Meine Filiale

Die kleine Sommerküche am Meer

Roman

Floras Küche Band 1

Jenny Colgan

(93)
eBook
eBook
Fr. 12.00
Fr. 12.00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Klappenbroschur

Fr. 16.90

Accordion öffnen
  • Die kleine Sommerküche am Meer

    Piper

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 16.90

    Piper

eBook (ePUB)

Fr. 12.00

Accordion öffnen
  • Die kleine Sommerküche am Meer

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    Fr. 12.00

    ePUB (Piper)

Hörbuch (CD)

Fr. 23.90

Accordion öffnen
  • Die kleine Sommerküche am Meer (Floras Küche 1)

    2 CD (2018)

    Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen

    Fr. 23.90

    2 CD (2018)

Hörbuch-Download

ab Fr. 16.90

Accordion öffnen

Beschreibung

Vom quirligen London zur entlegenen Insel Mure? Nein - nur widerwillig kehrt die junge Flora in ihre schottische Heimat zurück. Weder die unberührte Landschaft noch das glitzernde Meer können sie aufmuntern, während sie ihren geschwächten Vater und ihre Brüder versorgt. Doch dann entdeckt sie das alte Kochbuch ihrer verstorbenen Mutter, und als sie ein Rezept nach dem anderen ausprobiert, öffnet sich ihr Herz: für die Sinnlichkeit des Essens, für die Schönheit der Natur und für einen neuen Anfang ...

»Ihre Begegnungen mit neuen und alten Bekannten sorgten für unterhaltsame Lesestunden, bei denen man die Alltag etwas zur Seite schieben und einfach nur entspannen kann.«, intheprimetimeoflife.blogspot.com, 04.06.2018

Jenny Colgan studierte an der Universität von Edinburgh und arbeitete sechs Jahre lang im Gesundheitswesen, ehe sie sich ganz dem Schreiben widmete. Mit dem Marineingenieur Andrew hat sie drei Kinder, und die Familie lebt etwa die Hälfte des Jahres in Frankreich. Ihre Romane um »Die kleine Bäckerei am Strandweg« und »Die kleine Sommerküche am Meer« waren internationale Erfolge und standen wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 448 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783492979887
Verlag Piper
Originaltitel The Summer Seaside Kitchen
Dateigröße 2424 KB
Übersetzer Sonja Hagemann
Verkaufsrang 1317

Weitere Bände von Floras Küche

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
93 Bewertungen
Übersicht
52
31
6
2
2

Annies Küche
von Kikki/Leseratte77 aus dem Thüringer Wald am 23.07.2020

„Die kleine Sommerküche am Meer“ von Jenny Colgan ist ein romantischer und gefühlvoller Roman. So fühlt sich trotz kleiner Ängste das Heimkommen an. Auch die Gefühle in der eigenen Familie müssen zur Sprache gebracht werden, damit man sich wieder gut versteht. Und natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen, die diesen Roman mit ... „Die kleine Sommerküche am Meer“ von Jenny Colgan ist ein romantischer und gefühlvoller Roman. So fühlt sich trotz kleiner Ängste das Heimkommen an. Auch die Gefühle in der eigenen Familie müssen zur Sprache gebracht werden, damit man sich wieder gut versteht. Und natürlich darf auch die Liebe nicht fehlen, die diesen Roman mit viel Gefühl füllt. Flora ist Rechtsanwaltsgehilfin und soll im Auftrag eines Kunden einen Deal auf ihrer Heimat-Insel einfädeln. Zu Hause angekommen, entschleunigt Flora und wird in ihre Jugend zurück versetzt. Sie schwärmt für ihren Chef, der unerreichbar ist. Sie soll die Inselbewohner bezüglich des geplanten Windparks beeinflussen – aber wie, wenn sie Colten Rogers – Den Reichen – gar nicht kennen. Flora gibt alles und kocht und bäckt aus dem Kochbuch ihrer verstorbenen Mutter, sich in die Herzen der Insulaner und … . Das Buch lässt sich sehr gut schmökern. Es macht viel Lust, die Insel Mure zu besuchen, auch wenn sie nur in der Fantasie existiert. Ich habe mich sehr gut in Flora versetzen können und habe den Roman genossen. Gerne gebe ich 5 Sterne.

Ich habe mich sehr wohl gefühlt in Schottland.
von leseHuhn am 13.07.2020

Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zum Lesen, man fliegt förmlich durch die Geschichte. Flora: Angestellte in einem großen Büro in London, dort aber eher die graue Maus. Wird zu einem Auftrag geholt, der sie zurück in ihre alte Heimat bringt. Widerwillig fährt sie dort hin und findet ihr Elternhaus... Meine Meinung Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zum Lesen, man fliegt förmlich durch die Geschichte. Flora: Angestellte in einem großen Büro in London, dort aber eher die graue Maus. Wird zu einem Auftrag geholt, der sie zurück in ihre alte Heimat bringt. Widerwillig fährt sie dort hin und findet ihr Elternhaus in einem desolaten Zustand vor. Da ihr Auftraggeber auf sich warten lässt, kümmert Flora sich um die Küche und ihre Brüder. Das Kochbuch ihrer Mutter ist ihr dabei eine große Hilfe. Und mit ihrer neuen Aufgabe von ihrem Chef läuft sie zu wahren Höchstleistungen auf. Die schottische Insel Mure und auch ihre Bewohner haben mir sehr gut gefallen. Flora, ihr Vater und ihre Brüder sind ganz tolle Protagonisten und geben der Geschichte ganz viel schottisches Flair. Sehr gerne vergebe ich 5 und eine Leseempfehlung dazu.

Nette Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Nohfelden am 06.07.2020

Für mich ein echtes Urlaubs-Buch. Unkompliziert und leicht zu lesen. Habe darauf hin auch alle anderen Bücher der Autorin gelesen, deren ich habhaft werden konnte.


  • Artikelbild-0