Meine Filiale

Villa Sanddorn

Ein Rügen-Roman

Die Sanddorn-Reihe Band 2

Lena Johannson

(7)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i

Weitere Formate

Taschenbuch

Fr. 14.90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

Fr. 11.00

Accordion öffnen

Beschreibung

Perfekte Sommerlektüre für Ostsee-und Rügen-Liebhaberinnen von der Erfolgsautorin Lena Johannson.
Zwei Jahre sind vergangen, seit Coach Franziska Marold, genannt Ziska, sich auf Rügen eine berufliche Auszeit gegönnt hat. Weg von der Beratung, rein in die handfeste Arbeit auf einer Sanddorn-Plantage.
Seitdem sind sie und Niklas, Herr über die kleinen Vitaminbomben, ein Paar. Niklas hat ihr ein altes Haus, das ein bisschen vergessen am Rande der Plantage steht, überlassen. Nachdem es liebevoll renoviert und umgebaut wurde, prangt über der entstandenen Pension ein Schild: Villa Sanddorn. Dort sollen ihre Klienten wohnen, die bei Ziska ein Coaching im Urlaub gebucht haben.
Nun hält auf Rügen der Frühling Einzug, kleine gelbe Blüten überziehen die Sanddorn-Plantage von Niklas und Franziska. Doch während die Tage länger und wärmer werden, nimmt auch Niklas' Arbeit zu. Und bei Franziska häufen sich die Anfragen für ihr Coaching.
Als Niklas dann auch noch eine bildhübsche neue Mitarbeiterin einstellt und Franziskas beste Freundin von ihrem Mann betrogen wird und sich nach Rügen flüchtet, gerät die Harmonie auf der Insel in arge Schieflage. Können Franziska und Niklas wieder zueinander finden?

Lena Johannson wurde 1967 in Reinbek bei Hamburg geboren. Nach der Schulzeit auf dem Gymnasium machte sie zunächst eine Ausbildung zur Buchhändlerin, bevor sie sich der Tourismusbranche zuwandte. Ihre beiden Leidenschaften Schreiben und Reisen konnte sie später in ihrem Beruf als Reisejournalistin miteinander verbinden. Vor einiger Zeit erfüllte sich Lena Johannson einen Traum und zog an die Ostsee.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.06.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52081-9
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18.8/12.3/3 cm
Gewicht 297 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 24331

Weitere Bände von Die Sanddorn-Reihe

mehr
  • Band 1

    Sanddornsommer Sanddornsommer Lena Johannson
    • Sanddornsommer
    • von Lena Johannson
    • (7)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Band 2

    Villa Sanddorn Villa Sanddorn Lena Johannson
    • Villa Sanddorn
    • von Lena Johannson
    • (7)
    • Buch
    • Fr. 14.90
  • Band 3

    Sanddorninsel Sanddorninsel Lena Johannson
    • Sanddorninsel
    • von Lena Johannson
    • (2)
    • Buch
    • Fr. 15.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
1
2
1
0

Villa Sanddorn
von einer Kundin/einem Kunden am 29.05.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist leicht zu lesen und eine abwechslungsreiche Lektüre, um zu entspannen und anzuschalten. Ich habe auch den ersten Teil gelesen, der mir auch sehr gut gefallen hat. Es ist aber nicht zwingend notwendig zuerst den ersten Teil zu lesen, weil die Autorin in diesem Teil alles erklärt und d... Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist leicht zu lesen und eine abwechslungsreiche Lektüre, um zu entspannen und anzuschalten. Ich habe auch den ersten Teil gelesen, der mir auch sehr gut gefallen hat. Es ist aber nicht zwingend notwendig zuerst den ersten Teil zu lesen, weil die Autorin in diesem Teil alles erklärt und die Personen und Situationen super beschreibt.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2019
Bewertet: anderes Format

Die Autorin hat mit Villa Sanddorn nicht nur einen guten Folgeroman geschrieben, der auch eigenständig gelesen werden kann, sondern auch Rügen in die vier eigenen Wände gebracht. Ein Wohlfühlroman mit einem kleinen Denkanstoß.

Villa Sandorn
von einer Kundin/einem Kunden aus Breitenfurt bei Wien am 28.05.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Angenehme unterhaltsame Lektüre, kann das Buch mit gutem Gewissen weiterempfehlen


  • Artikelbild-0