dahinter, als es auf den ersten Blick scheint...

von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2019
Bewertet: anderes Format

Ich war zu Beginn unglaublich begeistert von dieser Erzählung, aber mit fortschreitender Seitenzahl wurde mir Sarahs Verhalten ein wenig zu krass. Nichts desto trotz ein schöner Urlaubsroman!