Warenkorb
 

Walkaway

Roman

Die nahe Zukunft: Der Planet ist vom Klimawandel gezeichnet, die moderne Gesellschaft wird von den Ultra-Reichen regiert und die Städte haben sich in Gefängnisse für den normalen Bürger verwandelt. Doch es ist auch eine Welt, in der sich Lebensmittel, Kleidung und Obdach per Knopfdruck produzieren lassen. Warum also in einem System ausharren, das die Freiheit des Menschen beschränkt? Vier ungleiche Helden machen sich auf den Weg in die Wildnis. Dort suchen sie Unabhängigkeit, Glück und Selbstbestimmung. Was sie aber stattdessen dort finden, stellt ihre ganze Welt auf den Kopf: den Weg zur Unsterblichkeit ...
Rezension
»Sein Blick in die Zukunft ist keine spröde Theorie, sondern packende (und von Edward Snowden gelobte) Sci-Fi mit Witz.«
Portrait
Cory Doctorow, 1971 in Toronto geboren, ist Schriftsteller, Journalist und Internet-Ikone. Mit dem Blog boingboing.net und seinem Kampf für ein faires Copyright hat er weltweite Bekanntheit erlangt. Sein erster Jugendroman Little Brother wurde ein internationaler Bestseller. Cory Doctorow ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Los Angeles.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 736 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.06.2018
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641195793
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1790 KB
Übersetzer Jürgen Langowski
Verkaufsrang 49242
eBook
eBook
Fr. 18.90
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2019
Bewertet: anderes Format

Eine weitere Dystopie, die durch das auf die Spitze Treiben des Konsums, dem immer mehr und mehr eine echte gesellschaftskritik betreibt.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2018
Bewertet: anderes Format

Die Idee und der Klappentext klangen spannend. Leider konnte der Roman nicht halten, was er verspricht. Zu sperrig, zu theoretisch und belehrend. Anstrengend. Schade eigentlich.

von einer Kundin/einem Kunden am 06.07.2018
Bewertet: anderes Format

Ein interessanter Science Fiction-Roman,der mit den ungeahnten technischen Möglichkeiten spielt und zeigt, wohin der Weg gehen könnte . Immer zum Guten der Menschheit?