Warenkorb
 

Der Zauber zwischen den Seiten

Gekürzte Ausgabe, Lesung


Denn Bücher duften nach Träumen ...

Seit sie denken kann, ist Sofia von Büchern fasziniert. Sie liebt das Rascheln der Seiten, den Geruch des Papiers und vor allem die darin beschriebenen Welten. Schon immer haben sie der schüchternen Frau geholfen, der Realität zu entkommen, denn von ihrem Umfeld fühlt sie sich oft missverstanden. Als sie eines Tages in einem Antiquariat ein altes Buch kauft, findet sie darin enthaltene Manuskripte und Briefe einer gewissen Clarice, die Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt haben soll. Sofia und Clarice scheinen viel gemeinsam zu haben, und Sofia spürt eine Verbindung zu dieser fremden Frau. Um mehr über sie zu erfahren, reist Sofia quer durch Europa. Dabei stösst sie nicht nur auf eine unglaubliche Liebesgeschichte, sondern findet endlich auch ihr eigenes Glück …

Wunderbar gelesen von Nicole Engeln

(5 CDs, Laufzeit: ca. 6h 15)

Portrait
Caboni, Cristina
Cristina Caboni lebt mit ihrer Familie auf Sardinien, wo sie Bienen und Rosen züchtet. Ihr Debütroman Die Rosenfrauen verzauberte die Leser weltweit und stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Ihr zweiter Roman Die Honigtöchter, der auf ihrer Heimatinsel spielt, und Die Oleanderschwestern waren ebenfalls grosse Erfolge. Der Zauber zwischen den Seiten ist nun Cristina Cabonis viertes Buch, das in der faszinierenden Welt der Bücher spielt.

Engeln, Nicole
Nicole Engeln ist bekannt aus Hörfunk und Fernsehen. Ausserdem ist sie aufgrund ihrer facettenreichen Stimme eine gefragte Hörbuchsprecherin. Ob Thriller, Krimi oder Erotik - mit ihrer vielseitigen und ausdrucksstarken Stimme brilliert sie in allen Genres.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Nicole Engeln
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 20.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783837141702
Verlag Random House Audio
Originaltitel La Rilegatrice dei libri proibiti (NN)
Spieldauer 383 Minuten
Verkaufsrang 1443
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 23.90
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Die Buchbinderin der verbotenen Bücher

Jeannette Menzi, Thalia-Buchhandlung Schaffhausen

Einfach zauberhaft! Zwei Frauen. Zwei Geschichten. Die Liebe zu Büchern. Und dazwischen rund 200 Jahre. Spannend, tiefsinnig und einfach schön. Jedes Kapitel beginnt mit einem Zitat aus einem Buch, toll. Zwischen den Zeilen noch mehr Buchtitel, vielleicht mal lesen? Und auch Gedichte. Wie Sofia aus Rom ein Kapitel ihres Lebens abschliesst, sich Fehler eingesteht und wie sie mutig wieder zu sich selbst findet hat mich sehr berührt. Liebesgeschichte, Historischer Roman und fast noch Reiseführer für Rom, Wien und London. Ein Buch, dass die Autorin Buchhändlern und den Lesern von Büchern widmet. Herzlichen Dank.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
7
7
1
0
0

Bewegendes Schicksal und die Jagd nach einem Schatz
von Sandra8811 aus Oberbayern - Chiemgau am 19.01.2019

Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Das Cover und der Klappentext mit den geheimnisvollen Briefen hat es mir angetan. Cover: Ich finde das Cover echt traumhaft schön. Das Buch mit den Blumen passen perfekt zum Thema. Auch die Schriften sind total passend und toll. Inhalt: Sofia befindet sich in einem Tie... Warum habe ich mich für dieses Hörbuch entschieden? Das Cover und der Klappentext mit den geheimnisvollen Briefen hat es mir angetan. Cover: Ich finde das Cover echt traumhaft schön. Das Buch mit den Blumen passen perfekt zum Thema. Auch die Schriften sind total passend und toll. Inhalt: Sofia befindet sich in einem Tief. Sie hat Mühe zu sich selbst zu finden und herauszufinden was sie wirklich möchte. Als sie eines Tages in einem Antiquariat auf ein altes Buch stößt und die Anmerkungen von Clarice findet, geht ihr Herz auf. Sie entdeckt einige Gemeinsamkeiten zwischen sich und Clarice und geht auf die Suche nach mehr aus Clarice’s Leben. Handlung und Thematik: Die Handlung ist in zwei Stränge aufgeteilt, einerseits das Leben von Sofia in der heutigen Zeit und andererseits das Leben von Clarice in der Mitte des 19.Jahrhunderts. Beide Perspektiven sind sehr interessant und liebevoll ausgearbeitet, allerdings empfand ich die von Sofia langatmig. Das Schicksal von Clarice, die so gerne machen wollte was sie will (z.B. sich mit ihren Büchern beschäftigen) und es nicht durfte, war einfach total mitreißend. Mitzubekommen, wie wenig Freiheit die Frauen damals hatten ist einfach gruselig und für mich unvorstellbar. Die Liebesgeschichte bei Sofia fand ich eher überflüssig. Charaktere: Sofia wirkte wie eine Frau, die sich nicht traut, sich durchzusetzen und ihre Freiheit zu genießen. Sie hat sich zwar dann gegen ihren Mann durchgesetzt, aber ich hätte mir noch mehr Stärke von ihr gewünscht. Sie war mir zu fremdbestimmt, ob es ihr Ehemann war oder jemand anderes. Clarice hat mich einfach beeindruckt. Sie ist eine optimistische junge Frau, die für das kämpft, was sie will. Auch wenn das Schicksal nicht gut zu ihr ist, sie findet immer wieder Wege sich daraus zu befreien. Ich hätte sie mir auch gut als Suffragette vorstellen können. Sprecher: Nicole Engeln hat super in dieses Hörbuch reingepasst. Sie hat ihre Stimme gut eingesetzt und sie war immer verständlich. Die Intonation hat gepasst und man kannte sich immer aus, welcher Charakter spricht. Ich habe es genossen, ihr zuzuhören. Persönliche Gesamtbewertung: Tolle Sprecherin und interessante Story. Der Handlungsstrang von Sofia war für mich stellenweise ein bisschen langweiliger, aber das hat Clarice wieder ausgeglichen. Die Unterdrückung der Frau im 19.Jahrhundert, danke, dass es jetzt nicht mehr so gelebt wird! Hörempfehlung für jede Frau, die ihre Freiheiten in der heutigen Zeit nicht zu schätzen weiß.

Der Zauber zwischen den Seiten
von einer Kundin/einem Kunden aus Klingenbach am 12.01.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein richtig gutes Buch, toll geschrieben, ich war absolut gefesselt. Die Autorin hat es geschafft, das man richtig mit der Geschichte verschmilzt. LG Doris

Hörbuch "Der Zauber zwischen den Seiten" Cristina Caboni
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 22.12.2018

5 CD´s Laufzeit ca. 6 Std. und 23 Min. - gelesen von Nicole Engeln Buchgewinn aus der Community "Sound der Bücher" - vielen Dank nochmal dafür. Das Cover Nett, aber wenn man die Geschichte gehört hat, hätte ich ein altes Buch auf das Cover gewählt. Zur Geschichte: Sofia steht an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Ihre Eh... 5 CD´s Laufzeit ca. 6 Std. und 23 Min. - gelesen von Nicole Engeln Buchgewinn aus der Community "Sound der Bücher" - vielen Dank nochmal dafür. Das Cover Nett, aber wenn man die Geschichte gehört hat, hätte ich ein altes Buch auf das Cover gewählt. Zur Geschichte: Sofia steht an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Ihre Ehe ist gescheitert. Sie hat für ihren Mann alles aufgegeben und weiß jetzt nicht wie es weitergehen soll. Wegen ihrer Liebe zu Büchern stolpert sie in ein altes Antquariat und stößt dabei auf eine alte Erstausgabe, die ihr der Besitzer des Antquariats überlässt nachdem sie ihm erzählt hat, dass sie Bücher binden kann. Dabei findet sich in dem alten Buch Aufzeichnungen einer gewissen Clarice, die auf ein Geheimnis hinweisen, die mit dem Autor des Buches zusammen zu hängen scheinen. Sofias Neugier ist geweckt und sie fühlt sich dieser Clarice in einer gewissen Weise verbunden und so macht sie sich auf die Suche nach den anderen Ausgaben in der Hoffnung weitere Aufzeichnungen von Clarice zu finden.... Sehr einfühlsames Hörbuch. Wunderschön gelesen von Nicole Engeln. Das Leben einer Frau im 19. Jahrhundert wird hier sehr deutlich erklärt und diese Geschichte mit der Verknüpfung von Sofias Geschichte macht diese so magisch.