Warenkorb
 

Wie ich mich auf einer Parkbank in einen ungewaschenen Mann mit sehr braunen Augen verliebte

Ungekürzte Lesung (5 CDs), Lesung. CD Standard Audio Format

Die Schwedin Julia lebt in Wien, hält sich gelangweilt mit ihrem Job als Englischlehrerin über Wasser und wartet darauf, dass ihr Leben endlich losgeht. Doch dann passiert das Märchen: Sie verliebt sich. Julias Verehrer entspricht nur ganz und gar nicht dem Ritter in der strahlenden Rüstung: Er lebt in einer Hecke im Stadtpark und benötigt dringend eine Dusche. Aber dafür hat er zwei sehr überzeugende Argumente ‒ die grössten braunen Augen der Welt! Mit viel Charme erzählt Emmy Abrahamson ihre eigene Love-Story, die in Schweden zum Bestseller avancierte ‒ wunderbar romantisch und herzzerreissend komisch!

Ungekürzte Lesung mit Sandra Schwittau
5 CDs | ca. 6 h 36 min
Portrait
Sandra Schwittau, geboren 1969, ist bekannt als die Stimme von Bart Simpson aus der Fernsehserie »Die Simpsons«. Weiterhin leiht sie Hollywoodstars wie Hilary Swank, Renée Zellweger, Eva Mendes und Milla Jovovich ihre Stimme.

Emmy Abrahamson, geboren 1976, wuchs u.a. in Moskau auf. Sie studierte in London und Manchester und arbeitete als Schauspielerin in Amsterdam und Wien. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Südschweden. »Wie ich mich auf einer Parkbank in einen ungewaschenen Mann mit sehr braunen Augen verliebte« basiert auf ihrer eigenen Liebesgeschichte zwischen ihr und ihrem Mann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Sandra Schwittau
Anzahl 5
Erscheinungsdatum 20.04.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783742404053
Genre Belletristik
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 395 Minuten
Übersetzer Anu Stohner
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
Fr. 29.90
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen,  Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
Versandfertig innert 1 - 2 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr.  30 i
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

ein Märchenprinz der besonderen Art
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Melancholisch, witzig und wahr kommt diese Liebesgeschichte daher - Überraschungen sind gewollt und unbedingt inbegriffen - hat mir sehr viel Spaß gemacht zu lesen !

Die Liebe findet dich
von Anyah Fredriksson aus Hannover am 11.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Julia ist Schwedin, Journalistin, 29 Jahre alt und der Liebe wegen nach Wien gezogen. Das mit der Liebe zu Matthias hat sich inzwischen erledigt, denn er hat massiv ihr Vertrauen missbraucht. So lenkt sie sich mit ihrer Arbeit als Englisch-Lehrerin an der Berlitz-Sprach-Schule ab. Ihr anfänglicher Enthusiasmus ist ihr allerdings... Julia ist Schwedin, Journalistin, 29 Jahre alt und der Liebe wegen nach Wien gezogen. Das mit der Liebe zu Matthias hat sich inzwischen erledigt, denn er hat massiv ihr Vertrauen missbraucht. So lenkt sie sich mit ihrer Arbeit als Englisch-Lehrerin an der Berlitz-Sprach-Schule ab. Ihr anfänglicher Enthusiasmus ist ihr allerdings bereits abhanden gekommen, zu eintönig verlaufen die Unterrichtsstunden. Zu ihrer besten Freundin Leonore verbindet sie eine mehr oder weniger Hassliebe, doch die Abende mit ihr bringen Julia wenigstens etwas Ablenkung aus ihrem Trott, in dem sie gefangen ist. Sie datet auch, um endlich ihren Mr. Right zu finden, aber die Suche scheint ebenfalls hoffnungslos. Kurzum: Julia ist einsam und findet lediglich Trost bei ihrem Kater Optimus. Bis sie im Park Ben kennen lernt und ihr Leben sich vollständig ändern soll. Auf charmante Art und Weise erzählt Emmy Abrahamson ihre Geschichte. Ja, die Story um die vereinsamte Julia ist streckenweise traurig, doch ich habe fast immer auch ein Lächeln auf den Lippen beim Lesen, denn Emmy Abrahamsons Sinn für Humor ist einzigartig und die beschwingte Stimmung bestimmt den Roman. Die Hauptfigur Julia, die verrückte Dinge tut, um nur ja keine Leerzeit zu haben ist hervorragend geglückt und wie ich aus der schwedischen Presse weiß durchaus autobiografisch angelegt. Emmy Abrahamson hat genauso ihren jetzigen Ehemann kennengelernt, wie Julia ihren Ben. Die Sprache, die die Autorin verwendet ist offen und frisch, ihr Schreibstil kann mich einfangen und mitnehmen. Sehr gerne vergebe ich diesem Buch fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es natürlich weiter, ein Roman, der sich hervorragend als Urlaubslektüre eignet und sich wunderbar angenehm lesen lässt. Nun verharre ich abwartend, dass das nächste Buch der Autorin ebenfalls ins Deutsche übersetzt wird, der Originaltitel lautet: „Hur man gör succé på dårhus“ was wörtlich übersetzt heißt: „Wie kann man Erfolg in der Klapse haben“. Ich bin sicher, auch darin überzeugt Emmy Abrahamson mit ihrem Humor.

Eine berührende geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 30.04.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

So spielt das Leben … manchmal verliebt man sich in den „falschen“ Mann. Die Schwedin Julia lebt mit ihrem Kater Optimus in Wien. Hier gibt die 29jährige Englischunterricht. Wegen der Liebe zog sie vor fünf Jahren an die Donau, doch die Beziehung zerbrach. Nun ist ihr Alltag langweilig, denn Bekanntschaften hat sie kaum. Dann... So spielt das Leben … manchmal verliebt man sich in den „falschen“ Mann. Die Schwedin Julia lebt mit ihrem Kater Optimus in Wien. Hier gibt die 29jährige Englischunterricht. Wegen der Liebe zog sie vor fünf Jahren an die Donau, doch die Beziehung zerbrach. Nun ist ihr Alltag langweilig, denn Bekanntschaften hat sie kaum. Dann begegnet ihr auf einer Parkbank der Obdachlose Ben, der im Stadtpark in einer Hecke lebt. Doch „Unter seinem Schmutz ist Ben einer der schönsten Männer, denen ich je begegnet bin, und er besitzt ein erstaunliches Maß an Selbstsicherheit, Stolz und Humor.“ (S. 64). Dazu hat er die wohl größten braunen Augen der Welt. Zwischen den beiden kommt es aber auch zu Streitigkeiten, die jedoch in Versöhnungen enden. Eine mutige Protagonistin, die sich auf ein Abenteuer einlässt. Ein berührender, aber auch humorvoller Roman.